User in diesem Thread gebannt : Gefr. Meyer


+ Auf Thema antworten
Seite 30 von 82 ErsteErste ... 20 26 27 28 29 30 31 32 33 34 40 80 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 291 bis 300 von 818

Thema: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

  1. #291
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    24.256

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Zitat Zitat von Gefr. Meyer Beitrag anzeigen
    Dann müssen sich die Frauen aus Kandel und die Pegisten auch darüber im Klaren sein, dass sie immer die Unterlegenen sein werden! Ob gegen einer Horde Bulletten oder importierter Brüllaffen spielt da denn keine Rolle mehr. Wann lernt Ihr Rentner endlich, dass Ihr mit Euren Scheiß Merkel-muss-weg-Demos nichts ausrichten könnt.
    Noch stehe ich im Arbeitsleben. Und das mindestens noch weitere 20 Jahre.

    Wie ich mich gegen Zecken zur Wehr setzen muss und kann, brauch mir kein Bubi sagen, dem noch keine Haare am Sack spriessen wollen.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  2. #292
    Mitglied Benutzerbild von Gefr. Meyer
    Registriert seit
    16.10.2017
    Ort
    Gottseidank nicht in Bremen!
    Beiträge
    890

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Noch stehe ich im Arbeitsleben. Und das mindestens noch weitere 20 Jahre.

    Wie ich mich gegen Zecken zur Wehr setzen muss und kann, brauch mir kein Bubi sagen, dem noch keine Haare am Sack spriessen wollen.
    Wen wolltest Du denn damit beleidigen? Das ist ja peinlich! Lerne erstmal ordentlich trollen!
    You know what they say about getting chased by a Bear? - No need to outrun the Bear -- as long as you outrun your Buddy!

  3. #293
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    24.256

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Zitat Zitat von Gefr. Meyer Beitrag anzeigen
    Wen wolltest Du denn damit beleidigen? Das ist ja peinlich! Lerne erstmal ordentlich trollen!
    Hätte ich Dich beleidigen wollen, wären andere Worte gefallen.

    Es ist mir aber zu müßig, mich mit irgendwelchen Halbhirnen zu streiten.

    Ihr Heißsporne seid immer so überhitzt. Ihr müsst subtiler werden.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  4. #294
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.165

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    //Meyer entfernt. Detrolling.
    Leben in der Ochlokratie.

  5. #295
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.813

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    So dachte ich auch mal. Seit die mich wegen dem Führerschein so radikal behandelten ( alle meine ich damit ) Das Verkehrsministerium und all seine Wasserträger. Wenn ich Polizisten drauf anspreche kommt nur verschwurbeltes. Und komme ich auf den Kern: Ja wir machen die Gesetze nicht.

    Nein wer den Verbrechern dient hat kein Verständnis von mir.
    Kann so Argumente nicht hören, wie Häusle finanziert, Pensionsansprüche blabla, das ist doch das Systemhamsterrad.
    Dir würde ich mal wünschen, dass du mal leicht angesoffen durch meine südostasiatische Lieblingsstadt fährst, von den Bullen kontrollierst wirst, sie dann auch noch mit ein paar blöden Sprüchen anmachst und dann das dort standardmäßige "Prozedere" erlebst.

    Übrigens: Die sind dort auch im "Systemhamsterrad"....

    Das sind mir die Richtigen. Hier in Deutschland die Sau rauslassen, von Polizeistaat krakeelen, aber sich dann wundern, dass kaum noch jemand den Polizistenberuf ergreifen will (und man deswegen sogar Orientalen anwerben muss....), die Polizei keinerlei Autorität mehr ausstrahlt und das Gesocks mittlerweile sogar Streifenwagen anpinkelt.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  6. #296
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.165

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dir würde ich mal wünschen, dass du mal leicht angesoffen durch meine südostasiatische Lieblingsstadt fährst, von den Bullen kontrollierst wirst, sie dann auch noch mit ein paar blöden Sprüchen anmachst und dann das dort standardmäßige "Prozedere" erlebst.
    Wo ist das? Singapore?
    Leben in der Ochlokratie.

  7. #297
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.545

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Die Polizisten haben mehr Angst vor Bestrafung als um ihr Leben.
    Von damals 60 Staaten auf der Welt erklärten zwischen 1939 bis 1945 53 Staaten Deutschland den Krieg, klingt wie ein Kalauer.

  8. #298
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.813

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Wo ist das? Singapore?
    Exakt.

    Da würden sich einige Zeitgenossen aber heftig wundern, wie tough dort die Bullerei ist.

    Es gibt dort einen prozentualen Anteil von überwiegend dort geborenen Musels von etwa 15 %, aber man hat denen sämtlich Extrawurst-Mätzchen abgewöhnt. Die sind dort friedlich wie schnurrende Kätzchen.

    Die Regierung (die man hier als Nationalsozialisten bezeichnen würde) hält überall den Daumen drauf. Kriminalität in der Größenordnung von quasi Null.

    Der Gründer und langjährige Premier, Mr. Lee Kuan Yew, sagte einmal in einem Interview, als ihm eine junge britische Journaillen-Schnepfe vorwarf, die Polizei in Singapur sei ein bisschen zu streng, ganz verwundert und konsterniert:

    "They represent the Law!" mit einem quasi intonierten Ausrufungszeichen.

    Dort würde es niemand wagen, einen Streifenwagen anzupinkeln.

    Es geht also, wenn man die richtige Staatsführung hat. Nur darf man dann nicht auf das Geschrei von Gaunern und Nihilisten hören.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  9. #299
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.639

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die Polizisten haben mehr Angst vor Bestrafung als um ihr Leben.
    Das liegt doch mE hauptsächlich an den durchgeknallten Staatsanwälten und Richtern.

    Da muss mal der Hebel angesetzt werden.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  10. #300
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.165

    Standard AW: Staat gegen Polizei - Der Polizeistrang

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Exakt.
    Das habe ich mir gedacht. Die Judikative ist natürlich ähnlich rigoros.

    Nun ist es eine Tatsache, daß es keine Demokratie gibt, die derartige Leistungen - Sicherheit, Recht, Lebensqualität, wirtschaftliche Prosperität - gleichwertig und gleichzeitig erbringen kann. Das wiederum führt zur Frage, ob eine Demokratie im klassischen Sinne prinzipiell ungeeigneter ist, diese wünschenswerten Resultate zu erzielen oder ob es größerer staatlicher Autorität und Repression gegenüber Abweichlern bedarf, quasi der Light-Version von "Bei Adolf konnte eine Frau abends unbesorgt auf die Straße".
    Leben in der Ochlokratie.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2015, 17:02
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 11:18
  3. Der Staat als Terrorist: Polizei plante Terror im Kampf gegen die RAF
    Von Strandwanderer im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 18:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 189

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben