+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 26 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 254

Thema: Aldi-discount !!!

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.086

    Standard Aldi-discount !!!

    Beim Discounter Aldi-Nord ist ein erbittert geführter Streit unter den bisher so diskreten und verschwiegenen, angeblich so bescheidenen und sparsamen Erben, ausgebrochen. Es streiten der im Unternehmen tätige 65-jährige Sohn der Unternehmensgründers Theo junior, gegen die angeheiratete Witwe Babette seines verstorbenen Bruders Berthold, die zwar von Tuten und Blasen keine Ahnung hat, keinerlei Leistung für das Unternehmen abliefert, aber als Erbin ihres kürzlich verstorbenen Mannes immer noch mehr Kohle aus dem Unternehmen haben will. Mit discount hat sie nix am Hut. 25 Millionen Apanage pro Jahr sind ihr nicht genug. Gut, ihr Anwälte formulieren es geschickter, und behaupten, sie kämpfe für den Einfluss ihrer 5 Kinder. Bevor sie 1985 den Aldi-Milliaden-Mit-Erben heiratete, war sie ja angeblich auch eine mittellose Hartzerin.



    Die Erben des verstorbenen Aldi-Nord-Gründers Theo Albrecht streiten vor Gericht um Einfluss und Geld. Nach einer schriftlichen Erklärung im Stern meldet sich sein Sohn Theo Albrecht junior erstmals mit einem Interview im „Handelsblatt“ zu Wort.

    In dem komplizierten Rechtsstreit geht es um die sogenannte „Jakobsstiftung“, die Vermögenswerte, Anteile und Stimmrechte von Aldi Nord verwaltet. Nach dem Tod von Berthold Albrecht, Sohn von Theo und Bruder von Theo junior, erstritt Bertholds Ehefrau Babette für sich und die gemeinsamen Kinder im Januar zunächst mehr Einfluss über die Stiftung.
    ...
    Der Sohn des Aldi-Nord-Firmengründers verwehrte sich auch gegen Behauptungen seiner Schwägerin, es habe Streit zwischen den beiden Brüdern gegeben. Allerdings habe er nicht mehr viel Kontakt zu Berthold gehabt, bestätigt Theo junior – wegen Schwägerin Babette. Deren Lebensführung habe ihn gestört.

    Damit meint der Albrecht-Sohn womöglich auch Babettes Umgang mit dem Familienvermögen. 25 Millionen Euro jährlich ließe sich ihre Familie aus der Stiftung auszahlen, berichtet das „Handelsblatt“ – dabei hatte Theo junior dem „Stern“ erklärt: „Der Name Albrecht verpflichtet zu einem bescheidenen Lebensstil.“
    ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat und Link nachträglich eingestellt
    Geändert von Mütterchen (04.06.2016 um 19:18 Uhr) Grund: Bitte die Optionen für eine Strangerstellung beachten!!
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.677

    Standard AW: Aldi-discount !!!

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Beim Discounter Aldi-Nord ist ein erbittert geführter Streit unter den bisher so diskreten und verschwiegenen, angeblich so bescheidenen und sparsamen Erben ausgebrochen. Es streiten der 65-jährige Sohn der Unternehmensgründers Theo junior, gegen die angeheiratete Witwe Babette seines verstorbenen Bruders Berthold, die zwar von Tuten und Blasen keine Ahnung hat, keinerlei Leistung für das Unternehmen abliefert, aber als Erbin ihres kürzlich verstorbenen Mannes immer noch mehr Kohle aus dem Unternehmen haben will. Mit discount hat sie nix am Hut. 25 Millionen Apanage pro Jahr sind ihr nicht genug. Gut, ihr Anwälte formulieren es geschickter, und behaupten, sie kämpfe für den Einfluss ihrer 5 Kinder. Bevor sie 1985 den Aldi-Milliaden-Mit-Erben heiratete, war sie ja angeblich auch eine mittellose Hartzerin.
    Die Aldi_Brüder würden sich wohl im Grabe nicht nur umdrehen, sondern rotieren.

    Die haben damals noch Unternehmertum gezeigt, weshalb ich den beiden auch immer den Erfolg und das Geld gönnte.

    Jetzt kommt die Generation der leistungslosen Abzocker. Genau wie Manager.

  3. #3
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: Aldi-discount !!!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Die Aldi_Brüder würden sich wohl im Grabe nicht nur umdrehen, sondern rotieren.

    Die haben damals noch Unternehmertum gezeigt, weshalb ich den beiden auch immer den Erfolg und das Geld gönnte.

    Jetzt kommt die Generation der leistungslosen Abzocker. Genau wie Manager.
    Hieran sieht man, dass die Erbschaftssteuer eine Berechtigung hat.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.677

    Standard AW: Aldi-discount !!!

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Hieran sieht man, dass die Erbschaftssteuer eine Berechtigung hat.
    In diesen Fällen schon, allerdings nicht so primitiv und zerstörerisch wie jetzt.

    Erbe sollte verpflichtend sein.

    Ich denke hier allerdings eher an kleinere Handwerksbetriebe.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: Aldi-discount !!!

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Hieran sieht man, dass die Erbschaftssteuer eine Berechtigung hat.
    Ich seh da gar keinen Zusammenhang.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.086

    Standard AW: Aldi-discount !!!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Jetzt kommt die Generation der leistungslosen Abzocker. Genau wie Manager.
    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Hieran sieht man, dass die Erbschaftssteuer eine Berechtigung hat.
    Eine 10 Stunden schwerst arbeitende, und im Dauerstress stehende Aldi-Verkäüferin hat ca. 2,500 Brutto im Monat...der angeheirateten, einstmals nahezu mittellosen, und heute ausser Geld für Luxus ausgebenden beschäftigungslosen Aldi-Mit-Erbin Milliardärin, Babette Albrecht, sind 25 Millionen im Jahr nicht genug. Die Erbschaftsteuer führt aber leider nur dazu, noch mehr Banken zu retten, und refugees aus zu halten.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.677

    Standard AW: Aldi-discount !!!

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Ich seh da gar keinen Zusammenhang.
    Ist auch nur indirekt, denn die würde hier gar nicht greifen.

    Der entscheidende Satz aus dem Eingangsbeitrag ist dieser hier:

    keinerlei Leistung für das Unternehmen abliefert, aber als Erbin ihres kürzlich verstorbenen Mannes immer noch mehr Kohle aus dem Unternehmen haben will
    (fett von mir)

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.677

    Standard AW: Aldi-discount !!!

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Eine 10 Stunden schwerst arbeitende, und im Dauerstress stehende Aldi-Verkäüferin hat ca. 2,500 Brutto im Monat...der angeheirateten, einstmals nahezu mittellosen, und heute ausser Geld für Luxus ausgebenden beschäftigungslosen Aldi-Mit-Erbin Milliardärin Babette Albrewcht sind 25 Millionen im Jahr nicht genug. Die Erbschaftsteuer führt aber leider nur dazu, noch mehr Banken zu retten, und refugees aus zu halten.
    Wobei auch die Aldi-Verkäuferin durchaus 5 Kinder haben kann.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: Aldi-discount !!!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Ist auch nur indirekt, denn die würde hier gar nicht greifen.

    Der entscheidende Satz aus dem Eingangsbeitrag ist dieser hier:


    (fett von mir)
    Auch wenn es um gigantische Summen geht, ist das doch eine Privatsache und geht den Staat nichts an. Der kann sich über Habgier und stümperhaftes wirtschaftliches Handeln sicher zuletzt aufregen.

  10. #10
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.372

    Standard AW: Aldi-discount !!!

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Wobei auch die Aldi-Verkäuferin durchaus 5 Kinder haben kann.
    Die Kundinnen haben es meist.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aldi-Prospekte: Wirbt Aldi für Afrikaner?
    Von Maggie im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 764
    Letzter Beitrag: 05.02.2019, 21:35
  2. Discount-Beerdigung möglich
    Von kandis im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 16:40
  3. Der grüne Ekel vor bildungsfernen Discount-Deutschen
    Von annullator im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 13:56
  4. Deutsche im polnischen Discount-Paradies
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 22:05
  5. Discount-Volkszählung geplant
    Von obwohlschon im Forum Deutschland
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 11:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 213

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben