Thema geschlossen
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 78

Thema: Friedensvertrag mit Russland?

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Gehirnnutzer
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Vorsicht vor dem Foristen Gehirnnutzer, es hat das bestätigt, was du geschrieben hat, indem er dir den Waffenstillstandsbeschluss verlinkt hat und dies als Friedensvertrag verkauft.
    Liberalist, deine Englischkenntnisse lassen zu wünschen übrig.

    state of war = Kriegszustand
    armistice = Waffenstillstand

    Im Übrigen, beschäftige dich mal mit den USA. Die Gesetze der USA untersagen den USA diplomatische Beziehungen mit Staaten mit denen sie sich im Krieg befinden.

    Eine Fata Morgana ist das folgende aber nicht:
    You are in front of me.
    If you value your lives be somewhere else


  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Gehirnnutzer
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Welches Deutschland?
    Mit welchem Deutschland befand sich die Sowjetunion denn im Krieg?
    You are in front of me.
    If you value your lives be somewhere else


  3. #23
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Liberalist, deine Englischkenntnisse lassen zu wünschen übrig.

    state of war = Kriegszustand
    armistice = Waffenstillstand

    Im Übrigen, beschäftige dich mal mit den USA. Die Gesetze der USA untersagen den USA diplomatische Beziehungen mit Staaten mit denen sie sich im Krieg befinden.

    Eine Fata Morgana ist das folgende aber nicht:
    Ja, nicht schon wieder dein Müll, immer das gleiche.
    Es wurde der Kriegszustand beendet, dies bedeutet im Umkehrschluss aber nicht, dass ein Friedenvertrag vereinbart wurde. Ist auch nicht der Fall, da dieser nicht existiert.
    Siehe 2+4 Vertrag, wo ausdrücklich drauf verzichtet wurde. Nicht umsonst, kann Herr Tsipras noch Reparationsforderungen stellen.

    Deinen letzten Satz: "Im Übrigen, beschäftige dich mal mit den USA. Die Gesetze der USA untersagen den USA diplomatische Beziehungen mit Staaten mit denen sie sich im Krieg befinden" kannst dir sparen, den Kriegszustand, also die Beendigung hat keiner bestritten.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  4. #24
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Mit welchem Deutschland befand sich die Sowjetunion denn im Krieg?
    Dem Reich.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Gehirnnutzer
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Ja, nicht schon wieder dein Müll, immer das gleiche.
    Es wurde der Kriegszustand beendet, dies bedeutet im Umkehrschluss aber nicht, dass ein Friedenvertrag vereinbart wurde. Ist auch nicht der Fall, da dieser nicht existiert.
    Siehe 2+4 Vertrag, wo ausdrücklich drauf verzichtet wurde. Nicht umsonst, kann Herr Tsipras noch Reparationsforderungen stellen.

    Deinen letzten Satz: "Im Übrigen, beschäftige dich mal mit den USA. Die Gesetze der USA untersagen den USA diplomatische Beziehungen mit Staaten mit denen sie sich im Krieg befinden" kannst dir sparen, den Kriegszustand, also die Beendigung hat keiner bestritten.
    Liberalist, du sprachst von Waffenstillstand und das ist was vollkommen anderes.
    You are in front of me.
    If you value your lives be somewhere else


  6. #26
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Liberalist, du sprachst von Waffenstillstand und das ist was vollkommen anderes.
    Ja, was bedeutet denn eine Feindstaatenklausel sonst?
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  7. #27
    Nicht-Divers Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    im besetzten Restreich
    Beiträge
    6.155

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Der Kriegszustand mit einem nicht näher definierten "Deutschland" wurde durch einseitige Erklärungen der USA, Großbrittaniens, Frankreichs und der Sowjetunion in der Tat bis 1955 beendet. Ergo der de facto fortbestehende Kriegszustand mit den vier Besatzungszonen. Der Kriegszustand der Siegermächte mit dem Deutschen Reich besteht unvermindert bis heute fort. Dies verhindert auch den Abschluss eines Friedensvertrages, da die BRD nicht souverän ist und nicht in der Lage einen solchen abzuschließen. Dies ist nur möglich mit dem Deutschen Reich. Verzwickt, aber korrekt. Und wer sagt denn, dass das Deutsche Reich 1945 aufgehört hat zu existieren?
    If all of the dead allied soldiers could see their countries now, they would have thrown down their weapons and fought with the Germans.
    (D. Irving)

  8. #28
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Suppenkasper Beitrag anzeigen
    Der Kriegszustand mit einem nicht näher definierten "Deutschland" wurde durch einseitige Erklärungen der USA, Großbrittaniens, Frankreichs und der Sowjetunion bis 1955 beendet. Ergo der de facto fortbestehende Kriegszustand mit den vier Besatzungszonen. Der Kriegszustand der Siegermächte mit dem Deutschen Reich besteht unvermindert bis heute fort. Dies verhindert auch den Abschluss eines Friedensvertrages, da die BRD nicht souverän ist und nicht in der Lage einen solchen abzuschließen. Dies ist nur möglich mit dem Deutschen Reich. Verzwickt, aber korrekt. Und wer sagt denn, dass das Deutsche Reich 1945 aufgehört hat zu existieren?
    Das Bundesverassungsgericht sagt, dass es noch existiert.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  9. #29
    Nicht-Divers Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    im besetzten Restreich
    Beiträge
    6.155

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Das Bundesverassungsgericht sagt, dass es noch existiert.
    Beispielsweise. Als völkerrechtliches Subjekt hat es nie aufgehört zu existieren. Es ist nur aufgrund der fortgestzen Besetzung, des Fehlens einer gültigen Verfassung und einer Vielzahl anderer Gründe nicht handlungsfähig.
    If all of the dead allied soldiers could see their countries now, they would have thrown down their weapons and fought with the Germans.
    (D. Irving)

  10. #30
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: Friedensvertrag mit Russland?

    Zitat Zitat von Suppenkasper Beitrag anzeigen
    Beispielsweise. Als völkerrechtliches Subjekt hat es nie aufgehört zu existieren. Es ist nur aufgrund der fortgestzen Besetzung, des Fehlens einer gültigen Verfassung und einer Vielzahl anderer Gründe nicht handlungsfähig.
    Verfassung hat es doch, es fehlt die Regierung.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Friedensvertrag
    Von Gratian im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 23:59
  2. Friedensvertrag und Verfassung
    Von NGC9000 im Forum Deutschland
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 14:56
  3. BRD-Völkermord: Der fehlende Friedensvertrag
    Von Registrierter im Forum Deutschland
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 01:12
  4. Eintreten für den Friedensvertrag
    Von ursula im Forum Deutschland
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 16:40
  5. Friedensvertrag
    Von mike im Forum Deutschland
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.06.2004, 15:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben