+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

  1. #11
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    da haschte völlig recht, ich hab mal vor Jahren von Max Hoffmann "Krieg der vergebenen Möglichkeiten gelesen" dort hätten wir auch ohne Lenin schon vor 17 gewinnen können
    Das Buch kenne ich , hat mein Bruder in seinem Besitz . Bisher hatte ich aber nie die Zeit es zu lesen . Wird mal Zeit , danke für die Erinnerung .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  2. #12
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.600

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    da haschte völlig recht, ich hab mal vor Jahren von Max Hoffmann "Krieg der vergebenen Möglichkeiten gelesen" dort hätten wir auch ohne Lenin schon vor 17 gewinnen können
    Das Buch heißt aber "Krieg der versäumten Gelegenheiten." Unter deinem Titel habe ich nichts finden können.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    7.751

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Das Buch heißt aber "Krieg der versäumten Gelegenheiten." Unter deinem Titel habe ich nichts finden können.

    dann sei es eben so vor 15 Jahren hab ich noch keine Leseliste geschrieben und vor 6 Jahren haben die in der Unibücherei ein neues System eingeführt und alle alten Daten waren weg
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.882

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Forenfreund Herberger hat das m.E. völlig richtig erklärt!

    Aus welchem Grund sollte denn eine Armee i-wo in einem Sumpfwald, fernab jeder Stadt, jeder Eisenbahn, jeder Brücke,

    einen Stellungskrieg beginnen bzw. führen???

    Überlegt doch bloß mal ein paar Sekunden!

    Die Hunnen, die Sioux-Indianer oder die Apatschen haben doch auch keinen "Stellungskrieg" geführt.


    Und für die hiesigen Zivilisations-Nasen,

    Stellungskrieg bedeutet AUCH Leben im Dreck, in Erdbunkern, Schützenlöchern etc.

    Das wiederum bedeutete damals - WK1 - da es noch keine modernen Insektenschutzmittel gab -

    innerhalb kürzester Zeit Verlausung, Wanzen, Mäuse und Ratten als Mitbewohner.

    Ich glaube ihr macht euch da VÖLLIG FALSCHE Vorstellungen!!!
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.969

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Richtig im Krieg gegen Russland geht es um Straßen Flüsse und Eisenbahnlinien.
    Masseneinwanderung der freundliche Genozid!

  6. #16
    Kartoffelknülch Benutzerbild von Dubidomo
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    9.720

    Standard AW: Warum gab es keinen Stellungskrieg an der Ostfront im 1 Weltkrieg ?

    Die Russen waren zu schwach! Der Zar war Sklave seiner eigenen Kamarilla und seiner "Freunde" in der Entente. Die Ursache des russisch-japanischen Krieges diente dazu den Zaren zur Treue gegenüber der Entente zu zwingen. Man beachte die Rolle Japans ab 1856. Japan wurde ab 1856 mehr und mehr von den USA instrumentalisiert. Der Pearl Harbor-Überfall ist ein Märchen der USA.
    MfG dubidomo

    Frau Merkel ist menschenrechtfeindlich gemäss der Artikel 14, 15, 23, 24 und 25 der UNO-MENSCHENRECHTERKLÄRUNG!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum Nutten keinen Arbeitsvertrag kriegen
    Von Multiplex im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 03:28
  2. Postkutsche: Warum gab es keinen Polizeischutz?
    Von Patriotistin im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 15:19
  3. Warum haben Frauen keinen Humor?
    Von marc im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 764
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 21:26
  4. Warum gibt es keinen Dresscode an Schulen ?
    Von henriof9 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 17:54
  5. Warum ich keinen Organspenderpass habe..
    Von Ka0sGiRL im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 11:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben