+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 36 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 352

Thema: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

  1. #51
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    15.907

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Es steht ja geschrieben, dass im Gegenzug zur Erhöhung der nachgelagerten Besteuerung der Renten schrittweise bis 100% die vorgelagerte Besteuerung der Rentenbeiträge schrittweise bis Null verringert wird. Hat das mal jemand auf seinem Lohnschein erkannt?
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  2. #52
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.996

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von allesganoven Beitrag anzeigen
    Da hat also ein hoherBeamter auf eine steuerliche Gleichbehandlung von Rentnern und Pensionären geklagt.
    Meiner Ansicht nach wurde hier ein Strohmann ins Rennen geschickt, um die Enteignung der Beitragszahler und Rentner voranzutreiben.
    Es wurde also eine Sachverständigenkommission im Auftrag des Bundesministers für Finanzen zur zukünftigen Besteuerung von Renten und Pensionen entwickelt.

    Mitglieder derSachverständigenkommission waren:

    ● Prof. Bert Rürup(Vorsitzender, Universität Darmstadt),
    ● Klaus Altehoefer(Oberfinanzpräsident a. D.),
    ● Prof. Peter Bareis(Universität Hohenheim),
    ● Dr. Herbert Rische(Präsident Deutsche Rentenversicherung Bund),
    ● Hans Schreiber(Vorstandsvorsitzender der Mannheimer AG Holding),
    ● Prof. Hartmut Söhn(Universität Passau).

    Obwohl nach eigenerAussage der Text des BVerfG-Urteils eine wichtige Arbeitsunterlage für die Sachverständigenkommission war, ist keinem ihrer Mitglieder aufgefallen, dass die vom BVerfG teilweise verwendeten Beträge für Renten zu hoch waren - auch nicht dem „Rentenpapst“ der Regierung, Rürup, oder dem Präsidenten der Deutschen Rentenversicherung.

    Fünf der Kommissionsmitglieder waren Beamte. Dennoch ist es ihnen entgangen, dass die vom BVerfG teilweise angenommenen Pensionshöhen zu niedrig waren.

    Eigentlich sollte beim jetzigen Rentenunrecht jedem klar sein, dass er Steuer für etwas zahlen soll, dass er gar nicht erhält. Die Almosenrente ist nun mal keine korrekte Gegenleistung für die hohen Beitragszahlungen.

    Aber das Ergebnis dieses skandalösen Urteils kann sich sehen lassen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Hans Werner Sinn sagte ja auch man solle die Rente nur nach Kinderzahl bezahlen...klickert es bei euch ????

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    823

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Es steht ja geschrieben, dass im Gegenzug zur Erhöhung der nachgelagerten Besteuerung der Renten schrittweise bis 100% die vorgelagerte Besteuerung der Rentenbeiträge schrittweise bis Null verringert wird. Hat das mal jemand auf seinem Lohnschein erkannt?
    Ich nehme an, dass die Mehrheit erkannt hat, dass dadurch einige € mehr auf dem Lohnstreifen ausgewiesen werden.
    Ist aber unter dem Strich ein schlechtes Geschäft, da das zukünftige Rentenniveau durch Korrekturen am Rentenrecht seit 1992 um 40 % gekürzt wurde.
    Deshalb nochmals:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #54
    Steuersklave Benutzerbild von Motzi
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    1.757

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    Der Hans Werner Sinn sagte ja auch man solle die Rente nur nach Kinderzahl bezahlen...klickert es bei euch ????
    Der perfekte Plan für Refugees.

    Lebenslang Stütze kassieren.
    4-6 Kinder in die Welt setzen.
    Und fett Rente kassieren.
    Der Forenfeuerwehrmann

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    3.794

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    ... der Betrug kommt ja erst noch, dann wenn das Eintrittsalter für die Rente auf über 70 Jahre festgelegt wird, um die Kosten für die Flüchtlinge rein zu bekommen. Dafür soll es ja sogar eine UN Empfehlung geben...

  6. #56
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    52.201

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zu dieser angedachten Steuererhöhung passt Seehofers Idee, den Soli nicht zu senken, sondern quasi zum Flüchtlings-Soli umzuwidmen, wie die Faust auf's Auge.

    In diesem Land haben wirklich alle den Verstand verloren:

    Starker Gegenwind für Seehofers «Soli»-Idee wegen Migranten

    Seehofer hatte am Wochenende die Unionspläne für eine schrittweise Abschaffung des Solidarzuschlags infrage gestellt. «Wir haben seit der Grenzöffnung im September eine neue Situation», hatte er der dpa gesagt. Das sei keine Absage an die Forderung nach einem Ende des «Soli». «Aber wir müssen einfach einen Kassensturz machen mit dem Ziel, herauszufinden, was können wir uns noch leisten? Wenn wir die Zuwanderung nicht begrenzen, werden wir keinen Spielraum haben.»


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #57
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.632

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Zu dieser angedachten Steuererhöhung passt Seehofers Idee, den Soli nicht zu senken, sondern quasi zum Flüchtlings-Soli umzuwidmen, wie die Faust auf's Auge.

    In diesem Land haben wirklich alle den Verstand verloren:
    Nicht alle. Nur die Politiker. Sie werden uns schrittweise verarmen, jedes Jahr etwas mehr. Daher:

    Wählt sie nicht. Wählt sie nicht. Wählt die Direkte Demokratie.

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    3.794

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Steuerlicher Gleichbehandlung von Pensionen und Renten. Nun, dann sollen die Pensionäre zukünftig erst mal was einzahlen, um ein Recht auf einen Pension zu haben. Die zahlen nichts für ihre Altersvorsorge ein beziehen aber eine Pension, die mind. 70% ihres letzten Einkommens betrug. Der Arbeitnehmer in der freien Wirtschaft muss für seine Rente zuvor eingezahlt haben, um dann zukünftig 40% von seinem früheren Lohn zu erhalten.
    Restlose Ausbeutung bis in den Tod, damit man auf der Grundlage des Multikulti noch leichter regieren kann.

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    132

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Es ist aber schon von langer Hand so angelegt, daß die Renten immer mehr (also mit einem steigenden Prozentsatz) der Einkommensteuer unterworfen werden.

    Schließlich musste damals ja die Senkung des Körperschaftsteuersatzes irgendwie gegenfinanziert werden.



    das wurde durch die Streichung der Gewerbesteuer als Abzugsmöglichkeit umgesetzt...

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    823

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten


    Wie es zu erwarten war: Der Rentenbetrug soll fortgesetzt werden:
    Das Bundesverfassungsgericht nahm Klagen gegen dasAlterseinkünftegesetz von 2005 laut drei am Dienstag veröffentlichtenBeschlüssen nicht zur Entscheidung an.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich glaube aber nicht, dass die Politik an diesem unglaublichen Urteil auf Dauer festhalten kann.
    Die Betroffenen werden sich zunehmend wehren. Jedes Jahr werden neue Rentner als Opfer dazukommen. Irgendwann läuft das Fass über.

    [Links nur für registrierte Nutzer]














+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rentenbetrug - der Nächste
    Von BlackForrester im Forum Deutschland
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 17:21
  2. Rentenbetrug
    Von Krabat im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2014, 12:15
  3. Schöne Renten !
    Von Doc Gyneco im Forum Europa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 20:29
  4. Der Rentenbetrug
    Von Gladius Germaniae im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 14:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 76

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben