+ Auf Thema antworten
Seite 288 von 295 ErsteErste ... 188 238 278 284 285 286 287 288 289 290 291 292 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.871 bis 2.880 von 2944

Thema: GRÜNE - eine gefährliche Partei

  1. #2871
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.020

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Ich denke, ich weiß besser, was ich bin.
    So ist es - wenn Du es willst :-) dann sei es :-)

  2. #2872
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.020

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Soweit sind die westdeutschen Städte schon gekommen, daß die Grünen die Muslime allmählich an die Macht lassen. Da merkt man bereits, wie die Muslimbrüder allmählich in die Politik gehen - alles einkreisen und die Grünen ihnen dabei zur Seite stehen.

    Die Vorschuss-Lorbeeren von Medien für Belit Onay muss er sich erst noch verdienen, indem er sich als Anwalt aller Bürger von Hannover erweist. Bislang ist er eher durch Kontakte zu muslimischen Organisationen mit sehr zweifelhaften Zielen aufgefallen. Kann er dies ablegen?
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Wandel des ehemals „roten Linden“ in eine grüne Bastion veranschaulicht, wie dramatisch sich die politischen Mentalitäten in deutschen Großstädten verschieben. Bereits im Wahlkampf war deutlich geworden, dass SPD und CDU dem ökologischen Kosmopolitismus der Grünen derzeit wenig entgegenzusetzen haben und dessen Themen diktiert bekommen. Und so war es konsequent, dass Belit Onay zum künftigen Oberbürgermeister gewählt wurde.
    Ein Leser schreibt:
    ...ist doch einmal ein frischer Akzent im aktuellen Politzirkus, in dem bisher Leute jenseits der Pensionsgrenze ihr (Un)wesen trieben, wobei man Schäuble und Kauder als die herausragendsten Protagonisten dieser Politikerkategorie durchaus bezeichnen kann. Die oftmas als 'Manko' beschriebene 'Führungserfahrung' bedeutet im Zeitalter der Digitalisierung ist überhauüt keine, da ein Computer die Stadtverwaltungsgehälter von mehr als 11.000 Mitarbeitern im Handumdrehen verarbeiten kann und keiner 'Führung' sondern nur eins Tastendrucks bedarf. Seine Idee einer autofreien Innenstadt ist dagegen richtungsweisend. Allerdings sollte er seinen Polit-Kollegen in Berlin einen Fingerzeig geben, indem er ein E-Mobil als Dienstwagen verwendet. Seine Berliner Kollegen predigen zwar E-Mobilität, doch sie verwenden weiterhin Prunkkarossen mit 'fossilen Antriebsquellen'. Und wenn schon eine Chabli im Roten Rathaus sitzt, warum nicht ein Onay in Hannover?

  3. #2873
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.020

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ist Herausgeber des "Migazin". Welchen Hintergrund hat er und mit wem verkehrt er: [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nachdem 2014 SPD und Grüne in den politischen Selbstmord zogen und für das Fortschrittsziel seitens großer Teile der deutschen Medienöffentlichkeit landauf landab wild getrommelt wurde, ist nun die CDU das nächste vorgesehene Opfer auf dem Altar immergrüner linker Regierungen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat eine Hotline zum anonymen Melden rechtsextremer Umtriebe eingerichtet. Unterdessen suggeriert der Stadtrat von Dresden in einer Erklärung unter der Überschrift „Nazinotstand?“, die sächsische Landeshauptstadt versinke im rechtsextremen Chaos. Die obses


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Markus Söder wird zur Schlüsselfigur in der Krise der Christdemokraten. Er liest den CDU-Streithähnen die Leviten und hat einen strategischen Plan. Kanzlerkandidat will er nicht werden, wohl aber Kanzlermacher.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › hamburg › article226188921 › Abgeordneter-...



    16.06.2019 - Neue Hintergründe zur Spaltung der Grünen-Fraktion im Bezirk Mitte. ... die islamische Hilfsorganisation Ansaar International aufgerufen hat.

    google: die grünen und islamistische organisationen

    Ich bin überzeugt, die Grünen halten das "Trojanische Pferd" an vorderster Stelle. Vielleicht läuft Frau Merkel auch mit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    09.10.2018 - Das Problem dabei: Die Ideologie der Muslimbruderschaft weist große ... war früher Funktionärin der „Muslimischen Jugend Deutschlands“, quasi ... Zu den Aktiven der NDM gehört u.a. Migazin-Chefredakteur Ekrem Şenol.

    Alles hängt irgendwie zusammen - die Parteien, die das Deutsche nicht mögen, werden begeistert in die Hände klatschen und sich freuen, daß sich alles so entwickelt. Wir schauen auch nur blöd aus der Wäsche.

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › Nachrichten › Norddeutschland



    16.06.2019 - Zwei Grünen-Abgeordnete sollen radikale Äußerungen bei ... Werbung für islamistische Organisation, die der Verfassungsschutz beobachtet?



    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › Regionales › Hamburg



    16.06.2019 - Anna Gallina ist Vorsitzende der Hamburger Grünen - und lernt ... für eine vom Verfassungsschutz beobachtete islamistische Organisationen ...

    google: Ekrem Şenol war muslimbruder

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › 2007/09/18 › das-bremische-verstaendnis-von-parallelges...

    18.09.2007 - Ekrem Senol – Köln, 18.09.2007 ..... Während die Gründergeneration darauf bedacht war, Deutschland irgendwann zu verlassen, sitzen heute .

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › joerglau › 2008/06/24 › die-20-wichtigsten-intellektu...



    24.06.2008 - 3 Jussuf Al-Karadawi (TV-Prediger, Muslimbruderschaft) 4 Orhan .... Ekrem Senol schreibt nachweislich für die Milli Zeitschrift. ... Dies tat sie dann auch, wobei man sagen muss, dass das nicht unbedingt das war, was sie sich ...

    Verkauft und verraten von den eigenen Leuten. Wem soll man noch trauen ?

    Da lacht sogar Serdar Somuncu auf tele 5
    [Links nur für registrierte Nutzer] Greta
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]













  4. #2874
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.105

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Die Frau die keinen Beruf hat, noch Verstand, zeigt die wahren Grünen Ziele

    Nun wurde die 64-jährige Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages tatsächlich in einer Vielflieger-Lounge erwischt. Zur Senator Lounge erhält man nur Zutritt, wenn man mindestens 100.000 Flugmeilen pro Jahr absolviert hat. Einmal ganz abgesehen davon, welche ungeheuren Summen diese Flüge den deutschen Steuerzahler kosten, dürfte dieses Verhalten nach eigenen Angaben der Grünen wohl kaum gut für das Klima sein. Oder emittiert ein Flieger, mit dem Grüne durch die Welt jetten weniger CO2 als ein Flugzeug, in dem der gemeine Pöbel sitzt?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Doch auch in Sachen Klimarettung spielt Frau Roth ein schmutziges Spiel. So flog sie vor wenigen Monaten kurzerhand 41.000 Kilometer in die malerisch-schöne indisch-pazifische Region, um angeblich das Klima zu retten.
    30.095 Aufrufe

  5. #2875
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.327

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei



    Knallhart, so 'ne Vorlesung. Druck pur, reines Adrenalin.
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  6. #2876
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.225

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Hier mal ein Beispiel, wie Medien und Politik zusammenspielen. Von wegen neutral und mit kritischem Abstand.
    Das ist Medienmanipulation der Subtilen Art!
    Ein Bericht über den Grünen Robert Habeck mit nicht weniger als 8 Großaufnahmen. Das ist schon Honecker-like!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Wer keine Grenzen hat, hat kein Land“

    D. Trump

  7. #2877
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.604

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  8. #2878
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.105

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitate der Pädophilen, Kriegs Gewinnler Partei


  9. #2879
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.184

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  10. #2880
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.742

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    ... Hofreiter (Grüne) gegen Abstandsregelung zwischen Windkraftanlagen und Anwohnern ...

    ... Windkraft dürfte sich eigentlich erledigt haben, nachdem Naturschutzorganisationen die hohe Mordquote an Insekten und Vögeln, darunter auch solche, die unter strengem Artenschutz stehen, mehrfach veröffentlicht hat. Kaum ist ein Spargel-Park geplant, folgt sogleich die Klagewelle durch Naturschützer . Das müsste einen „grünen“ Politiker doch eigentlich zur Abkehr von der Windkraft bewegen. ....
    ... Nicht so Anton Hofreiter. Der Grünen-Fraktionschef schiebt der Bundesregierung sogar die Verantwortung für den Windkraft-Flopp in die Schuhe. „Die neue Abstandsregelung darf niemals Gesetz werden“, denn das „wäre die Zerstörung einer Schlüsselbranche der sozial-ökologischen Marktwirtschaft“. Schlüsselbranche! Über diese Bezeichnung werden sich Natur- und Tierschützer besonders freuen. Hofreiter schiebt noch eine unwiderlegbare Begründung nach: „Es ist ohnehin nicht sinnvoll, Abstände bundesweit zu regeln, weil Bundesländer sehr unterschiedlich dicht besiedelt sind.“ Aha, und die Einwohner dünn besiedelter Bundesländer brauchen dann nicht so großen Abstand, oder wie? ...

    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neoliberalismus ist eine Ideologie bzw gefährliche Religion
    Von Salasa im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 22:32
  2. GRÜNE, die erfolgreichste Partei aller Zeiten
    Von Verrari im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 22:24
  3. Die katholische Kirche, eine gefährliche Sekte!
    Von Roberto Blanko im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 20:45
  4. gefährliche Darmkrebsepidemie
    Von opdr-sailor im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 15:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 317

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

die grünen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

partei

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben