+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt wankt

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Nanu
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.206

    Standard AW: Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt wankt

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Die AfD sollte sich nicht dazu hergeben, die Merkel-SPD zu tolerieren.
    Die AfD, also die Wunderheilsbringerin der rechten Schwachköpfe, würde sich mit JEDEM ins Bett legen, wenn sie nur endlich an die Futtertröge käme. Siehe Meuthen und den bayrische AfD Depp, der hier gern die Kurden als bereicherndes Element begrüßen würde.
    JE SUIS LONDON

  2. #12
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.874

    Standard AW: Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt wankt

    Auf jeden Fall ist was los.

    Selbst für den Fall aber, dass Güssau am Ende nachgibt, ist die Sache möglicherweise noch nicht ausgestanden: Güssau könnte dann, so wird gemunkelt, mit einigen Getreuen aus der CDU-Fraktion austreten. Die Koalitionsmehrheit von gerade einmal zwei Stimmen wäre somit auch futsch.

    Also Neuwahlen. Oder die CDU würde, [Links nur für registrierte Nutzer] weitermachen.


    Die Ironie dabei: In beiden Fällen würde wohl die AfD profitieren. Bei einer Minderheitsregierung wäre die CDU ab und an auch auf die Stimmen der Rechtspopulisten angewiesen. Und falls neu gewählt wird, dürften die etablierten Parteien nochmals abgestraft werden.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gauland und Höcke würde ich das glauben.

    "Keiner von uns will einen Posten oder eine so genannte Verantwortung haben", sagte Gauland im Radiosender hr-Info. "Wir wollen kein Koalitionspartner von niemandem sein, weil wir diese Politik bis aufs Messer bekämpfen werden."

    Gauland empfahl seiner Partei, auf eine konsequente Oppositionsrolle zu setzen: "Je mehr wir ausgegrenzt werden, desto mehr empfinden wir die Unterstützung in der Bevölkerung. Die Leute wählen uns gerade erst recht."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mit solchen Aussagen kann man die CDU unter Druck setzten. Hat Gysi doch auch gemacht, als er zu Gabriel sagte, dieser könnte heute noch Kanzler werden, wenn er mit der Linken gemeinsame Sache machen würde.

    Der AfD-Landeschef in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, hat angesichts der schwierigen Mehrheitsverhältnisse in dem Bundesland die mögliche Unterstützung durch seine Partei ins Gespräch gebracht.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  3. #13
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.581

    Standard AW: Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt wankt

    Zitat Zitat von Nanu Beitrag anzeigen
    Die AfD, also die Wunderheilsbringerin der rechten Schwachköpfe, würde sich mit JEDEM ins Bett legen, wenn sie nur endlich an die Futtertröge käme. Siehe Meuthen und den bayrische AfD Depp, der hier gern die Kurden als bereicherndes Element begrüßen würde.
    Die eigentlichen Schwachköpfe sind diejenigen, die den Niedergang unseres Landes als "unausweichliches Naturgesetz" betrachten ("Da kann man halt nix machen").
    Die AfD ist sicherlich keine Wunderheilsbringerin, aber die AfD ist, wie ich bereits schrieb, die einzige, und letzte Chance, das Blatt doch noch wenden zu können.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.243

    Standard AW: Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt wankt

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Mittlerweile haben wir hier Dritte-Welt-Niveau!
    Im Forum?
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  5. #15
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.201

    Standard AW: Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt wankt

    Zitat Zitat von Nanu Beitrag anzeigen
    Die AfD, also die Wunderheilsbringerin der rechten Schwachköpfe, würde sich mit JEDEM ins Bett legen, wenn sie nur endlich an die Futtertröge käme. Siehe Meuthen und den bayrische AfD Depp, der hier gern die Kurden als bereicherndes Element begrüßen würde.
    Die AfD wohl nicht, nein. Aber viele in ihr, Opportunisten wie solche, die gerne kurzfristig politisch gestalten wollen und mit kleinen Korrekturen zufrieden wären.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  6. #16
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.874

    Standard AW: Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt wankt

    Ein Rücktritt.

    Fast das gesamte Parlament hatte sich gegen ihn gestellt - jetzt gibt Sachsen-Anhalts Landtagspräsident Hardy Peter Güssau sein Amt ab. Der CDU-Politiker soll in eine Briefwahlaffäre verwickelt sein.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  7. #17
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.874

    Standard AW: Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt wankt

    Ganz ist er wohl doch nicht zurückgetreten.

    Sein Mandat behält er natürlich. Ministerpräsident Haseloff (CDU) sieht ihn weiter als „geschätzter Kollege in der gemeinsamen Fraktion“. Er zollte ihm „Respekt für die Entscheidung“ vom Amt des Landtagspräsidenten zurückzutreten. Es verdiene „hohe Anerkennung“, dass er damit seine persönliche Sicht auf die Dinge übergeordneten Belangen sowie dem Wohle des Landes untergeordnet habe – Schmierentheater vom Feinsten! Beendet ist die Affäre damit jedoch nicht. Die juristische Aufarbeitung steht erst am Anfang und auch im Landtag selbst dürfte es ein Nachspiel geben.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  8. #18
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.874

    Standard AW: Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt wankt

    Die CDU sollte diesen Rücktritt zum Anlaß nehmen und die Keniakoalition beenden. Die CDU in Sachsen-Anhalt sollte eine Minderheitsregierung unter Duldung der AfD bilden.


    Eigentlich wollte Britta-Heide Garben noch bis November ihr Amt als Landesvorsitzende der Grünen in Sachsen-Anhalt weiterführen. Nun hat sie sich anders entschieden.Magdeburg/Halle (dpa/sa) - Die sachsen-anhaltische Grünen-Landesvorsitzende Britta-Heide Garben ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. "Ich habe mich für den klaren persönlichen Schritt entschieden, heute mit sofortiger Wirkung mein Amt als Landesvorsitzende zur Verfügung zu stellen", hieß es am Mittwoch in einer über Twitter verbreiteten persönlichen Erklärung Garbens. Sie wolle nicht weiter von der "wichtigen bündnisgrünen Arbeit" in Sachsen-Anhalt ablenken. "Ich bedauere aufrichtig meine Fehler beim Verfassen meiner Blogtexte und bitte euch alle nochmals um Entschuldigung."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Über eine Nachfolge werde ein außerordentlicher Parteitag entscheiden, sagte ein Parteisprecher. Dieser solle voraussichtlich Ende November stattfinden. Die Repräsentation der Landespartei nach außen werde bis dahin durch Sziborra-Seidlitz allein ausgeführt. Zusammen mit CDU und SPD bilden die Grünen in Sachsen-Anhalt eine sogenannte Kenia-Koalition.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.602

    Standard AW: Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt wankt

    Zitat Zitat von Nanu Beitrag anzeigen
    Die AfD, also die Wunderheilsbringerin der rechten Schwachköpfe, würde sich mit JEDEM ins Bett legen, wenn sie nur endlich an die Futtertröge käme. Siehe Meuthen und den bayrische AfD Depp, der hier gern die Kurden als bereicherndes Element begrüßen würde.
    "Antirassisten" sind selbst die größten Rassisten.
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  10. #20
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.874

    Standard AW: Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt wankt

    Mit Sachsen-Anhalt und der Keniakoalition hätte ich jetzt wirklich nicht mehr gerechnet.

    Grüne und SPD lehnen Ernennung von Rainer Wendt zum Staatssekretär ab

    SPD und Grüne in Sachsen-Anhalt stemmen sich gegen die Ernennung des Polizeigewerkschafters Wendt zum Staatssekretär. Die beiden Regierungsparteien teilten mit, sie würden Wendt für ungeeignet halten und der Personalie an keiner Stelle zustimmen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich denke, die CDU wird nachgeben, wie immer und Wendt sich trollen. Wenn die Koalition doch noch bricht und es dort Neuwahlen gibt, habe ich aber natürlich auch nichts dagegen.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wahlpanne in Sachsen-Anhalt
    Von Maximilian im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 15.10.2016, 22:59
  2. Sachsen-Anhalt warnt vor der NPD.
    Von direkt im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 13:31
  3. Wahlen in Sachsen-Anhalt !
    Von Berwick im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 392
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 17:44
  4. Kommunalwahlen in Sachsen-Anhalt
    Von Liegnitz im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 20:50
  5. Wahlen in Sachsen- Anhalt
    Von Liegnitz im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 19:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 23

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben