+ Auf Thema antworten
Seite 102 von 241 ErsteErste ... 2 52 92 98 99 100 101 102 103 104 105 106 112 152 202 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.011 bis 1.020 von 2404

Thema: Und nun zum Wetter...

  1. #1011
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.556

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Sitze gerade noch draußen, bei 25°. Italienische Verhältnisse!
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  2. #1012
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.162

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Sitze gerade noch draußen, bei 25°. Italienische Verhältnisse!
    Schaust dir den schönen goldenen Mond an, was?

  3. #1013
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    6.791

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    der Sommer hat nochmal richtig aufgedreht, im Büro muß man schon früh am morgen die Ventilatoren auf volle Pulle stellen,
    morgen und übermorgen gehts mit 32° in die letzte Runde, am Freitag dann nur noch 23° und Reeegen,
    der Sommer war dieses Jahr wirklich sehr schön und heiss, er hat den Namen Sommer verdient

    und jetzt bitte Matsch-Wetta [Links nur für registrierte Nutzer]
    egal wie et auch kütt, is immer alles Schexxe. Jammerlappen seid ihr. Es gab schon öfter goldene Oktober und wer einigermassen schlau sein werden will, der schaut in den hundertjährigen Kalender, rührt die ganze Suppe nochmal gut durch und aha, das Wetter ist Örtlich und der Hahn auf dem Mist, oh pardon, bin schlecht integriert, die Ziege am Messer meckert, das Wetter wird nich bess...Schnit röchel, alles Halal.

  4. #1014
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.556

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Schaust dir den schönen goldenen Mond an, was?
    Geht nicht. Da steht gerade eine dicke Birke davor und ich bin zu faul zum Aufstehen.
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  5. #1015
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    6.791

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Sitze gerade noch draußen, bei 25°. Italienische Verhältnisse!
    Jess, himmlisch, habe ein neues Licht unter unserem Schirm, Dalmatinischer Rotwein, manche trinken Visnja, alles edel, super.
    ABER, eins ist klar, der nächste Winter kommt bestimmt! Das weiss ich deshalb, weil der Nachbar am Holz hacken ist. Der Nachbar kommt aus kulturellen Zonen, wo das Holz schon weggehackt ist und das Grundwasser unterirrdischer ist wie der Andreasgraben, jetzt will er auf dem Fussballplatz rumhacken und Brillen verkaufen, wo digitale Messgeräte nur für Ungläubige sind, weil Allah das in seinem Dorndrogenbusch nicht kannte und schon immer wusste das die Ungläubigen ihn belügen. Ja, mein Nachbar ist wirklich schlau, er schaut auch kein GEZ er schaut Taifun oder Hüüürriyet oder Bürek irgend son Toleranzkanal.

  6. #1016
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    23.966

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    War vorhin kurz im Garten. Der Meßbecher meiner kleinen Wetterstation ist bei 50l/qm übergelaufen, die Fässer Alle voll. Das tat wohl!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  7. #1017
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.235

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    ich musste heute früh zum ersten mal in diesem Winter Eiskratzen
    und danach noch 5 Minuten warten bis das Gebläse die beschlagene Scheibe freigeblasen hatte

    ich muß mal diese Scheiben-Abdeckungen testen bzw. irgendeine Möglichkeit finden wie man die Scheiben schnell enteisen kann,
    mit Enteiserspray hatte ich schlechte Erfahrung da die Scheibe dann von innen beschlägt

  8. #1018
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.577

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    ich musste heute früh zum ersten mal in diesem Winter Eiskratzen
    und danach noch 5 Minuten warten bis das Gebläse die beschlagene Scheibe freigeblasen hatte

    ich muß mal diese Scheiben-Abdeckungen testen bzw. irgendeine Möglichkeit finden wie man die Scheiben schnell enteisen kann,
    mit Enteiserspray hatte ich schlechte Erfahrung da die Scheibe dann von innen beschlägt
    In England habe ich des öfteren Pakistanis gesehen, die warmes oder gar heisses (?) Wasser auf die Windschutzscheibe gegossen haben. In meiner Jugend in der BRD habe ich gelernt, so etwas solle man bloss nicht machen, weil sonst die Scheibe einen Sprung bekommen könnte. Keine Ahnung, ob die heuitigen Windschutzscheiben da besser sind.

    Ich selbst habe das nie probiert.

    Ansonsten wettermässig: es ist gerade 00:54 h und ich sitze vor dem halboffenen Fenster mit nacktem Oberkórper. Es dürfte so um die 20 Grad draussen sein. Hier im Zimmer sind es 27 Grad, weil tagsüber jetzt die Sonne aufs Flachdach scheint. Es ist ja jetzt Frühling und es scheint jetzt fast regelmässig die Sonne, während man in Lima ja die meiste Zeit im Jahr nur grauen Himmel sieht. Und trotzdem regnet es fast nie. Hier verdorrt selbst ein Kaktus, wenn man ihn nicht ab und an giesst.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  9. #1019
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.425

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    ich musste heute früh zum ersten mal in diesem Winter Eiskratzen
    und danach noch 5 Minuten warten bis das Gebläse die beschlagene Scheibe freigeblasen hatte

    ich muß mal diese Scheiben-Abdeckungen testen bzw. irgendeine Möglichkeit finden wie man die Scheiben schnell enteisen kann,
    mit Enteiserspray hatte ich schlechte Erfahrung da die Scheibe dann von innen beschlägt
    Ich habe zum Enteisen immer eine Sprühflasche mit unverdünntem Scheibenwaschanlagen-Konzentrat aus dem 5-l-Kanister von Netto, welche ich über Nacht mit in die Wohnung nehme, damit die Flüssigkeit etwas Wärme hat. Die sprühe ich früh auf die Scheiben, dann den (oder die) Scheibenwischer an, und der Drops ist gelutscht.
    Ein Problem sind natürlich die von innen beschlagenden bzw. auch früh vereisten Scheiben, oder auch,wenn sich Luftfeuchtigkeit anfangs, wenn die Heizung noch keine Punkte bringt,dann beim Fahren auf der Scheibe niederschlägt und sofort gefriert. Früher , bei meinem Mondeo, hatte ich eine beheizte Frontscheibe, die war echt klasse in so einem Fall.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  10. #1020
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    ich musste heute früh zum ersten mal in diesem Winter Eiskratzen
    und danach noch 5 Minuten warten bis das Gebläse die beschlagene Scheibe freigeblasen hatte

    ich muß mal diese Scheiben-Abdeckungen testen bzw. irgendeine Möglichkeit finden wie man die Scheiben schnell enteisen kann,
    mit Enteiserspray hatte ich schlechte Erfahrung da die Scheibe dann von innen beschlägt
    Alsooo, beim schnellen entglasen kann auch innen nichts mehr beschlagen .

    Und nun zum Wetter : Es ist--bibber--- Arschkalt ---zitter--- minus---klapper--- ---bibber .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Wetter von heute.....
    Von Silencer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 12:32
  2. Das Wetter, mal wieder
    Von Gärtner im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 18:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 226

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben