User in diesem Thread gebannt : Krabat, Daggu and Heisenberg


Umfrageergebnis anzeigen: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

Teilnehmer
81. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja (z.B.: es wird wie bei Houellebecq, Europa wird Teil eines neuen Kalifats, u.dgl.)

    39 48,15%
  • Eher Ja. (z.B.: Europa wird konservativer, 1950er mit islamischem Touch aber mehr auch nicht.)

    8 9,88%
  • Eher Nein. (z.B.: es wird hier und dort mehr Straßengewalt gegen Homosexuelle z.B. geben, aber das war's auch schon...)

    16 19,75%
  • Nein. (z.B.: der muslimische Mann wird genauso enden wie der weiße Mann)

    18 22,22%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 43 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 426

Thema: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

  1. #11
    Aequis aequus Benutzerbild von Beobachter
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    4.232

    Standard AW: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

    Echt lustig. Da gibt der Alexandr Dugin an, den Globalismus bekämpfen zu wollen und glaubt, mit den Moslems darin einen Verbündeten zu sehen. Der Islam aber will die Weltherrschaft (Dar-al-harb: Haus des Krieges / Dar-al-Islam: Haus des Friedens). Was könnte globalistischer sein als das Ziel, die Weltherrschaft zu wollen? Da unterscheidet der Islam sich nicht von den Amis, Globalisten usw....

  2. #12
    Antagonist Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    36.983

    Standard AW: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Beginnt eine Vermännlichung der Frau oder eine Verweiblichung des Mannes ?

    Was beides am Ende dasselbe ist ... .
    Der Gerechtigkeitssinn der Menschen ist nur ein verkrüppeltes Portfolio idealistischer Selbstherrlichkeit.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    6.008

    Standard AW: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Ich denke Islam und Modernismus werden in Europa eine Synthese eingehen, eine Art scheinheiliger Kulturislam zur Abgrenzung gegenüber den Kuffar bei einem gleichermaßen "dekadenten" mehr oder weniger westlichem Lebensstil während gleichzeitig die tradierte Gewaltkultur hierzulande ausgeübt wird - siehe Übergriffe durch betrunkene (!) Flüchtlinge; habe für Option #3 gestimmt, aber die Straßengewalt wird sich nicht auf Homosexuelle beschränken.
    Ein scheinheiliger Kulturislam kennt keine Kuffars im herkömmlichen Sinne mehr. Auch wird dieser Kulturislam dazu führen, dass die Gewaltkultur im Islam aufgeweicht (bzw. an die westliche Kultur angepasst) wird. Der live in alle Welt übertragene ekstatische Gewaltausbruch in New York, pünktlich zu Beginn des neuen Jahrtausends läutete das Ende des traditionellen Islam ein und nötigt die Musels infolge des "Kampfes gegen den Terrorismus (Islamismus)" sowie deren massenhaften Ansiedlung im Westen zu einer Kulturrevolution, die bereits voll im Gange ist und politisch befeuert wird, sowohl von westlichen Politikern als auch westlichen Lakaien, die für den SpOn-Leser aussehen wie "Gegner der Westlichen Wertegemeinschaft". Für Otto Normalverbraucher sind die Auswirkungen dieser Revolution deshalb zu spüren, weil wir nicht nur zeitlich, sondern gerade räumlich mittendrin sind und diese Revolution letztlich auch auf unserem Rücken stattfindet.
    Und steigende Straßengewalt hat in in allererster Linie mit der Amerikanisierung Deutschlands bzw. Europas zu tun, nicht mit der Islamisierung.

  4. #14
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    25.412

    Standard AW: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    "der muslimische Mann wird genauso enden wie der weiße Mann"


    Wie endet denn der weiße Mann?
    In den Mülltonnen der Abtreibungsindustrie, aber wenigstens aufgeklärt.

  5. #15
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    49.747

    Standard AW: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

    Ob sich in Riad auch bald Arbeitsgruppen bilden, um das Gender-gerechte Scheissen Scharia-konform zu gestalten?
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.905

    Standard AW: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Ein scheinheiliger Kulturislam kennt keine Kuffars im herkömmlichen Sinne mehr. Auch wird dieser Kulturislam dazu führen, dass die Gewaltkultur im Islam aufgeweicht (bzw. an die westliche Kultur angepasst) wird. Der live in alle Welt übertragene ekstatische Gewaltausbruch in New York, pünktlich zu Beginn des neuen Jahrtausends läutete das Ende des traditionellen Islam ein und nötigt die Musels infolge des "Kampfes gegen den Terrorismus (Islamismus)" sowie deren massenhaften Ansiedlung im Westen zu einer Kulturrevolution, die bereits voll im Gange ist und politisch befeuert wird, sowohl von westlichen Politikern als auch westlichen Lakaien, die für den SpOn-Leser aussehen wie "Gegner der Westlichen Wertegemeinschaft". Für Otto Normalverbraucher sind die Auswirkungen dieser Revolution deshalb zu spüren, weil wir nicht nur zeitlich, sondern gerade räumlich mittendrin sind und diese Revolution letztlich auch auf unserem Rücken stattfindet.
    Und steigende Straßengewalt hat in in allererster Linie mit der Amerikanisierung Deutschlands bzw. Europas zu tun, nicht mit der Islamisierung.
    Auch wenn ich mich damit auf dünnes Eis begebe, aber ich denke die Gewaltaffinität vieler Orientalen ist nicht alleine im Islam begründet sondern auch eine genetische Disposition, das dürfte auch die grausame Gewalt in Südamerika erklären, eben durch das blutige Erbe der Inka und Maya, an denen auch Jahrhunderte Missionierung nichts ändern konnte, Armut alleine scheint mir keine hinreichende Erklärung, auch Menschen in China, Indien und Osteuropa sind arm aber nicht in diesem Ausmaß grausam.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.886

    Standard AW: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ob sich in Riad auch bald Arbeitsgruppen bilden, um das Gender-gerechte Scheissen Scharia-konform zu gestalten?
    Sicher, denn sie machen Genderfortschritte.
    Es gab just dort eine Konferenz, in der Frauen als Säugetiere (Mammals) anerkannt wurden und damit die gleichen Rechte erhielten wie Kamele, Dromedare und Ziegen.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #18
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    49.747

    Standard AW: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Sicher, denn sie machen Genderfortschritte.
    Es gab just dort eine Konferenz, in der Frauen als Säugetiere (Mammals) anerkannt wurden und damit die gleichen Rechte erhielten wie Kamele, Dromedare und Ziegen.
    Ziemlich progressiv. Dann steht ja einer gelungenen Integration der männlichen Invasionstruppen in Germanien nichts mehr im Wege. Das die "Emma" für unsere Gäste zwar als Haustier-Postille firmiert, übergehen wir galant.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #19
    Leuchtender Arm Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    3.981

    Standard AW: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    In den Mülltonnen der Abtreibungsindustrie, aber wenigstens aufgeklärt.
    Na dann bist ja offensichtlich ein Wiederauferstehungswunder! Geheiligt werde deine Name...
    --- Wenn die Wahrheit nicht frei ist, ist die Freiheit nicht wahr. ---

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Panier
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    561

    Standard AW: Wird der muslimische Mann den Modernismus stoppen?

    Keine Antwort, denn meiner Meinung nach geht die Frage von einer völlig falschen Grundannahme aus: der Muselmann (vgl. Adelung, Grimm) ist kein Akteur, sondern ein ziemlich willfähriges Instrument.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mann will Überfallopfer helfen und wird selbst angegriffen
    Von Patriotistin im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 15:32
  2. Köln - Mann wird vor Zug geschubst und verliert Arm
    Von Bettmaen im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 20:24
  3. Und so ein Mann wird weggemobbt von den Sozen!!!!!
    Von roxelena im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 15:17
  4. Stasi-Mann wird Erzbischof
    Von Walter Hofer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 14:58
  5. Der richtige Mann wird Botschafter in Deutschland
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 13:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 179

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben