+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 50

Thema: Kannibalismus im GEZ-TV. Pizzagate bezahlt von Beitragszahlern.

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    65.864

    Daumen runter! Kannibalismus im GEZ-TV. Pizzagate bezahlt von Beitragszahlern.

    Gestern habe ich zumindest die Wettervorhersage in 3sat bei den 19 Uhr Heute-Nachrichten sehen wollen. Deswegen ausnahmsweise mal das TV angemacht. Und sofort bereut. Um 19:20 Uhr läuft dort das dekadente Magazin Kulturzeit.

    Der erste Beitrag, den die dort zeigen, war tatsächlich der Verzehr von Menschenfleisch (ein harter Magen ist empfehlenswert):

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ganz im Sinne der Kunst natürlich. Theresa Schubert, die slowenische" Künstlerin", will so angeblich zeigen, was man gegen den Verzehr von Tieren machen kann, sie ist nämlich Vegetarierin. So schützen wir uns ja vor Schuppentieren und Fledermäusen, die Corona ja auf uns übertragen können. Die Gefahr von Kuru (eine Kannibalenkrankheit) wird vollkommen ausgeblendet.

    Sie hat das Fleisch aus sich selbst heraus geholt und davon in einer Nährlösung neues Gewebe wachsen lassen.

    Weiter habe ich es nicht geschaut. Wer will, kann es ja tun. Ich werde das nicht, mir ist das zu ekelhaft. (Aber ich wette, dass sie nicht auf die Gefahren von Kuru hingewiesen haben, wer will, kann mich ja verbessern!)

    Warum kommt sowas? Weil diese Menschen Kannibalen sind. Marina Abramović und ihr Geisterkochen (Spirit Cooking) zeigt es ganz deutlich. Da ist es noch Kuchen, der so aussieht wie Menschen. Und Kunst. Jetzt ist es schon echtes Menschenfleisch!

    Sie wollen uns dran gewöhnen. So wie sie es mit allen Dingen tun. Bald wird der Verzehr von in Nährlösung angelegtem Menschenfleisch als was ganz Normales angesehen. Solange niemand sterben muss.

    Nie war die Bezeichnung "Wahlvieh" oder Schlafschaf so passend, wie heute.

    Sie wollen, dass Menschen alles Gesunde verachten und ihre satanische Weltwerte als normale Meinung gelten.

  2. #2
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    1.738

    Standard AW: Kannibalismus im GEZ-TV. Pizzagate bezahlt von Beitragszahlern.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Warum kommt sowas? Weil diese Menschen Kannibalen sind.
    Es ist sowieso gruselig, wie viele Visagen auf der Welt zu diesen Clubs gehören. Ich zähle auch Familien und Bekanntenkreise dazu. Dass so gut wie alle Visagen Gesocks sind, habe ich schon früh kennengelernt, aber dass es so extrem ist, hätte ich dann doch nicht gedacht. Bin ja nicht der einzige, der den Großteil seines abgefuckten Lebens nur verarscht wurde.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Sie wollen uns dran gewöhnen. So wie sie es mit allen Dingen tun.
    Alles was in der Glotze kommt, ist geistige Vorbereitung auf all den Kack, der geplant ist. Hollywood nimmt hier ne Sonderposition ein. Schon Star Dreck hat Multikulti propagiert. Und es gab auch zich Filme vor 2020, wo ein Killervirus ausbricht.

  3. #3
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    614

    Standard AW: Kannibalismus im GEZ-TV. Pizzagate bezahlt von Beitragszahlern.

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Alles was in der Glotze kommt, ist geistige Vorbereitung auf all den Kack, der geplant ist. Hollywood nimmt hier ne Sonderposition ein. Schon Star Dreck hat Multikulti propagiert. Und es gab auch zich Filme vor 2020, wo ein Killervirus ausbricht.
    Daß die Welt sich zu einer Einheit formen muss um in Wettbewerb mit anderen Species zu bestehen ist logisch. Aber auch in Star Trek gibt es noch Europäer Afro Amerikaner Latinos Asiaten etc. Und keinen Hellbraunen Menschenmatsch.
    Leben und sterben lassen...

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    65.864

    Standard AW: Kannibalismus im GEZ-TV. Pizzagate bezahlt von Beitragszahlern.

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Es ist sowieso gruselig, wie viele Visagen auf der Welt zu diesen Clubs gehören. Ich zähle auch Familien und Bekanntenkreise dazu. Dass so gut wie alle Visagen Gesocks sind, habe ich schon früh kennengelernt, aber dass es so extrem ist, hätte ich dann doch nicht gedacht. Bin ja nicht der einzige, der den Großteil seines abgefuckten Lebens nur verarscht wurde.

    Alles was in der Glotze kommt, ist geistige Vorbereitung auf all den Kack, der geplant ist. Hollywood nimmt hier ne Sonderposition ein. Schon Star Dreck hat Multikulti propagiert. Und es gab auch zich Filme vor 2020, wo ein Killervirus ausbricht.
    Bei Musikvideos sieht man seit Pizzagate immer mehr solche Videos. Katy Perrys Song Bon Appétit kam ganz kurz nach Wikileaks Veröffentlichung der Podesta-Mais raus. Angeblich Kunst, aber die wollen uns auch an Kannibalismus gewöhnen! So wie sie es mit Schwulen-Akzeptanz und Misch-Beziehungen gemacht haben.

    Hier das Video nebenbei:



    Wie sagt Q?

    "Diese Leute sind krank!"

  5. #5
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    1.738

    Standard AW: Kannibalismus im GEZ-TV. Pizzagate bezahlt von Beitragszahlern.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Angeblich Kunst, aber die wollen uns auch an Kannibalismus gewöhnen! So wie sie es mit Schwulen und Misch-Beziehungen gemacht haben.
    Gewohnheitstier passt perfekt! Ich habe mich selber mittlerweile schon einigermaßen ans kalte duschen gewöhnt, mit was ich in den letzten Wochen anfing. Aber den Geist und Willen und trainieren ist ja nix gegen die von dir erwähnte Kacke!

  6. #6
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.139

    Standard AW: Kannibalismus im GEZ-TV. Pizzagate bezahlt von Beitragszahlern.

    Finde ich gut. Wenn das Fleisch frisch ist, warum nicht? Mit Knoblauch schmeckt alles!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #7
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    DDR>BRD
    Beiträge
    3.247

    Standard AW: Kannibalismus im GEZ-TV. Pizzagate bezahlt von Beitragszahlern.

    Erinnert mich daran, wie der anti-Trump Liberale Reza Aslan mal für CNN mit irgendwelchen Kannibalen in Indien zusammen menschliches Gehirn fraß...




    Reza Aslan eats human brain on new CNN show 'Believer'
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ...und die Lügenpresse hinterher ganz erpicht darauf war, diese Shithole-Kannibalen gegen Rassismus zu verteidigen.

    An der Uni habe ich mal mit einer Professorin gestritten, die weibliche Genitalverstümmelung als "Kulturpraxis" verteidigte, deren "Andersartigkeit" man aushalten müsse, weil unser "westlicher" Standpunkt ja nicht der einzig Legitime sei.

    Seitdem traue ich diesem Pack alles zu!

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen Medaille: männerfeindlich, frauenfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, freiheitsfeindlich, sexualitätsfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.
    F*ck AFD.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    65.864

    Standard AW: Kannibalismus im GEZ-TV. Pizzagate bezahlt von Beitragszahlern.

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Erinnert mich daran, wie der anti-Trump Liberale Reza Aslan mal für CNN mit irgendwelchen Kannibalen in Indien zusammen menschliches Gehirn fraß...



    Reza Aslan eats human brain on new CNN show 'Believer'
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ...und die Lügenpresse hinterher ganz erpicht darauf war, diese Shithole-Kannibalen gegen Rassismus zu verteidigen.

    An der Uni habe ich mal mit einer Professorin gestritten, die weibliche Genitalverstümmelung als "Kulturpraxis" verteidigte, deren "Andersartigkeit" man aushalten müsse, weil unser "westlicher" Standpunkt ja nicht der einzig Legitime sei.

    Seitdem traue ich diesem Pack alles zu!
    Ich habe lange bei Pizzagate den Kannibalismus-Aspekt skeptisch betrachtet. Kindesmissbrauch ja, aber Obama frisst doch keine Kinder, genau wie die Clinton, so ekelhaft sie mit Epstein auch sein mögen. Aber seit gestern ist das weg. Die sind Menschenfresser, diese satanische Elite.

  9. #9
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    1.738

    Standard AW: Kannibalismus im GEZ-TV. Pizzagate bezahlt von Beitragszahlern.

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Erinnert mich daran, wie der anti-Trump Liberale Reza Aslan mal für CNN mit irgendwelchen Kannibalen in Indien zusammen menschliches Gehirn fraß...
    Zwar keine Menschen, passt aber jetzt grade:


  10. #10
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    1.738

    Standard AW: Kannibalismus im GEZ-TV. Pizzagate bezahlt von Beitragszahlern.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ich habe lange bei Pizzagate den Kannibalismus-Aspekt skeptisch betrachtet. Kindesmissbrauch ja, aber Obama frisst doch keine Kinder, genau wie die Clinton, so ekelhaft sie mit Epstein auch sein mögen. Aber seit gestern ist das weg. Die sind Menschenfresser, diese satanische Elite.
    Du musst langsam einsehen, dass das unvorstellbare wahr ist. Solltest es aber dann zuerst für dich behalten, um nicht als Vollidiot zu gelten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kannibalismus in China
    Von Kaktus im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2019, 09:01
  2. Antworten: 581
    Letzter Beitrag: 29.12.2017, 19:07
  3. Kannibalismus in Fernsehshow.
    Von Rumburak im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 08:52
  4. Kannibalismus
    Von poleev im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 19:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 86

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben