+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 36 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 18 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 352

Thema: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

  1. #71
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.975

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Dazu passend:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  2. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    823

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Multiplex Beitrag anzeigen
    Davon gibt es auch nicht mehr Kinder.
    Keine Kinder, keine Beamtenpensionen mehr. Hast du wohl vergessen.

  3. #73
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.912

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Alten werden zur Last. Gerne wurden ihre Milliardeneinzahlungen für Fremdleistungen verbraten.Am meisten unter der Oberdrecksau Kohl. Nun sind die Rentenkasse pleite, die Alten werden zu alt. Deshalb sollen sie nun länger arbeiten, um früher zu verrecken!

    Das Rentenproblem wird einfach gelöst durch Rente mit 85!Diese Andenke kommt von diesem Drecksack, der übrigens auch bereits über 600000 Arbeitsplätze für Flüchtlinge haben will. Warum die von aktuellen Arbeitslosen nicht besetzt werden können, dazu muß dieser Bastard keine Stellung nehmen, weil kein BRD-Journalistenschwein ihm diese Frage stellt!




    Die Kosten der Alten steigen, das Geld wird für die Neudeutschen gebraucht, von denen lt. Nahles nur 10% überhaupt für den Arbeitsmarkt interessant sind, die restlichen 90% müssen vom BRD-Steuerdeppen mitfinanziert werden, ein Leben lang!


    kd
    Plus Familiennachzug, d.h. x 5 Personen. Nun kann es natürlich sein, da bei den nachgeholten 5 Personen auch Onkel, Tanten und Cousinen sein können oder die restlichen 3 Ehefrauen aus dem Morgenland, dass die wiederum nach einiger Zeit ihrerseits wieder einen Antrag auf Familienzusammenführung stellen werden. Das macht dann noch einmal eine unbekannte Größe nachgeholter Personen, die wiederum nach einiger Zeit....

  4. #74
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.912

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten.
    Das dürfte vor allem die älteren Rentner wohl kaum davon abhalten, wie gewohnt, die etablierten Parteien zu wählen...
    Das sind Annahmen, genauso wie die Annahme, dass Wahlergebnisse oder Umfragen nicht manipuliert sind und werden.

  5. #75
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.662

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Dazu passend:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Man kann es drehen und wenden wie man will!

    Fakt ist, daß die Renten derer, die einbezahlten und einbezahlen, längst verfressen sind, und falls noch was übrig ist, verfressen werden!
    Das hat nichts mit der Demographie der Deutschen zu tun, sondern mit der herrschenden Utopie, deutsche Sozialsysteme für die gesamte Menschheit zu öffnen und dem fatalistischen Glauben, Wirtschaftswachstum per Globalisierung / Internationalisierung zu generieren und alles, was Deutschland mal ausmachte, über Bord zu werfen!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #76
    Mitglied Benutzerbild von Nanu
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.206

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Alten werden zur Last. Gerne wurden ihre Milliardeneinzahlungen für Fremdleistungen verbraten.Am meisten unter der Oberdrecksau Kohl. Nun sind die Rentenkasse pleite, die Alten werden zu alt. Deshalb sollen sie nun länger arbeiten, um früher zu verrecken!

    Das Rentenproblem wird einfach gelöst durch Rente mit 85!Diese Andenke kommt von diesem Drecksack, der übrigens auch bereits über 600000 Arbeitsplätze für Flüchtlinge haben will. Warum die von aktuellen Arbeitslosen nicht besetzt werden können, dazu muß dieser Bastard keine Stellung nehmen, weil kein BRD-Journalistenschwein ihm diese Frage stellt!




    Die Kosten der Alten steigen, das Geld wird für die Neudeutschen gebraucht, von denen lt. Nahles nur 10% überhaupt für den Arbeitsmarkt interessant sind, die restlichen 90% müssen vom BRD-Steuerdeppen mitfinanziert werden, ein Leben lang!


    kd
    Es ist gut, wenn es den Alten endlich an den Kragen geht. Es sind nämlich gerade die Alten, die die Einheitspartei unter der Vorsitzenden Merkel wählen. Sie sollen dafür zahlen, dass die Schwarte kracht.
    JE SUIS LONDON

  7. #77
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    72.796

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Dornröschen Beitrag anzeigen
    Den Trend den ich aus den Aussagen entnehme geht dahin, wenn überhaupt wird es so gut wie keine Rente mehr geben, deshalb arbeiten, bis man tot umfällt.

    Man will die Familie wieder groß schreiben, es sollen wieder mehr Paare viele Kinder kriegen, wie in armen Ländern und versuchen die durchzubringen. Am Ende müssen die Kinder direkt für die Eltern sorgen.

    Das System gibt es schon in etlichen Ländern. Können die alten Eltern nicht mehr arbeiten und dazuverdienen, werden sie irgendwo ausgesetzt ohne Geld und können schauen wie sie überleben.

    Die keine Kinder haben, müssen dafür sorgen, daß sie das Geld für ihr eigenes Überleben im Alter zusammenkriegen.

    Es werden immer mehr mehr alte Menschen die von den Kindern entsorgt wurden, zusammen irgendwo hausen, unter schlimmsten Zuständen. Pflegebedürftig, sind dann ganz schlechte Voraussetzungen in Würde alt zu werden.

    Im Raubtierkapitalismus, Neo Liberalismus ist das so.

    Einige Alte leben in Pappkartons oder verlassenen Bruchreifen Häusern, wobei man von leben nicht mehr reden kann.

    Vor vielen Jahren war das Geld für einen Monat Rente nur noch da. Die Reserven alle weg. Wie es heute aussieht, keine Ahnung. Bestimmt nicht besser.

    Ich hoffe, ich bekomme meine Rente noch bis zum Schluß. Man kann dann bestimmt auch Versicherungen fürs Alter abschließen, wo man dann nicht mal das rausbekommt, was eingezahlt wurde.
    Du schreibst immer von Raubtierkapitalismus. Die deutsche Einheit war ein sehr sozialistisches Projekt.
    Die Rente wurde sozialistisch zerstört. Jeder kann in den Topf greifen.
    Was denkst du was los wäre, wenn Ostdeutschland eine eigene Rentenkasse hätte ?
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #78
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    58.075

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Nanu Beitrag anzeigen
    Es ist gut, wenn es den Alten endlich an den Kragen geht. Es sind nämlich gerade die Alten, die die Einheitspartei unter der Vorsitzenden Merkel wählen. Sie sollen dafür zahlen, dass die Schwarte kracht.
    Die aktuellen Rentner betrifft es ja noch gar nicht. Im Gegenteil. Die bekamen gerade eine Erhöhung von 6%.
    Sie werden derzeit v.a. durch die steigenden Mieten in den Großräumen geschröpft, aber das ist ein separates Thema.

    Die BabyBoomer-Generation unter Vorsitz von Nahles & Co. hat die Rente mit 64 eingeführt, während ich als Selbständiger gemäß Rürup erst mit 67 Rente bekomme.
    Hier offenbart sich, dass die Beamten der BabyBoomer-Generation ihre eigene Altersvorsorge nach Gutsherrenart betreiben.

    Richtig in die Scheisse kommt das System erst nach 2030, für die heute unter 45-jährigen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  9. #79
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    72.796

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    Der Hans Werner Sinn sagte ja auch man solle die Rente nur nach Kinderzahl bezahlen...klickert es bei euch ????

    Wäre nicht so falsch.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  10. #80
    Mitglied Benutzerbild von Nanu
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.206

    Standard AW: Der perfekte Rentenbetrug: Höhere Steuern auf Renten

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die aktuellen Rentner betrifft es ja noch gar nicht. Im Gegenteil. Die bekamen gerade eine Erhöhung von 6%.
    Sie werden derzeit v.a. durch die steigenden Mieten in den Großräumen geschröpft, aber das ist ein separates Thema.

    Die BabyBoomer-Generation unter Vorsitz von Nahles & Co. hat die Rente mit 64 eingeführt, während ich als Selbständiger gemäß Rürup erst mit 67 Rente bekomme.
    Hier offenbart sich, dass die Beamten der BabyBoomer-Generation ihre eigene Altersvorsorge nach Gutsherrenart betreiben.

    Richtig in die Scheisse kommt das System erst nach 2030, für die heute unter 45-jährigen.

    ---
    Das stimmt für die momentane Situation. Bei den weiteren Millionen, die in unser Sozialsystem alsbald einströmen, wird sich jedoch Einiges ändern müssen. Und das schon sehr bald, so dass auch die jetzige Rentnergeneration, die es so sehr mit der Einheitspartei von Merkel hält, empfindlich abgestraft wird. So zumindest meine Prognose und gleichzeitig mein großer Wunsch und meine große Hoffnung.
    JE SUIS LONDON

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rentenbetrug - der Nächste
    Von BlackForrester im Forum Deutschland
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 17:21
  2. Rentenbetrug
    Von Krabat im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2014, 12:15
  3. Schöne Renten !
    Von Doc Gyneco im Forum Europa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 20:29
  4. Der Rentenbetrug
    Von Gladius Germaniae im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 14:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 76

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben