+ Auf Thema antworten
Seite 278 von 296 ErsteErste ... 178 228 268 274 275 276 277 278 279 280 281 282 288 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.771 bis 2.780 von 2951

Thema: GRÜNE - eine gefährliche Partei

  1. #2771
    Mitglied Benutzerbild von Marius
    Registriert seit
    04.11.2018
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    244

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Neue, ökofaschistische Forderungen der Grünen. Vor allem die im Bezug auf die Heizungstechnik grenzen an Realitätsentfremdung im Endstadium. Ich hoffe, dass diese Deutschlandfeinde irgendwann ihre gerechte Strafe erhalten. Es ist einfach nur zum Haare raufen, dass es tatsächliche Leute gibt, die so etwas befürworten. Diese geistige Degeneration in Deutschland... zum kotzen.

  2. #2772
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.155

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    siehe auch zuletzt, in der Ukraine, die Gruenen unterhalten und finanzieren: Terroristen, Moerder, kriminelle Clans, besorgten Albanischen und Ukrainischen Verbrechern Tausende von Geschaefts Visa und damals schon Terroristen im Visa Skandal

    Die BILD-Zeitung wirft eine beachtliche Frage auf:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine brisante Frage. Denn gerade an den Gender-trächtigen Berliner Universitäten mehren sich die RAF-Sympathien und die RAF hatte ja damals Verbindungen zu Palästinensern. Stichwort Landshut.

    BILD schreibt:

    Schwere Vorwürfe gegen die Grünen-nahe Heinrich-Böll-Stiftung.

    Der mutmaßliche Drahtzieher eines Terroranschlags auf eine israelische Familie soll für einen palästinensischen Partner der Böll-Stiftung arbeiten. Das berichtet die israelische Organisation „NGO Monitor“.

    Bei dem Sprengstoffattentat am 23. August wurde die 17-jährige Rina Shnerb getötet. […]

    Die betreffende Partnerorganisation der Böll-Stiftung, Addameer (arabisch für „Bewusstsein, Gewissen“), kümmert sich hauptsächlich um die Belange palästinensischer Gefängnisinsassen – und steht schon länger im Verdacht, enge personelle Verbindungen zur Terrorgruppe „Volksfront zur Befreiung Palästinas“ (kurz: PFLP) zu haben.

    Eigenen Berichten zufolge wird Addameer zu großen Teilen aus Europa finanziert – unter den Unterstützern listet sie auch die Heinrich-Böll-Stiftung auf.

    Die Böll-Stiftung selbst hat Addameer in mehreren Veröffentlichungen als „Partnerorganisation“ bezeichnet.

  3. #2773
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.150

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    siehe auch zuletzt, in der Ukraine, die Gruenen unterhalten und finanzieren: Terroristen, Moerder, kriminelle Clans, besorgten Albanischen und Ukrainischen Verbrechern Tausende von Geschaefts Visa und damals schon Terroristen im Visa Skandal

    Die BILD-Zeitung wirft eine beachtliche Frage auf:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Eine brisante Frage. Denn gerade an den Gender-trächtigen Berliner Universitäten mehren sich die RAF-Sympathien und die RAF hatte ja damals Verbindungen zu Palästinensern. Stichwort Landshut.

    BILD schreibt:

    Schwere Vorwürfe gegen die Grünen-nahe Heinrich-Böll-Stiftung.

    Der mutmaßliche Drahtzieher eines Terroranschlags auf eine israelische Familie soll für einen palästinensischen Partner der Böll-Stiftung arbeiten. Das berichtet die israelische Organisation „NGO Monitor“.

    Bei dem Sprengstoffattentat am 23. August wurde die 17-jährige Rina Shnerb getötet. […]

    Die betreffende Partnerorganisation der Böll-Stiftung, Addameer (arabisch für „Bewusstsein, Gewissen“), kümmert sich hauptsächlich um die Belange palästinensischer Gefängnisinsassen – und steht schon länger im Verdacht, enge personelle Verbindungen zur Terrorgruppe „Volksfront zur Befreiung Palästinas“ (kurz: PFLP) zu haben.

    Eigenen Berichten zufolge wird Addameer zu großen Teilen aus Europa finanziert – unter den Unterstützern listet sie auch die Heinrich-Böll-Stiftung auf.

    Die Böll-Stiftung selbst hat Addameer in mehreren Veröffentlichungen als „Partnerorganisation“ bezeichnet.

    Schade nur, dass von den jungen Grünen-Wähler so gut wie keiner etwas mit der damaligen RAF anzufangen weiß...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Bruddler (06.10.2019 um 09:55 Uhr)
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #2774
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.155

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Schade nur, dass von den jungen Grünen-Wählern so gut wie keiner etwas mit der damaligen RAF anzufangen weiß...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Joschka Fischer, Cohn-Bendit und Paedophilen Kult auch von dem Hirnlosen Volker Beck, das wird einfach geleugnet und verdraengt, man luegt sich was zu Recjt udn stiehlt mit dubiosen NGOs moeglichst viele Millionen

  5. #2775
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.150

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Joschka Fischer, Cohn-Bendit und Paedophilen Kult auch von dem Hirnlosen Volker Beck, das wird einfach geleugnet und verdraengt, man luegt sich was zu Recht udn stiehlt mit dubiosen NGOs moeglichst viele Millionen
    Für die (jungen) Grünen-Wähler zählen nur "Klimaschutz & bunte Welt" .
    Ein Blick hinter die grüne Fassade, vermeiden sie geflissentlich...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #2776
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.228

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Für die (jungen) Grünen-Wähler zählen nur "Klimaschutz & bunte Welt" .
    Ein Blick hinter die grüne Fassade, vermeiden sie geflissentlich...

    Um so schlimmer wird ihr Erwachen sein, wenn die Realität sie einholt und die bunten Seifenblasen platzen.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  7. #2777
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.684

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Der Höhenflug der Verbotspartei mit dem Hang zur Hysterie hält an

    27 Prozent


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In Köln haben die Grünen 32 % bei der letzten Europawahl bekommen. Gibt es in Köln etwa noch nicht genug Rapefudgies und zugewanderte Terroristen? Mehr Dummheit gibt es wohl nur in Münster.

  8. #2778
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.150

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Um so schlimmer wird ihr Erwachen sein, wenn die Realität sie einholt und die bunten Seifenblasen platzen.
    "Ja wenn wir das geahnt hätten, dann hätten wir natürlich niemals die grünen Rattenfänger gewählt. Wir waren ja sooooo naiv..."
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #2779
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.150

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    In Köln haben die Grünen 32 % bei der letzten Europawahl bekommen. Gibt es in Köln etwa noch nicht genug Rapefudgies und zugewanderte Terroristen? Mehr Dummheit gibt es wohl nur in Münster.
    Je höher der Flug, desto tiefer der Absturz...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #2780
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.228

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    "Ja wenn wir das geahnt hätten, dann hätten wir natürlich niemals die grünen Rattenfänger gewählt. Wir waren ja sooooo naiv..."

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neoliberalismus ist eine Ideologie bzw gefährliche Religion
    Von Salasa im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 22:32
  2. GRÜNE, die erfolgreichste Partei aller Zeiten
    Von Verrari im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 22:24
  3. Die katholische Kirche, eine gefährliche Sekte!
    Von Roberto Blanko im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 20:45
  4. gefährliche Darmkrebsepidemie
    Von opdr-sailor im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 15:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 317

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

die grünen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

partei

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben