+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 68

Thema: Umstrittene Transgender Toilette in den USA

  1. #1
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    18.746

    Standard Umstrittene Transgender Toilette in den USA

    Hallo,


    Während in Berlin-Friedrichshain Kreuzberg von der Grün-Rot-Faschista für viel Geld zusätzlich Gender-Toiletten in öffentlichen Gebäuden eingerichtet werden, wird in den USA bereits dagegen geklagt:


    Weil sie eine eigene Toilette hat
    Vereinigte Staaten: Transgender-Schülerin verklagte Schule


    Gender-Toilette in den USA: Schülerin fühlt sich diskriminiert Foto: picture alliance/AP Photo


    GLOUCESTER. Eine 15jährige Schülerin, die sich selbst als Junge bezeichnet, hat in Virginia die Gloucester High School verklagt. Sie wirft der Bildungseinrichtung Diskriminierung vor, da eine Transgender-Toilette für sie eingerichtet wurde. Zuvor hatten sich Eltern beschwert, daß das Mädchen die Toilette für Jungs benutzen durfte.

    Sie sahen die Privatsphäre ihrer Kinder gefährdet. Daraufhin richtete die Schule ein Transgender-Klo für das Mädchen ein. Dieses reichte nun mit der „American Civil Liberties Union“ (ACLU) Klage gegen die Schule ein und forderte die Nutzung der Toilette der Jungs.....


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Offenbar hinkt der rot-grüne Gutmenschenmüll seinem US-Vorbild Jahre hinterher!



    kd
    „Wo ist die deutsche Armee? Ohne die deutsche Armee…“
    ….das Land habe „faktisch keine Waffen mehr“, die Streitkräfte Deutschlands seien „hopelessly demoralized“, also hoffnungslos demoralisiert….
    Douglas Macgregor , frisch nominierter US-Botschafter in Berlin, 28.07.20 sputnik news
    Um die finale Endreinigung kümmert sich aktuell Frau Karrenbauer!

  2. #2
    Rucksack-Germane
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    2.377

    Standard AW: Umstrittene Transgender Toilette in den USA

    Einfach nur krank. Jeder klar denkende Mensch müsste mittlerweile begriffen haben, dass Transgender geistig vollkommen krank sind. Die brauchen keine Toiletten und Transgender-Rechte, sondern einen vernünftigen Therapeuten.
    Worin soll der Schwachsinn eigentlich noch enden?
    Ich schlage vor diesen "Jungen" irgendwo in Papua-Neuguinea bei einem Naturvolk für 1,2 Jahre zu abzusetzen. Ich denke "ihm" vergeht danach ganz schnell das Gefühl in einem falschen Körper gefangen zu sein.

  3. #3
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.590

    Standard AW: Umstrittene Transgender Toilette in den USA

    Die Lösung ist denkbar simpel: Die betroffenen Eltern beider Seiten und der/die SchülerIn sollen sich zusammensetzen, eine Lösung erarbeiten und die der Schule mitteilen.
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.385

    Standard AW: Umstrittene Transgender Toilette in den USA

    Sowas passiert, wenn man den Irren und Schwachsinnigen ein einziges Mal den kleinen Finger reicht. Deswegen muss man derlei Auswüchse einer kranken Gesellschaft schon im Keim ersticken und mit allen Mitteln staatlicher Gewalt unterdrücken.

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

  5. #5
    Rucksack-Germane
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    2.377

    Standard AW: Umstrittene Transgender Toilette in den USA

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Die Lösung ist denkbar simpel: Die betroffenen Eltern beider Seiten und der/die SchülerIn sollen sich zusammensetzen, eine Lösung erarbeiten und die der Schule mitteilen.
    Oder der Schülerin irgendwo einen Eimer hinstellen. Das wäre die beste Lösung.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Frankenberger_Funker
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    3.961

    Standard AW: Umstrittene Transgender Toilette in den USA

    Zitat Zitat von DeRu Beitrag anzeigen
    Oder der Schülerin irgendwo einen Eimer hinstellen. Das wäre die beste Lösung.
    Gute Idee. Ein Eimerchen für Mobile Transgender Shit.

  7. #7
    Kebab Remover Benutzerbild von Königstiger87
    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    3.021

    Standard AW: Umstrittene Transgender Toilette in den USA

    Einfach mal Transgender medizinisch richtig behandeln. Für jemanden, der sich für eine Huhn hält, baut man ja auch keinen Hühnerstahl, sondern schickt ihn in die Geschlossene. Das Geschlecht ist unwiederruflich in jeder Körperzelle in der DNA festgelegt. Wer sich für etwas anderes hält gehört therapiert und falls nötig zwangsmedikamentiert. Dann hört auch der Genderunsinn auf.


  8. #8
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.110

    Standard AW: Umstrittene Transgender Toilette in den USA

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Die Lösung ist denkbar simpel: Die betroffenen Eltern beider Seiten und der/die SchülerIn sollen sich zusammensetzen . . .


    Du hast in deinem unerforschlichen Ratschluß offengelassen, auf welchem speziellem Scheißhaus dieses "Zusammensetzen" stattfinden soll.

    Die Auswahl dürfte noch Zündstoff bergen.

    Aber mit dir als Schlichter bin ich da zuversichtlich!
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  9. #9
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.046

    Standard AW: Umstrittene Transgender Toilette in den USA

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Die Lösung ist denkbar simpel: Die betroffenen Eltern beider Seiten und der/die SchülerIn sollen sich zusammensetzen, eine Lösung erarbeiten und die der Schule mitteilen.
    Oder es müssen die Jungs die Klobrille ständig vollpinkeln und die Mädchen ihre Tampons rumfliegen lassen, dann beschweren sich alle.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  10. #10
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.046

    Standard AW: Umstrittene Transgender Toilette in den USA

    Zitat Zitat von Königstiger87 Beitrag anzeigen
    Einfach mal Transgender medizinisch richtig behandeln. Für jemanden, der sich für eine Huhn hält, baut man ja auch keinen Hühnerstahl, sondern schickt ihn in die Geschlossene. Das Geschlecht ist unwiederruflich in jeder Körperzelle in der DNA festgelegt. Wer sich für etwas anderes hält gehört therapiert und falls nötig zwangsmedikamentiert. Dann hört auch der Genderunsinn auf.
    Sie können sich ruhig anders fühlen und auch so leben, doch es darf nicht sein, dass wegen 0,001% die restlichen 99,99% Unannehmlichleiten haben.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 14.05.2019, 15:34
  2. Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 11:56
  3. 19 000 qm große Toilette in Bürlün
    Von dimu im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 20:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben