+ Auf Thema antworten
Seite 433 von 435 ErsteErste ... 333 383 423 429 430 431 432 433 434 435 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 4.321 bis 4.330 von 4348

Thema: Altersarmut

  1. #4321
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.676

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Manche sammeln Flaschen und gehen zur Tafel andere wiederum sind „Import- vielleicht auch Exportgeschäft“ tätig.
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  2. #4322
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    11.092

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Das übliche Dummgeschwurbel der Marke MANFREDM.
    Wie wär's, wenn Du Dich einmal mit der Realität, statt mit irgendwelchen "Statistiken" befassen würdest ?!
    Tatsache ist, dass man für sein Geld immer weniger bekommt.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  3. #4323
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.971

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Wer wie mein Bekannter jahrelang einen Betrieb mit 20 Leuten geführt hat, hat genügend Einkommen-Gewerbe- Grund-Körperschaft- Kapital- Kirchen-Schankerlaubnis - Soli- Umsatz- Vergüngungssteuer, zusätzlich irrwitzig hohe Abgaben und Gebühren wie Gema, IHK, SZV bezahlt. Dann kann er wohl davon ausgehen, dass der Staat, der für jeden türkischen Hartzler oder muslimischen refugee, der noch nie auch nur eine Mark bezahlt hat, sich um ihn kümmert. Noch dazu ihn finanzielle Forderungen des Staates, pardon FA, die ihn bankrott gepfändet und seine gesamte Altersvorsorge gestohlen , in den Konkurs geführt haben.

    Ich war selber selbständig, habe auch nichts in die Rente einbezahlt, war aber GF meiner GmbH. Wer selbständig ist, geht Risiko, und davon aus, dass er genügend füs Alter angespart ( Aktien, Immos, Kinder ) und damit vorgesorgt hat. Bei mir ist es gut gegangen, bei Anderen halt nicht.
    Wir die Mittelständler haben Arbeitsplätze geschaffen und sind die Stütze in unserer Bunten Republik.
    Das alles wird uns wenn wir in die Rente gehen abgesprochen ! Wir arbeiten eh bis über 70 .

  4. #4324
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.136

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Man darf aber doch die Frage stellen warum immer mehr Deutsche Rentner und Rentnerinnen einen Minijob annehmen. Das muss doch einen Grund haben, oder wollen die alle in ihrem Leben einmal eine Kreuzfahrt machen?

    Offiziell heißt es wie folgt:

    Deutsche Rentner und Rentnerinnen machen zusätzl. noch einen (oder mehrer) Minijob(s), weil sie mit ihrer Freizeit nichts anzufangen wissen...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  5. #4325
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.971

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Offiziell heißt es wie folgt:

    Deutsche Rentner und Rentnerinnen machen zusätzl. noch einen (oder mehrer) Minijob(s), weil sie mit ihrer Freizeit nichts anzufangen wissen...
    Glaubst Du das ernsthaft !! ?? Also ich nicht.

  6. #4326
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    11.080

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Offiziell heißt es wie folgt:

    Deutsche Rentner und Rentnerinnen machen zusätzl. noch einen (oder mehrer) Minijob(s), weil sie mit ihrer Freizeit nichts anzufangen wissen...
    Vor einigen Jahren lernte ich eine alte Dame kennen, die in einem Museum als Wärterin arbeitete. Sie schilderte mir, wie schwer ihr diese Dienste in ihrem Alter fielen und auch das Aufstehen und die Fahrten dorthin und dass sie froh sei, dass man ihr ausnahmsweise einen Stuhl gegönnt hatte, auf den sie sich während ihres Dienstes setzen konnte.

  7. #4327
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.547

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen
    Wir die Mittelständler haben Arbeitsplätze geschaffen und sind die Stütze in unserer Bunten Republik.
    Das alles wird uns wenn wir in die Rente gehen abgesprochen ! Wir arbeiten eh bis über 70 .
    Also ich ganz sicher nicht.

  8. #4328
    Mitglied
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    785

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen
    Wir die Mittelständler haben Arbeitsplätze geschaffen und sind die Stütze in unserer Bunten Republik.
    Das alles wird uns wenn wir in die Rente gehen abgesprochen ! Wir arbeiten eh bis über 70 .
    Darüber gibt es keinen Zweifel.
    Aber warum wehrt ihr euch nicht gegen das betrügerische Rentensystem. Viele Selbstständige zahlen in dieses kriminelle Zwangssystem ein, das ihnen einen verdienten Lebensabend verwehrt. Ganz i
    m Gegensatz zu den Berufsständischen Versorgungswerken.

  9. #4329
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.971

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. gestern auch ganz laut in Tagesschau berichtet worden .. Deutschland ein Land in dem wir gut und gerne lebten !! ...
    Wenn man an die grünen Biotonnen der Supermärkte besser rankommen würde wäre an der " Tafel " weniger los !
    Ich rede aus Erfahrung.
    Dann würden die Bedürftigen besser leben, mußt halt Zeit haben ( Abendstunden ) !

  10. #4330
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.971

    Standard AW: Altersarmut: Immer mehr Senioren übernehmen Minijobs

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Deutschland ist ein reiches Land!

    In Frankreich (Durchschnittsrente 3.700 Euro, Renteneintrittsalter rund 57 Jahre) randalieren die Rentner, wenn 100 Euro gekürzt werden sollen.

    In Doitselan wo man schon froh sein kann mit 1.000 Euro nach 45 Jahren Arbeit und Einzahlen schlucken die Rentner alles.

    Ist doch in " Doitselan " recht seltsam ! - Du meinst sicher Deutschland - ?
    Aber da muß es den Deutschen Rentnern doch noch gut gehen, oder ?
    Aber die wohlhabenden Rentner werden " Immer " weniger, was dann ?
    Da muß sich der personell überbevölkerte Bundestag was einfallen lassen !!


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Altersarmut in Deutschland - 1100 Euro Grundrente in Holland
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 16:29
  2. Jugend befürchtet Altersarmut.
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 10:49
  3. Deutsches Rentensystem - OECD warnt vor Altersarmut
    Von Verrari im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 11:50
  4. Viele Junge wollen bei Altersarmut auswandern
    Von papageno im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 18:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 49

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben