+ Auf Thema antworten
Seite 301 von 305 ErsteErste ... 201 251 291 297 298 299 300 301 302 303 304 305 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.001 bis 3.010 von 3047

Thema: GRÜNE - eine gefährliche Partei

  1. #3001
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.225

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Der Schaden entsteht bekanntlich durch den Aufprall, nicht durch die Geschwindigkeit.
    Den Gruenen gehts bekanntlich auch nicht um Umwelt und Sicherheit, sondern um eine fundamentale Umgestaltung der Gesellschaft, ihrer Werte und Strukturen. Teilweise haben sie das ja durch den "Marsch durch die Institutionen" geschafft.
    Die Grünen sind ein trojanisches Pferd (aber das schrieb ich bereits).
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  2. #3002
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.225

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen


    Bald das nächste Land mit grünem Ministerpräsidenten.
    Südlich von Hessen: build dat wall!
    Die Grünen sind klar im Vorteil, denn die Medien stehen voll und ganz hinter ihnen (warum auch immer...).
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  3. #3003
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.759

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    …. ….


    .. wenn jemand gefährlich ist , dann diese verlogene Partei "DIE GRÜNEN "
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  4. #3004
    Mitglied Benutzerbild von Marius
    Registriert seit
    04.11.2018
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    279

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen

    .. wenn jemand gefährlich ist , dann diese verlogene Partei "DIE GRÜNEN "
    Und Habeck ist der Gefährlichste von diesem Dreckspack. Es geht mir einfach nicht in den Sinn, dass Leute immer noch auf das Geschwätz dieses Vollversagers hereinfallen. Es ist doch so dermaßen offensichtlich, dass er künstlich in den Medien oben gehalten wird, ohne überhaupt irgend eine Ahnung zu haben. Dazu dann noch diese pseudo "Umfragen", wer der beliebtest Politiker in Deutschland ist, mit angeblich Habeck auf Platz 2. Ich lach mich tot, bei diesem Framing, das nicht auf der Realität basiert.

    Zudem, was maßt sich so etwas niederes wie Habeck an, Trump so anzugehen? Was sich manche Politiker, speziell aus dem inkompetenten links-grünen Eck, in Deutschland, gegenüber Politikern aus anderen Ländern herausnehmen, ist wirklich eine Schande.

  5. #3005
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.724

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Ein Grünen Anwalt, wechselt zu DHL, Grünen Anwälte verdienen wie Jerry Montag, Millionen, wenn man als Anwalt für kriminelle Ausländer Clans Mandate erhält




    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #3006
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    2.515

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Marius Beitrag anzeigen
    Und Habeck ist der Gefährlichste von diesem Dreckspack. Es geht mir einfach nicht in den Sinn, dass Leute immer noch auf das Geschwätz dieses Vollversagers hereinfallen. Es ist doch so dermaßen offensichtlich, dass er künstlich in den Medien oben gehalten wird, ohne überhaupt irgend eine Ahnung zu haben. Dazu dann noch diese pseudo "Umfragen", wer der beliebtest Politiker in Deutschland ist, mit angeblich Habeck auf Platz 2. Ich lach mich tot, bei diesem Framing, das nicht auf der Realität basiert.

    Zudem, was maßt sich so etwas niederes wie Habeck an, Trump so anzugehen? Was sich manche Politiker, speziell aus dem inkompetenten links-grünen Eck, in Deutschland, gegenüber Politikern aus anderen Ländern herausnehmen, ist wirklich eine Schande.
    Ich muss dir leider sagen, dass die Medienpräsentation dieses Vollversagers tatsächlich bewirkt hat, ihn zu einem der beliebtesten Politiker zu machen. Das ist leider kein Fake, sondern traurige Wirklichkeit. Ein Zeichen, wie sich das Volk mit einfachsten Mitteln manipulieren lässt. Wir müssen das einerseits beklagen, können aber andererseits daraus gewonnene Erkenntnisse für unsere Zwecke nützen. Was offensichtlich funktioniert kann man ruhig kopieren.

    Lass den Grünen ruhig über Trump herfallen. Der Elefant merkt nicht, dass da eine Mücke an seinem Arsch klebt. Den Trump interessiert so ein Mr. Nobody überhaupt nicht. Dabei wäre es mir schon recht, wenn jemand den wahnsinnigen Trump wirksam angehen würde. Schafft nur bisher keiner.

    Die Grünen sind die bisher gefährlichste politische Erscheinung seit Gründung der neuen Republik und ich meine damit, gefährlich für diese Republik. Wenn uns jemand in ganz kurzer Zeit ruiniert, dann diese Partei.


    [Links nur für registrierte Nutzer]




























    6. Mit den Grünen. Das ist die vernichtensde.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  7. #3007
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.369

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Die Welt wird vom Öko Bolschewismus bedroht, und der könnte den Stalin, Polpot Mao Kommunismus um einiges übertreffen.
    Deutschland wird nicht an der Erderwärmung zu Grunde gehen.

  8. #3008
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.759

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    …. Renate Künast (Grüne): Kritiker gehören in den Knast ! ….

    …. Was für Renate Künast gilt, gilt nicht für Alice Weidel

    Diese Tragweite greift jedoch anscheinend nur, wenn das Opfer Renate Künast heißt: Dass AfD-Fraktionschefin Alice Weidel – ebenfalls auf richterlichen Beschluss hin – seit 2017 ungestraft [Links nur für registrierte Nutzer], darüber verliert die Grüne kein Wort; ginge es ihr wirklich um die Menschen- oder Frauenwürde und ums Prinzip, dann hätte Künast die Klappe nicht erst jetzt aufreißen dürfen. Doch für Weidel und die Rechtspopulisten, die ja angeblich „außerhalb der demokratischen Ordnung“ stehen, gelten andere Regeln. Vermutlich würde Künast hier dann argumentieren, [Links nur für registrierte Nutzer] sei schließlich keine Beleidigung, sondern die Wahrheit.
    ….

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  9. #3009
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.947

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Die sich mit Sitzungsgeldern und Diäten die Taschen vollstopfenden Grünen tanzen auf der Brücke des schlingernden Schiffes Deutschland zur bestellten Musik während wir - Der immer grösser werdende Teil der Bürger , die dank der immer grösseren Steuerbelastung und der Geldentwertung tagtäglich immer mehr kämpfen müssen - im Kesselraum stillschweigend die Kohle in den Kessel schaufeln sollen!
    Wie lange sollen die Steuerzahler die Phantasien der Grünen, die Deutschland als Testgebiet für ihre politischen Phantasien betrachten, noch bezahlen? Die wenigen Rettungsboote der Titanic sind auch übervoll gewesen und nur wenige haben das Unglück aufgrund der fehlerhaften Planung und der Arroganz der Konstrukteure; Kapitäne und Schiffseigner überlebt! Das Schiff , daß die Grünen planen ; konstruieren wollen und sie steuern wollen ist eine Fehlkonstruktion! Es trägt den Namen "Deutsche Titanic"
    Das hast Du gut erkannt ,und bestens in Realitäten der Grünen/Kommunisten beschrieben .
    Grüne sind nicht nur sehr gefährlich ,sondern der Sargnagel der Demokratie .
    Gruß Bestmann
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  10. #3010
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    892

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Das hast Du gut erkannt ,und bestens in Realitäten der Grünen/Kommunisten beschrieben .
    Grüne sind nicht nur sehr gefährlich ,sondern der Sargnagel der Demokratie .
    Gruß Bestmann
    Um das kleine Beispiel fortzuführen: Sie benehmen sich wie jener Kapitän, der den Passagier, der ihn darauf ansprach, dass das Schiff sinke, fragte: "Ja und? Ist es Ihr Schiff?"

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neoliberalismus ist eine Ideologie bzw gefährliche Religion
    Von Salasa im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 22:32
  2. GRÜNE, die erfolgreichste Partei aller Zeiten
    Von Verrari im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 22:24
  3. Die katholische Kirche, eine gefährliche Sekte!
    Von Roberto Blanko im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 20:45
  4. gefährliche Darmkrebsepidemie
    Von opdr-sailor im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 15:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 300

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

die grünen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

partei

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben