+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Asylrecht abschaffen

  1. #1

    Standard Asylrecht abschaffen

    Was spricht eigentlich dagegen wenn Deutschland das Recht auf Asyl abschafft, also niemand hier so ein Recht geltend machen kann. Gibt es irgend eine internationale Übereinkunft die für Deutschland bindend ist und dies der BRD untersagt?

  2. #2
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.995

    Standard AW: Asylrecht abschaffen

    Gibt es, und ich bin selbstverständlich für die Abschaffung dieses Schmarotzer-rechts! Scheiß auf internationale Abkommen !!!
    Nur zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir nicht sicher.

    Einstein

  3. #3

    Standard AW: Asylrecht abschaffen

    Zitat Zitat von Wolf Fenrir Beitrag anzeigen
    Gibt es, und ich bin selbstverständlich für die Abschaffung dieses Schmarotzer-rechts! Scheiß auf internationale Abkommen !!!
    Und welches ist das?

  4. #4
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Asylrecht abschaffen

    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Was spricht eigentlich dagegen wenn Deutschland das Recht auf Asyl abschafft, also niemand hier so ein Recht geltend machen kann. Gibt es irgend eine internationale Übereinkunft die für Deutschland bindend ist und dies der BRD untersagt?
    Das Verfassungsrecht auf Asyl in Deutschland ist weltweit einzigartig. Und niemand könnte verhindern diesen Artikel des GG zu streichen. Das berührt aber nicht andere völkerrechtliche Verpflichtungen. Z.B. die Genfer Konvention, Europäische Erklärung der Menschenrechte (Europarat) usw. Aber das sind alles freiwillig abgeschlossene Verträge die man kündigen könnte.

    Zitat Zitat von Wolf Fenrir Beitrag anzeigen
    Gibt es, und ich bin selbstverständlich für die Abschaffung dieses Schmarotzer-rechts! Scheiß auf internationale Abkommen !!!
    Nein. Wie ich oben schrieb. Als Verfassungsrecht hat da niemand Einfluß drauf - außer der Bundestag mit 2/3-Mehrheit. Basta.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Asylrecht abschaffen

    Ich hätte nix dagegen einen normalen kleinen gesunden Mittelweg zu gehen, dass es ein eingeschränktes Asylrecht gibt. Dazu zählt dass die BRD maximal 2.000 Aufnehmen tut; sobald das Kontigent voll ist- gibt es ein Aufnahmestopp, das Asyl müsste in der Botschaft des Krisenlandes beantragt werden und es muss eine eingehende Prüfung stattfinden - wegen Straftaten, Krankheiten, usw...- Erstangekommen müssten diese Menschen erstmal aus Sicherheitsgründen 6 Wochen wegen Gesundheitsschutz in Karantäne bleiben ehe Sie dann auf das normale Asyl bekommen, - Mich ärgert es nur dass man von einem extrem in das andere kommt... Im Grunde genommen wäre ich angesichts der heutigen Lage auf eurer Seite...

    Es ist nur pervers..dass mit dieser Politik jenen Leuten Schutz verwährt wird die wirklich Hilfe bräuchten... - Ich hasse das Extreme und die Verlogene Doppelmoral....ach ja ich wäre sowieso grundsätzlich nur Sachleistungen und 10 euro taschengeld...- ein echter Asyllant weiss das zu schätzen und wird nach dem Ende der Krise auch wieder die Heimreise antreten.

  6. #6

    Standard AW: Asylrecht abschaffen

    Also könnte Deutschland mit einer Verfassungsmehrheit dieses Recht abschaffen, wenn man wollte?

    Und wieso setzen sich nichtmal rechte Parteien wie die AfD für die Abschaffung des Asylrechts ein?

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von gurkenschorsch
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    5.233

    Standard AW: Asylrecht abschaffen

    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Also könnte Deutschland mit einer Verfassungsmehrheit dieses Recht abschaffen, wenn man wollte?

    Und wieso setzen sich nichtmal rechte Parteien wie die AfD für die Abschaffung des Asylrechts ein?
    Gegenfrage: Wer sitztn im Bundestag/Bundesrat?


  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Asylrecht abschaffen

    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Also könnte Deutschland mit einer Verfassungsmehrheit dieses Recht abschaffen, wenn man wollte?

    Und wieso setzen sich nichtmal rechte Parteien wie die AfD für die Abschaffung des Asylrechts ein?
    - eine Einschränkung des Asylrechtes mit richtigen harten Gesetzesvorlagen würden vollkommen ausreichen - wenn es dann auch hart umgesetzt werden würde, wäre es überhaupt kein Problem..und genau das ist das Problem in Deutschland man tritt das Recht und Gesetz mit Füssen.

  9. #9
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Asylrecht abschaffen

    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Also könnte Deutschland mit einer Verfassungsmehrheit dieses Recht abschaffen, wenn man wollte?

    Und wieso setzen sich nichtmal rechte Parteien wie die AfD für die Abschaffung des Asylrechts ein?
    Weil das nur ein winziges Teil des Problems ist. Nicht der Rede wert. Das betrifft maximal (bisher) so 3-5000 Asylanten pro Jahr. Der Rest kommt eben unter dem "Schutz der Genfer Menschenrechtskonvention". Die wird auch immer gern genommen um Abschiebehindernisse zu basteln. Wenn z.B. ein Neger AIDS hat. Kann in Afrika nicht behandelt werden. Zack! Den haben wir an der Backe bis er abnibbelt. Und das kann inzwischen schon mal 10-15 Jahre dauern. Kostet übrigens im Monat die KK ca. 10.000€. Also nur die Behandlung.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  10. #10
    Neutraler Unparteiischer Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    Pulle-Schluck-City
    Beiträge
    20.029

    Standard AW: Asylrecht abschaffen

    Leute, Leute, der Gedanke des Asylon ist im klassischen Hellas erwachsen, es ist ein Produkt der Kultur und Zivilisation, es geht hierbei nicht um den Glauben, der anderwo faschistoid in den Hirnen eingetrichtert wird, sondern um das Wesen des Menschen.


    Insel Paros, die Insel des Asyls.

    In Griechenland soll im 5. Jahrhundert v. Chr. das Asylrecht in direktem Zusammenhang mit der Religion entstanden sein.

    Flüchtlinge standen unter dem Schutz der Götter und waren vor Rache sicher, an Orten, die von jedermann respektiert wurden.
    Meilensteine der Philanthropie kann man als Humanist nicht abschlagen, nur als Christ oder Jud oder Mos
    lem.

    Zur verhaltensbedingten Gleichsetzung des Christen und Moslem siehe hier.
    Solche Menschen wollen wir nicht in unserer Mitte haben.
    --> Requiem für Palmyra, Post 324, [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Nachbar (27.08.2015 um 18:50 Uhr)
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (hellenische Mysterien, Dionysos)
    -
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (Johannes, 6, 35)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Asylrecht abschaffen!
    Von Gurkenglas im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 26.01.2015, 21:26
  2. Rot grünes Asylrecht in Niedersachsen
    Von Wolf Fenrir im Forum Innenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 09:33
  3. Asylrecht: Gekommen, um zu bleiben
    Von Rockatansky im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 13:57
  4. Wem dient und schadet das brD Asylrecht?
    Von Sterntaler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 09:52
  5. Asylrecht
    Von Gehirnnutzer im Forum Deutschland
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 01:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben