+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Justizskandal: Libyscher Haarzündler untergetaucht - Berliner Justiz bittet das Opfer um Hilfe!

  1. #1
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.110

    Standard Justizskandal: Libyscher Haarzündler untergetaucht - Berliner Justiz bittet das Opfer um Hilfe!

    .
    "Im Juni 2014 zündete Malek B. einer jungen Frau die Haare an. Er sollte vor Gericht, doch jetzt ist er untergetaucht – und die Justiz bittet das Opfer um Hilfe.




    Es sind nur wenige Sätze, aber die Sprache ist so kalt und taktlos, dass es sich für das Opfer wie ein weiterer Schlag ins Gesicht anfühlen muss.

    „Der Beschuldigte wurde am 22.05.15 haftverschont gegen Auflagen und hat dies zum Untertauchen missbraucht. Falls Sie Kenntnis von seinem Aufenthalt erhalten, bitte ich um Nachricht.“

    Absender des Schreibens: Ein Berliner Staatsanwalt, der im Fall des Feuer-Angriffs in der U-Bahnstation ermittelt. Die Empfängerin: Brand-Opfer Mara Z. (18, Name geändert).
    Sie wartete am 2. Juni 2014 im Bahnhof Zoo auf die U9, als sich ihr von hinten ein Mann näherte und ihre Locken anzündete.

    Eine Überwachungskamera hielt die Wahnsinnstat fest. Zeugen erstickten die Flammen, verhinderten, dass Mara Z. ernsthaft verletzt wurde.
    Acht Monate später konnte die Polizei den mutmaßlichen Zündler in seiner Wohnung in Schmargendorf festnehmen. Es ist Malek B. (28) aus Libyen.
    Ein Haftrichter erließ einen Unterbringungsbeschluss, weil der Mann offensichtlich psychisch krank ist. Bis zum Prozessbeginn sollte er im Maßregelvollzug bleiben.
    Doch in Wahrheit ist er längst wieder auf freiem Fuß!"

    vollständiger Bericht: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die psychische Krankheit ist sehr verbreitet und heißt "Islam!

    Merkel und Konsorten wollen unser ganzes Land damit infizieren. Sie haben mit gezündelt!
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  2. #2
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.719

    Standard AW: Justizskandal: Libyscher Haarzündler untergetaucht - Berliner Justiz bittet das Opfer um Hilfe!

    Ich liebe ja Goldrush auf DMAX. Kopfurlaub. Dort gibt es alle paar Tage ein sog. Cleanout, und das wird es eines Tages auch in der Berliner Politik und Justiz geben. Man wird sich an die Beteiligten erinnern.
    Leben in der Ochlokratie.

  3. #3
    Katastrophentouristin Benutzerbild von purple
    Registriert seit
    10.08.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    2.169

    Standard AW: Justizskandal: Libyscher Haarzündler untergetaucht - Berliner Justiz bittet das Opfer um Hilfe!

    Wie kann sowas frei rumlaufen? Unfassbar!
    Der Untermensch sollte gemäß dem Motto "dead or alive" gejagt werden.

  4. #4
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.110

    Standard AW: Justizskandal: Libyscher Haarzündler untergetaucht - Berliner Justiz bittet das Opfer um Hilfe!

    .
    Ich wette, der Verbrecher hat sich inzwischen als "frisch eingetroffene Fachkraft aus Syrien" in Berlin oder anderswo registrieren lassen und verfügt dadurch nun über lupenreine Identitätspapiere.

    Vielleicht gibt es sogar ein "Selfie" mit Merkel!
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.996

    Standard AW: Justizskandal: Libyscher Haarzündler untergetaucht - Berliner Justiz bittet das Opfer um Hilfe!

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    .
    Ich wette, der Verbrecher hat sich inzwischen als "frisch eingetroffene Fachkraft aus Syrien" in Berlin oder anderswo registrieren lassen und verfügt dadurch nun über lupenreine Identitätspapiere.

    Vielleicht gibt es sogar ein "Selfie" mit Merkel!
    Wunderbar - Wunderbar, man kann ja sogar ohne Ausweis und Registrierung alles hier bekommen....

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von tritra
    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    1.642

    Standard AW: Justizskandal: Libyscher Haarzündler untergetaucht - Berliner Justiz bittet das Opfer um Hilfe!

    Wie ich diese Diktatur hasse!!!
    Wir selbst müssen die Veränderung sein,
    die wir in der Welt sehen wollen.
    (M. Gandhi)

  7. #7
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.318

    Standard AW: Justizskandal: Libyscher Haarzündler untergetaucht - Berliner Justiz bittet das Opfer um Hilfe!

    Und Kachelmann kam in Untersuchungshaft...........................

  8. #8
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.981

    Standard AW: Justizskandal: Libyscher Haarzündler untergetaucht - Berliner Justiz bittet das Opfer um Hilfe!

    Zitat Zitat von tritra Beitrag anzeigen
    Wie ich diese Diktatur hasse!!!
    Nur zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir nicht sicher.

    Einstein

  9. #9
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Justizskandal: Libyscher Haarzündler untergetaucht - Berliner Justiz bittet das Opfer um Hilfe!

    Berlin halt. Ein versiffter Laden, wo sie nichts auf die Reihe bekommen.
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  10. #10
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.110

    Standard AW: Justizskandal: Libyscher Haarzündler untergetaucht - Berliner Justiz bittet das Opfer um Hilfe!

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Berlin halt. Ein versiffter Laden, wo sie nichts auf die Reihe bekommen.


    Als ob das in deinem Drecksloch Köln besser wäre!


    Jugendrichter Hans-Werner Riehe (56).



    "Ein polizeibekannter Schläger prügelt einen Familienvater zum Invaliden. Trotzdem ließ ihn der Kölner Richter Hans-Werner Riehe (51) laufen.

    Nur 26 Tage nach dem milden Urteil schlug Intensivtäter Erdinc S. (18) schon wieder einen Mann krankenhausreif! Was ist das für ein Kuschel-Jurist, den sogar seine Kollegen „Richter Butterweich“ nennen?
    Der unfassbare Fall: Gerüstbauer Erdinc S., damals 17 Jahre alt, schlug an Weiberfastnacht 2007 Familienvater Waldemar W. (44) mit solcher Wucht gegen den Kopf, dass dieser rücklings gegen eine Telefonzelle stürzte.
    Stirnknochen gebrochen, Schädel aufgerissen! Die vier kleinen Kinder des Opfers standen weinend um den blutenden Körper herum.
    Waldemar W. lag einen Monat im Koma. Der ehemalige Ford-Vorarbeiter ist bis heute zu 60 Prozent behindert, kann nicht mehr arbeiten, sein Sprachvermögen ist für immer eingeschränkt.
    [Links nur für registrierte Nutzer], seit sechs Jahren Jugendrichter und zuvor Haftrichter am Amtsgericht: kein Gefängnis, keine Geldstrafe, keine Sozialstunden für den Täter!
    „Richter Butterweich“ bescheinigte dem muskulösen Erdinc S. eine gute Sozialprognose. Zwar befand er ihn der Körperverletzung für schuldig. Aber nur falls der Koma-Schläger in den folgenden zwei Jahren noch eine Straftat begehen sollte, werde es juristische Konsequenzen geben.
    Im Klartext: Der Täter blieb frei! Der Staatsanwalt hatte dreieinhalb Jahre Haft gefordert.
    Nur 26 Tage nach dem milden Urteil: An einer Haltestelle suchte Erdinc S. Streit, schlug einen Mann zu Boden. Der kam mit schweren Augenverletzungen in eine Klinik."

    [Links nur für registrierte Nutzer] "Sie haben ihn bei lebendigem Leibe angezündet, fast getötet. Der Körper von Carlo S. (23) wird für immer schwer gezeichnet sein. Trotzdem ließ Jugendrichter Riehe die Täter in einem ersten Prozess frei:
    Das OLG hat das Urteil aufgehoben!

    Am Mittwoch wird vor dem Landgericht neu verhandelt: Es klingt unfassbar, was Biagio V. (21), Roberto L. (19), Sahin V. (20) und Ilyas K. (20) ihrem Opfer angetan haben.
    Gemeinsam lockte man Carlo ins Auto, entführte ihn dann mit vorgehaltener Waffe in ein Waldstück bei Ostheim. Dort musste sich der Italiener nackt ausziehen und auf eine Plane legen. Biagio war es, der dann zum Kanister griff, sein Opfer vom Hals abwärts mit Benzin beschüttete.
    Dann legte er eine Lunte im Wald. Und ließ sich von Roberto ein Feuerzeug reichen. Carlo bettelte um Gnade, doch es half nichts. Er wurde angezündet, wälzte sich Sekunden später auf dem Waldboden, um sich zu löschen. Erst jetzt halfen die Täter dem vor Schmerzen schreienden Opfer. Bis auf Biagio.

    Die Tat geschah im April 2006. Jugendrichter Hans-Werner Riehe ließ die überführten Täter auf Bewährung draußen, Sahin wurde nur verwarnt. [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Komorowski bittet jüdische Opfer um Vergebung
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 01:13
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 08:34
  3. US-Justizminister bittet Deutschland um Hilfe
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 15:03
  4. Afrikaner bittet die NPD um Hilfe bei der Rückkehr in sein Heimatland
    Von Edmund im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 19:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben