+ Auf Thema antworten
Seite 36 von 36 ErsteErste ... 26 32 33 34 35 36
Zeige Ergebnis 351 bis 352 von 352

Thema: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

  1. #351
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.687

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    So weit können die gar nicht denken. Die studieren ja alle und verdienen fette Kohle. Allerdings erst ab 30, wenn überhaupt. Und werden nach heutigem Stand bis 75 arbeiten für eine mickrige Rente.
    "Klimaschutz" und der "Kampf gegen Rechts", das sind die wichtigsten Sorgen die das "Party-Volk" so sehr plagen.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  2. #352
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.687

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die Absenkung des Rentenniveaus (für die Gesamtbevölkerung) und Anhebung der Beiträge ist schon seit Jahrzehnten vorprogrammiert.

    Durch die Verdoppelung des Altersquotienten, d.h. die Relation der über 64jährigen zu den 15-64jährigen, würde sich der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung von derzeit knapp 20% bis zum Jahr 2035 auf auf 40% erhöhen. Unter Berücksichtigung der bisherigen Reformen in der gesetzlichen Rentenversicherung (Nettolohnanpassung, Riester-Rente), würde der kombinierte Beitrags- und Steuersatz bis zum Höhepunkt der demografischen Katastrophe auf etwa 30% ansteigen. Das Ifo-Institut prognostizierte die Gesamtbelastung der Sozialabgaben für das Jahr 2035 auf 62,5%, wobei sich folgende Zusammensetzung ergeben würde:

    Rentenversicherung: 30%
    Krankenversicherung: 23%
    Pflegeversicherung: 3%
    Arbeitslosenversicherung: 6,5%

    (Quelle: Ifo Schnelldienst 5/2003)

    ---

    Nun glaubt man, dass man dieser "Schieflage" mit einer Massenzuwanderung vieler Unqualifizierter begegnen könnte.
    Es ist der unsägliche Versuch, ein Feuer mit Benzin bekämpfen zu wollen...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rentenbetrug - der Nächste
    Von BlackForrester im Forum Deutschland
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 17:21
  2. Rentenbetrug
    Von Krabat im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2014, 12:15
  3. Schöne Renten !
    Von Doc Gyneco im Forum Europa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 20:29
  4. Der Rentenbetrug
    Von Gladius Germaniae im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 14:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 76

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben