+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 241 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 105 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 2404

Thema: Und nun zum Wetter...

  1. #41
    Enerbanske Benutzerbild von Helgoland
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Helgoland
    Beiträge
    11.512

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Systemhandbuch Beitrag anzeigen
    Die "Gerster" in der Heute-Show verkaufte das als "Ein Hauch von Afrika weht durch Deutschland".
    Ein Hauch? Mittlerweise eine steife Brise afrikanischer Bereicherung.
    SI VIS PACEM, PARA BELLUM


    Grön is det Lunn, Road is de Kant, Witt is de Sunn
    Deet is det Woapen van 't hillige Lunn

  2. #42
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    6.597

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Stimmt ja auch. Die Italiener nennen das etwas dramatischer anticiclone africano, afrikanischer Antizyklon.
    Ja, stimmt schon. Die Trulla würde den Spruch zur Not aber auch bei der Flüchtlingsproblematik anbringen. Wir bleiben besser beim Wetter.

  3. #43
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    6.597

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Miau Beitrag anzeigen
    Passt ja zur sonstigen Volksbeeinflussung.
    Dachte ich mir auch.

  4. #44
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.035

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Patriotistin Beitrag anzeigen
    Kein Tier mag sich bewegen und ich als Mensch schon garnicht, alles döst vor sich hin, selbst die verfressenen Pferde
    stehen in ihren Boxen und wagen sich keinen Millimeter auf die Weide und das soll echt was heißen !!!
    Boch wird sind wahre Nordlichter alle, brauchen es Kühler und ab und an mal einen erfrischenden Schauer*Thor komm ran
    und lass es mal bissel Knallen
    Steht auf und lauschet auf die Zeichen des Gewitters....Also ich seh noch kein Gewitter

    Versuch´s mal mit Petri Heil
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von Galadwen
    Registriert seit
    20.06.2015
    Ort
    Nordrhein-Wahnsinnsfalen
    Beiträge
    193

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    39 Grad hier.
    Ich arbeite in einem Plattenbau, da ist es ganz schnucklig warm.
    Den ganzen Tag knallt die Sonne aufs Dach.
    Trotzdem geniessen.

    Wehe es wird wieder kalt...dann wird auch gemeckert.

    Mit meinem ersten Beitrag wünsche ich allen eine schöne Sommerzeit

  6. #46
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    6.597

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Helgoland Beitrag anzeigen
    Ein Hauch? Mittlerweise eine steife Brise afrikanischer Bereicherung.
    Ich versuch gerade, des Gärtners Strang wieder auf das Wetter zu beschränken. Aber ich bin da völlig bei Dir.

  7. #47
    nicht katholisch Benutzerbild von Niesmitlust
    Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    1.754

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Stimmt ja auch. Die Italiener nennen das etwas dramatischer anticiclone africano, afrikanischer Antizyklon.
    Mir gefällt die italienische Namensgebung erheblich besser als die deutsche:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Luzifer statt Lothar
    Italiener geben dem Wetter Namen aus der Hölle


    In Deutschland haben Hoch- und Tiefdruckgebiete häufig Schwiegermutternamen wie Annelie. Den Italienern ist das zu banal. Sie taufen ihre Hitze-Albträume nach Vorbildern aus der klassischen Literatur.

    [...]

    Jedenfalls sollte inzwischen eine solide klassisch-literarische Bildung mitbringen, wer bei Italiens Antizyklonen weiter den Durchblick behalten möchte. Scipio? War das nicht ein Feldherr in Afrika? Minos – ein Stiermonster aus Kreta? Da kommt man fast schon beim Nachgrübeln ins Schwitzen. Der gemeinverständliche Luzifer ist immerhin bereits 2012 über den Vatikan hinweggezogen.


    Damit Italiens Schulkinder in ihren drei Monaten Sommerferien wenigstens eine kleine Denkaufgabe mit an den Strand bekommen, hat der namenlose Wetterphilologe von der Luftwaffe diesmal alle Register gezogen. Statt aufs etwas dümmliche "Annelie" hört das aktuell wütende Afrikahoch in Italien auf den Namen "Flegetonte". Mit dieser Hunderttausend-Euro-Frage sind selbst Leute überfordert, die das humanistische Gymnasium mit Bestnoten abgeschlossen haben.

    Der gelinde sadistische Dante

    Dabei handelt es sich nur um einen gerissenen Gruß zum 750. Geburtstag des diesjährigen Jubilars Dante Alighieri. Im Inferno von Dantes "Göttlicher Komödie" heißt ein feuriger Höllenfluss, der die Verdammten foltert, genau so: Flegetonte. Beinahe hätten wir das hitzige Humanistengewässer in der Bibliothek dem ewigen Vergessen übereignet. Aber nun ist er wieder da – und wie! Ob der gelinde sadistische Dante am höllischen Leiden der Italiener unter einer Hitzeglocke von knapp 40 Grad wohl seine Freude gehabt hätte?

  8. #48
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    6.597

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Galadwen Beitrag anzeigen
    39 Grad hier.
    Ich arbeite in einem Plattenbau, da ist es ganz schnucklig warm.
    Den ganzen Tag knallt die Sonne aufs Dach.
    Trotzdem geniessen.

    Wehe es wird wieder kalt...dann wird auch gemeckert.

    Mit meinem ersten Beitrag wünsche ich allen eine schöne Sommerzeit
    Eben !

    Soll sich keiner beschweren. Von Oktober bis März kotzen alle wieder über die Kälte.

    Willkommen.

  9. #49
    Enerbanske Benutzerbild von Helgoland
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Helgoland
    Beiträge
    11.512

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Systemhandbuch Beitrag anzeigen
    Ich versuch gerade, des Gärtners Strang wieder auf das Wetter zu beschränken. Aber ich bin da völlig bei Dir.
    Ok, zurück zum Thema: Eines Tages fragen die Indianer ihren Häuptling wie der nächste Winter wird. Er antwortet: "Sehr lang und kalt! Sammelt Holz!" Sie sammelten Holz, der Winter kam und wurde ganz mild. Im nächsten Jahr fragen die Indianer wieder ihren Häuptling wie der Winter wird. Er antwortet: "Sehr lang und sehr kalt. Sammelt Holz!" Die Indianer sammelten Holz und der Winter wurde wieder sehr mild. Im 3. Jahr hatten sie die Nase voll von den falschen Vorhersagen Ihres Häuptlings. "Unser Häuptling ist nicht weise genug, wir gehen jetzt zum weißen Mann. Der hat Meteorologen." Gesagt, getan. "Weißer Mann, wie wird der nächste Winter?" Er antwortet: "Sehr lang und sehr kalt!". Skeptisch fragen die Indianer woher er das wisse. Er antwortet: "Ganz einfach, die Indianer sammeln seit zwei Jahren Holz wie die Bekloppten!"
    SI VIS PACEM, PARA BELLUM


    Grön is det Lunn, Road is de Kant, Witt is de Sunn
    Deet is det Woapen van 't hillige Lunn

  10. #50
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.035

    Standard AW: Und nun zum Wetter...

    Zitat Zitat von Niesmitlust Beitrag anzeigen
    Waldbrand, Sonnenstich, Hitzeerschöpfung, Hitzschlag, Sonnenallergie, Sonnenbrand, Hautkrebs, sinkendes Leistungsniveau, steigende Aggression, erhöhte Selbstmordrate, Insekten ohne Ende, Durchfälle, Leute müssen ins Krankenhaus, teure Klimaanlagen, blendendes Licht, hässliche Leute haben wenig an, Körpergerüche überall, Essen vergammelt....
    Es gibt nicht einen einzigen Vorteil.
    Das Wetter ist so fabelhaft das Ich deinen Ausfall mit einer Handbewegung abtue
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Wetter von heute.....
    Von Silencer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 12:32
  2. Das Wetter, mal wieder
    Von Gärtner im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 18:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 226

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben