Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdet ihr wählen, wenn ihr in Wien wahlberechtigt wärd?

Teilnehmer
79. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • SPÖ

    0 0%
  • FPÖ

    67 84,81%
  • Die Grünen

    3 3,80%
  • ÖVP

    1 1,27%
  • NEOS

    1 1,27%
  • Wien anders - ANDAS (KPÖ/Piraten/Echt Grün/Unabh.)

    1 1,27%
  • WWW - Wir Wollen Wahlfreiheit (BZÖ/Stronach)

    1 1,27%
  • Gemeinsam für Wien - GfW

    0 0%
  • Sozialistische LinksPartei - SLP

    0 0%
  • Wir für Floridsdorf - WIF

    0 0%
  • Männerpartei

    3 3,80%
  • FREIE - Freidemokraten

    0 0%
  • EU-Austrittspartei

    0 0%
  • Demokratischen Alternative ("Gemeindebau-Partei")

    0 0%
  • würde nicht wählen gehen

    2 2,53%
+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 46 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 17 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 458

Thema: Wahlen am 11.10.15 in Österreich/Wien

  1. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    14.943

    Standard AW: Erdrutsch-Sieg der FPÖ in Österreich: Stimmen verdoppelt

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    So leid es mir tut, Thälmann und Wehner sind nicht nur beide lange tot, ihre Positionen wären heute nicht mal in den vorgeblich konservativen Parteien noch wirklich erwünscht. Zeitgenössische Linke sind Bodo der Ramelow und seine Gesinnungsgenossen von Grün über Rot bis Ritzerot, und dieser Tatsache muss man sich schon stellen...
    Heute ist jede Kritik RECHTS. So hat man sich bequem aller Kritiker entledigt.

  2. #62
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.625

    Standard AW: Erdrutsch-Sieg der FPÖ in Österreich: Stimmen verdoppelt

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    So leid es mir tut, Thälmann und Wehner sind nicht nur beide lange tot, ihre Positionen wären heute nicht mal in den vorgeblich konservativen Parteien noch wirklich erwünscht. Zeitgenössische Linke sind Bodo der Ramelow und seine Gesinnungsgenossen von Grün über Rot bis Ritzerot, und dieser Tatsache muss man sich schon stellen...
    Du meinst, ich dürfte nicht mehr so links sein, wie ich es schon immer bin?
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  3. #63
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.374

    Standard AW: Erdrutsch-Sieg der FPÖ in Österreich: Stimmen verdoppelt

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich wünschte, die AfD würde hier auch mit 35% aus Wahlen hervorgehen.
    Wünscht die AfD sich wohl auch:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #64
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: Erdrutsch-Sieg der FPÖ in Österreich: Stimmen verdoppelt

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Du meinst, ich dürfte nicht mehr so links sein, wie ich es schon immer bin?
    Du schon, aber die Masse dürfte sich nicht so nennen. Rechts und Links sind heutzutage vollkommen falsch definiert.
    Nach alter, richtiger Definition bin ich auch links und national eingestellt. Kein Widerspruch.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  5. #65
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.424

    Standard AW: Erdrutsch-Sieg der FPÖ in Österreich: Stimmen verdoppelt

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Und danach trank man gemütlich einen Tee: [Links nur für registrierte Nutzer]
    /:=)
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  6. #66
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.452

    Standard AW: Erdrutsch-Sieg der FPÖ in Österreich: Stimmen verdoppelt

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Du meinst, ich dürfte nicht mehr so links sein, wie ich es schon immer bin?
    Dazu ein klares... äh.. Jain!

    Das Problem ist, dass du nicht die Deutungshoheit über diese Begriffe hast, und wenn du sie im Diskurs verwendest, unterwirfst du dich selbst der jeweils gültigen Definition. Aber tröste dich, das geht uns allen mehr oder minder gleich.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  7. #67
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.452

    Standard AW: Erdrutsch-Sieg der FPÖ in Österreich: Stimmen verdoppelt

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Heute ist jede Kritik RECHTS. So hat man sich bequem aller Kritiker entledigt.
    Ja, selbst kritische Linke sind heute Rechte. Tragisch eigentlich, aber diese Begriffe sind lange nicht das einzige, das die Kanzletta und ihre Spießgesellen komplett ruiniert haben.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  8. #68
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    24.362

    Standard AW: Erdrutsch-Sieg der FPÖ in Österreich: Stimmen verdoppelt

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Dazu ein klares... äh.. Jain!

    Das Problem ist, dass du nicht die Deutungshoheit über diese Begriffe hast, und wenn du sie im Diskurs verwendest, unterwirfst du dich selbst der jeweils gültigen Definition. Aber tröste dich, das geht uns allen mehr oder minder gleich.
    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Ja, selbst kritische Linke sind heute Rechte. Tragisch eigentlich, aber diese Begriffe sind lange nicht das einzige, das die Kanzletta und ihre Spießgesellen komplett ruiniert haben.
    Kleiner Tip: Für mich gibt es nur konstruktive und destruktive Menschen. Das macht es überschaubarer!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  9. #69
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.977

    Standard AW: Erdrutsch-Sieg der FPÖ in Österreich: Stimmen verdoppelt

    Hallo,

    Die Spitzenkandidaten ließen sich in ihren ersten Statements auf Koalitionsspekulationen nicht ein. Lediglich der Grüne Rudi Anschober sprach sich für eine "Allianz der Menschlichkeit" von ÖVP, SPÖ und Grünen gegen die FPÖ aus.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Begonnen hattte es in den USA mit der "Achse der Guten", hier dann mit der "Achse der Willigen" und Österreichs Systemparteien werden nun zur "Allianz der Menschlichkeit".

    Indirekt wird den FPÖ-Wählern damit unterstellt, unmenschlich zu sein, allerunterste Schublade!

    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  10. #70
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.374

    Standard AW: Erdrutsch-Sieg der FPÖ in Österreich: Stimmen verdoppelt

    Auch wir könnten solche Traumergebnisse haben, wenn wir uns endlich mal auf einen Weg einigen könnten. Wenn jetzt schon wieder PEGIDA eine völlig zum Scheitern verurteilte Partei gründen will, muss man sich wirklich fragen, ob die Deutschen einfach dümmer sind, als die Ösis, Holländer, Schweizer, Franzosen, Finnen usw.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wahlen in Oberösterreich/Hochrechnungen ab 16 Uhr
    Von Esreicht! im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 14:20
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 23:16
  3. Wahlen in Wien
    Von carpe diem im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 264
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 07:55
  4. Wahlen in Österreich
    Von giggi im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 20:43
  5. NR-Wahlen in Österreich!
    Von Der Patriot im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 08:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 13

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

2015

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

häupl

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

strache

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

wahlen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

wien

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben