User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 27 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 19 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 264

Thema: Es ist ein Wunder

  1. #81
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.832

    Standard AW: Es ist ein Wunder

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Also bitte, auch Träume können direkt von Gott kommen (oder einem Engel oder Dämon). Visionen/Gesichte sind bei vollem Bewusstsein, mitten im Gebet.
    Natürlich ! Agape, die reine göttliche Liebe von der Apostel Paulus in seinen Briefen so wunderbar spricht oder Meister Eckhart in seiner spätmittelalterlichen Stube spricht diesbezüglich von Minne, ist dazu in der Lage !
    Geändert von Makkabäus (23.11.2017 um 14:57 Uhr)
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  2. #82
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.950

    Standard AW: Es ist ein Wunder

    Als 1945 über Hiroshima/Japan die erste Atombombe gezündet wurde, gab es ein auffälliges Wunder, das leider in den Schulbüchern verschwiegen wird: Vier katholische Patres (Pater Hubert Schiffer, Pater Hugo Lasalle, Pater Kleinsorge und Pater Cieslik) überlebten in dem Raum, in dem sie ihren Rosenkranz gebetet hatten, als einzige von Hunderttausenden im Umkreis von 15 km die Atombombenexplosion. Selbst das Gebäude blieb stehen! Das Haus befand sich nur 300m neben dem Abwurfzentrum der Atombombe! Gegen 200mal wurden die Patres später von amerikanischen und japanischen Ärzten und Wissenschaftler untersucht. Sie trugen bis heute bzw. bis zu ihrem Tod keinerlei Strahlenschäden davon! - Sie sehen also, daß das Rosenkranzgebet stärker ist als die Atombombe oder jede andere Bombe! Die vier Patres, grosse Verehrer der Mutter Jesu, schreiben ihre Rettung der Fürbitte der Hl. Jungfrau zu.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von dr-esperanto (29.11.2017 um 08:33 Uhr)
    György Lukács, der 2. Karl Marx, hatte gefragt: "Wer befreit uns von der westlichen Zivilisation?" Alles, was Soros und die amerikanischen Konzernstiftungen finanzieren, dient dieser "Befreiung" von unserer Zivilisation! Ziel der Kapitalisten ist also ein neuer Weltkommunismus, jedoch natürlich ein Kommunismus, wo sie selber weiterhin ganz oben stehen und die Kontrolle behalten!

  3. #83
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.155

    Standard AW: Es ist ein Wunder

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Als 1945 über Hiroshima/Japan die erste Atombombe gezündet wurde, gab es ein auffälliges Wunder, das leider in den Schulbüchern verschwiegen wird: Vier katholische Patres (Pater Hubert Schiffer, Pater Hugo Lasalle, Pater Kleinsorge und Pater Cieslik) überlebten in dem Raum, in dem sie ihren Rosenkranz gebetet hatten, als einzige von Hunderttausenden im Umkreis von 15 km die Atombombenexplosion. Selbst das Gebäude blieb stehen! Das Haus befand sich nur 300m neben dem Abwurfzentrum der Atombombe! Gegen 200mal wurden die Patres später von amerikanischen und japanischen Ärzten und Wissenschaftler untersucht. Sie trugen bis heute bzw. bis zu ihrem Tod keinerlei Strahlenschäden davon! - Sie sehen also, daß das Rosenkranzgebet stärker ist als die Atombombe oder jede andere Bombe! Die vier Patres, grosse Verehrer der Mutter Jesu, schreiben ihre Rettung der Fürbitte der Hl. Jungfrau zu.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Stop: Der läßt echt Zigtausende elendig verrecken, obwohl er sie retten könnte?
    Na, da hat er sich ja wohl strafbar gemacht:
    § 323c StGB Unterlassene Hilfeleistung
    (1) Wer bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich und ihm den Umständen nach zuzumuten, insbesondere ohne erhebliche eigene Gefahr und ohne Verletzung anderer wichtiger Pflichten möglich ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  4. #84
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.950

    Standard AW: Es ist ein Wunder

    Du vergisst, dass wir alle sterben müssen, wegen unserer Sünden! Wer früher stirbt, lebt zudem länger in der Ewigkeit!
    György Lukács, der 2. Karl Marx, hatte gefragt: "Wer befreit uns von der westlichen Zivilisation?" Alles, was Soros und die amerikanischen Konzernstiftungen finanzieren, dient dieser "Befreiung" von unserer Zivilisation! Ziel der Kapitalisten ist also ein neuer Weltkommunismus, jedoch natürlich ein Kommunismus, wo sie selber weiterhin ganz oben stehen und die Kontrolle behalten!

  5. #85
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.975

    Standard AW: Es ist ein Wunder

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Du vergisst, dass wir alle sterben müssen, wegen unserer Sünden! Wer früher stirbt, lebt zudem länger in der Ewigkeit!
    Kommst Du jetzt mit Adam und Eva?
    Die da wären?
    Zähl mal auf. Beschränke dich bitte auf das Individuelle und nicht im Kollektiv. Bitte. Also nicht 'uns', 'wir', 'ihr', 'euch'.
    Das ist absolut unseriös und darüber hinaus NICHT ernstzunehmen.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  6. #86
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.659

    Standard AW: Es ist ein Wunder

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Du vergisst, dass wir alle sterben müssen, wegen unserer Sünden! Wer früher stirbt, lebt zudem länger in der Ewigkeit!
    Jaja, wer früher stirbt ist länger tot. Was nützt einem die Ewigkeit, wenn man sie nicht wahrnehmen kann?
    Das Intelligenteste, das eine Frau zustandebringen kann, ist ein Sohn.

  7. #87
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.950

    Standard AW: Es ist ein Wunder

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Kommst Du jetzt mit Adam und Eva?
    Die da wären?
    Zähl mal auf. Beschränke dich bitte auf das Individuelle und nicht im Kollektiv. Bitte. Also nicht 'uns', 'wir', 'ihr', 'euch'.
    Das ist absolut unseriös und darüber hinaus NICHT ernstzunehmen.

    Also ich soll jetzt hier meine ganzen individuellen Sünden coram publico beichten? Das verlangt ja nicht einmal mehr die hl. Kirche, also bitte!
    Von Adam und Eva wissen wir, dass sie vom Baum der Erkenntnis (der Gnosis) gegessen haben, was bedeutet, dass sie sich ihre eigenen Satzungen und Moralvorstellungen gemacht haben, statt sich an den perfekten göttlichen zu orientieren.
    Dies bedeutete selbstverständlich das Ende des Bündnisses mit dem Schöpfer; laut Bibel ist der Tod der Lohn der Sünde.
    György Lukács, der 2. Karl Marx, hatte gefragt: "Wer befreit uns von der westlichen Zivilisation?" Alles, was Soros und die amerikanischen Konzernstiftungen finanzieren, dient dieser "Befreiung" von unserer Zivilisation! Ziel der Kapitalisten ist also ein neuer Weltkommunismus, jedoch natürlich ein Kommunismus, wo sie selber weiterhin ganz oben stehen und die Kontrolle behalten!

  8. #88
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.975

    Standard AW: Es ist ein Wunder

    Zitat Zitat von dr-esperanto;9284233[COLOR=#ff0000
    ]Also ich soll jetzt hier meine ganzen individuellen Sünden coram publico beichten? [/COLOR]Das verlangt ja nicht einmal mehr die hl. Kirche, also bitte!
    Von Adam und Eva wissen wir, dass sie vom Baum der Erkenntnis (der Gnosis) gegessen haben, was bedeutet, dass sie sich ihre eigenen Satzungen und Moralvorstellungen gemacht haben, statt sich an den perfekten göttlichen zu orientieren.
    Dies bedeutete selbstverständlich das Ende des Bündnisses mit dem Schöpfer; laut Bibel ist der Tod der Lohn der Sünde.
    Rot markiert:
    Lach, nein.
    Willst Du mich ganz bewusst falsch verstehen oder hast Du es wirklich nicht verstanden?

    Grün markiert:
    So so. Wissen?
    Danke für den Lacher.

    Helllila:
    Eben: Moral-Vorstellungen!

    Lila markiert:
    Wie wäre es mal mit Bibelexegese...habe ich hier genug zu eingestellt, darüber hinaus angrenzendes, nebst Wortherleitungen (Latein, Griech-alt). Darüber hinaus Wortdefinitionen (Z.B. Althochdeutsch, Niederhochdeutsch).
    Geändert von Schopenhauer (03.12.2017 um 07:17 Uhr)
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  9. #89
    Freigeist Benutzerbild von Nereus
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Charlottenburg
    Beiträge
    9.718

    Standard AW: Es ist ein Wunder

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    ..... , dass wir alle sterben müssen, wegen unserer Sünden! ...
    Richtig. Jeder stirbt für sich allein. Der eine wegen Rauchersünden, der andere wegen Alkoholsünden usw.
    Gehöre zu den Scharen, die zwischen Maas und Memel, Etsch und Belt, immer schon hier waren!

  10. #90
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    22.470

    Standard AW: Es ist ein Wunder

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Stop: Der läßt echt Zigtausende elendig verrecken, obwohl er sie retten könnte?
    Na, da hat er sich ja wohl strafbar gemacht:
    [FONT="]§ 323c StGB Unterlassene Hilfeleistung[/FONT]
    (1) Wer bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich und ihm den Umständen nach zuzumuten, insbesondere ohne erhebliche eigene Gefahr und ohne Verletzung anderer wichtiger Pflichten möglich ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.
    Nicht nur die. Der läßt sogar fünfjährige Kinder vor der türkischen Küste ertrinken, obwohl er als allmächtiger Gott ja wohl die Möglichkeit hätte, einzugreifen.
    Frage mal einen Priester, wie er sich das erklärt!

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    (...)Wer früher stirbt, lebt zudem länger in der Ewigkeit!
    Das ist natürlich auch wieder wahr.
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Wunder aus der Bronx
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:17
  2. Das Wunder von 2042
    Von Wolfgang im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 16:29
  3. Welt der Wunder
    Von Bruddler im Forum Medien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 12:31
  4. Ein Wunder !
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 13:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 96

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben