+ Auf Thema antworten
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21
Zeige Ergebnis 201 bis 204 von 204

Thema: Buschkowsky - Türken und Araber verachten den deutschen Staat

  1. #201
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.511

    :D AW: Buschkowsky - Türken und Araber verachten den deutschen Staat

    Zitat Zitat von De Kuyper Beitrag anzeigen
    Ob ich weise bin, weiß ich nicht, dass ich gutes Deutsch kann, sehr gutes sogar........ habe ich in meinem Leben am Katheder und in Veröffentlichungen bewiesen. Kann ich alles, ..da wo es sich lohnt und es Früchte trägt, ........kann auch anders.... qed

    Nur Lessings Figura habe ich noch nicht angenommen.
    Du meintest wohl Leben am Katheter, so manche Einläufe und Ausläufe tragen mitunter seltsame Früchte in Form von Wirkungen und Nebenwirkungen...
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  2. #202
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.956

    Standard AW: Buschkowsky - Türken und Araber verachten den deutschen Staat

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Die Muslima sind auch nicht anders. Wenn man 500 m an ihnen weiter gegangen ist, dann hört man sie noch immer,wie sie ins Handy hinein gestikulieren und herum schreien.

    Deshalb gehören auch bestimmte Mentalitäten besser zueinander.
    Oder zu Anne Willig?

  3. #203
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.901

    Standard AW: Buschkowsky - Türken und Araber verachten den deutschen Staat

    Gut zu lesen - aber auch hier zeigt sich, wie doch die Meinungen aufeinander prallen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    pogromstimmung-80-neonazis-gehen-auf-20-fluechtlinge-los/

    Hier geben die Leser ordentlich dem Autor Pfeffer:

    Der Artikel fällt in die Kategorie der Meinungsbeeinflussung. Es wird nicht darüber berichtet, was tatsächlich vorgefallen war, sondern durch Auslassungen versucht, eine bestimmte Sicht zu vermitteln.
    Die Überschrift ist laut Aussagen der Polizei falsch. Die Polizei berichtete, dass die Gewalt von Asylbewerbern ausgegangen sein soll: „Aus einer Gruppe von 15 bis 20 unbegleiteten minderjährigen Asylbewerbern seien Flaschen und Steine in Richtung der Rechten geflogen, sagte der Leiter des Polizeireviers Bautzen, Uwe Kilz, bei einer Pressekonferenz.“
    Auch fehlt in diesem Artikel ein Hinweis darauf, dass von einigen Asylsuchenden die Polizei unter anderem mit Flaschen und Holzlatten beworfen worden sei, als sie anrückte um die prügelnden Gruppen zu trennen.
    Für die gewalttätigen Reaktionen der Asylbewerber auf die wochenlangen Provokationen, Pöbeleien und Übergriffe der Rechten kann ich Verständnis aufbringen. Kein Verständnis habe ich für Autoren und Verantwortliche, die nicht informieren, sondern den Sachverhalt verfälschen, um Sichtweisen zu formen und Leser zu manipulieren.
    Man sieht an der migazin,de, in die ich einige Zeit nicht hinein geschaut habe, wie sich doch immer wieder durchblicken läßt, daß die Deutschen eben die bösen Typen sind und die Anderen die guten, was dann doch zu offensichtlich ist.

    Noch so ein Paradebeispiel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    berlin-wahl-kaum-migranten-landeslisten

    Ausländer rein in die Politik und sie verändern, lautet hier die Devise - sonst - ist Deutschland kein gutes Land.

    Ein Kommentar:

    …das rassistische Deutsche Wahlgesetz
    Selten habe ich solch einen ausgemachten Schwachsinn gelesen. Nach dieser „Lesart“ sind AUSNAHMSLOS alle Wahlgesetze saemtlicher Laender der Erde „rassistisch“. Eigentor, gratuliere!
    Ein weiterer Kommentar über den Autor des Artikel.

    Liebes Migazin,
    ich schätze und unterstütze Eure Arbeit als Ganzes sehr. Warum lasst ihr aber einen Antisemiten wie Yossi Bartal, der Raketenbeschüsse auf Israel als »legitimes Mittel zum Widerstand gegen die Besatzer« sieht hier veröffentlichen? Hoffe, es gibt eine kritische Auseinandersetzung damit.
    Liebst
    vollinsknie
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/irgendwann-wird-jeder-zum-terrorexperten


    02.12.2015 - Nirgendwo sonst ist die Angst vor Anschlägen so sehr Alltag. Ein junger Israeli erzählt, was Europa daraus lernen könnte. Yossi Bartal.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    jungle-world.com/artikel/2014/32/50350.html


    07.08.2014 - ... von der Palästinensischen Gemeinde, Yossi Bartal von »Anarchists against the ... Yossi Barthel kritisierte den Rassismus in der israelischen ...
    jungle-world war schon mal kritischer dem Islam gegenüber - hat wohl im Laufe der Jahre seit 2002 neue Autoren und Redakteure bekommen, merkt man dann auch. An der Ausrichtung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es war im Mai, am ersten, es war wieder Berlin. Schwarze und schwarzverwaschene Kapuzen marschieren, wie sie am 1. Mai marschieren. Am Rand sitzen drei Männer mit einer kleinen Fahne Israels. Eine junge Frau stürzt sich auf sie und auf die Fahne. Ein Chor hilft ihr mit Schreien, mit „Free Palestine“-Gebrüll und mit Attacken auf die drei. Und dann mit einem Satz: „Lang lebe die Hamas.“

    So weht der Hass durch deutsche Straßen, der Hass auf Israel, auf Juden, das zeigt das Internet, es reicht, drei Buchstaben zu drücken in die Tastatur: BDS.

  4. #204
    Geordnetes Chaos Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Nirgendwo
    Beiträge
    38.069

    großes Grinsen AW: Buschkowsky - Türken und Araber verachten den deutschen Staat

    Zitat Zitat von De Kuyper Beitrag anzeigen
    Ob ich weise bin, weiß ich nicht, dass ich gutes Deutsch kann, sehr gutes sogar........ habe ich in meinem Leben am Katheder und in Veröffentlichungen bewiesen. Kann ich alles, ..da wo es sich lohnt und es Früchte trägt, ........kann auch anders.... qed

    Nur Lessings Figura habe ich noch nicht angenommen.
    Aber ich weiß, ob du weise bist.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie vermögende Türken den deutschen Staat ausnehmen
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Innenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 19:06
  2. Wie vermögende Türken den deutschen Staat ausnehmen
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 17:32
  3. Wie vermögende Türken den deutschen Staat ausnehmen
    Von SAMURAI im Forum Innenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 13:20
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 22:15
  5. Tötet die Scheiß Deutschen! Araber-Türken-Gang bedroht Schülerinnen
    Von Jolly Joker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 21:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben