+ Auf Thema antworten
Seite 26 von 26 ErsteErste ... 16 22 23 24 25 26
Zeige Ergebnis 251 bis 259 von 259

Thema: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

  1. #251
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.678

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Stimmt. Kürzlich habe ich am Darmstädter Hbf in einem Rewe gesehen, wie in der Mittagspause jemand eine Banane mit der Karte bezahlt hat.

    Als ich in Brasilien war, habe ich folgendes erlebt: Da meine Visa-Karte wie hier üblich ohne Unterschrift und Pin funktioniert, fielen die Kassiererinnen dort immer vom Glauben ab. Die konnten es nicht fassen, dass so was legal sein kann oder im Interesse des Verbrauchers, oder dachten, ihr Terminal wäre defekt. Denn wenn die geklaut wird, kann ruckzuck das Konto leergeräumt werden, zumindest mit Warenkäufen. So schnell kann man die Karte gar nicht sperren lassen, da man in der Regel erst mal die Telefonnummer dafür suchen muss bzw. es gar nicht sofort merkt, wenn die geklaut wird. Sie rieten mir, die Karte lieber im Tresor einschließen zu lassen und nicht damit rumzulaufen.

    Hier ist es ja mittlerweile auch so, dass man keine Unterschrift auf Papier mehr leisten muss. Und mit dem Handy bezahlen: Da braucht man nur zu nahe ans Terminal zu kommen, und schon hat man unfreiwillig den Einkaufs des Vorgängers an der Kasse bezahlt. Mir ist das unheimlich, um es mal vorsichtig auszudrücken.
    Bei der Kartenzahlung ohne PIN gibt es doch aber einen Maximalbetrag, oder? In England waren das, glaube ich, GBP 20. Wie hoch der hier in Lima, weiss ich nicht. Meistens gebe ich auch bei Kleinbeträgen hier die PIN ein. Ich habe jedoch hier Karten von vier verschiedenen peruanischen Banken und da achte ich noch so drauf. Aber vor zwei Tagen ging es auch ohne PIN. S/. 12 für zwei Gläser Orangensaft im Café Valdez im Einkaufszentrum MegaPlaza.



    Zweimal, einmal klein und einmal gross, steht da: No requiere PIN ni firma.

    Auch hier habe ich schon einmal eine junge Frau gesehen, die kaufte einzig und allein eine kleine Flasche Coca-Cola im Supermarkt und stellte sich dazu an der Kasse an, um mit Karte zu bezahlen. Draussen, also maximal 50 Meter vom Eingang des Supermarktes, werden die gleichen Flaschen auch von ambulanten Händlern verkauft, auch gekühlt, wenn es das sein soll ...

    Vor vier Jahren hatte ich aber hier einmal ein Erlebnis, dass beide Seiten des Einkaufens zeigt. Ich hatte unterwegs bemerkt, dass mir ein Kugelschreiber fehlt. Den hatte ich vergessen, mitzunehmen. Ich hatte aber einen 100-Soles-Schein und der Kugelschreiber kostete einen Sol. Die Verkäuferin im kleinen Laden meinte, sie hätte nicht genug Wechselgeld. Ich bin dann die Strasse auf und ab gelaufen, damit mir jemand den Hunderter wechselt. Weder Restaurants, noch Frisörladen, niemand wollte den Schein wechseln. Nach etwa einem Dutzend Läden ging ich dann in einen grösseren Supermarkt. Dort wechseln die Kassiererinnen immer.
    Vor mir war ein junger Mann mit Deppenkappe, der wollte mit Karte bezahlen, aber die Karte hatte wohl nicht genug Guthaben. Er hatte dann noch eine andere Karte und probierte jetzt die Salden auf seinen Karten aus ... Jedenfalls war der Einkauf endlich erledigt, nachdem er viermal mit zwei verschiedenen Karten die PIN eingegeben hatte ...

    Dann kam ich endlich an die Reihe, mit irgendeinem Artikel für einen Sol und mit meinem Hunderter. Ich meinte dann noch zur Kassiererin: "Der nächste problematische Kunde", was sie aber gütlich verneinte. Und mit dem Wechselgeld KONNTE ICH DANN ENDLICH MEINEN KUGELSCHREIBER KAUFEN ... den gab es nämlich in diesem Supermarkt nicht, dafür war er wieder zu klein.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  2. #252
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.194

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen

    Dann kam ich endlich an die Reihe, mit irgendeinem Artikel für einen Sol und mit meinem Hunderter. Ich meinte dann noch zur Kassiererin: "Der nächste problematische Kunde", was sie aber gütlich verneinte. Und mit dem Wechselgeld KONNTE ICH DANN ENDLICH MEINEN KUGELSCHREIBER KAUFEN ... den gab es nämlich in diesem Supermarkt nicht, dafür war er wieder zu klein.
    Wo wir gerade beim Thema sind: Wie ist es denn in Peru an den Tankstellen? Erst tanken, dann bezahlen, oder wie in den USA, erst bezahlen und dann Guthaben abfüllen? Das hat ja auch viel mit Vertrauen zu tun, und Rückgabe bei Zahlungsunfähigkeit geht ja schlecht.

  3. #253
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.986

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Du kannst mir glauben, ich hätte da Parkkrallen im Boden die rausschießen wenn einer da steht. Wenn der wegfährt dann nur mit platten Reifen.

    Ich selbst zahle immer noch nicht mit Karte. Bei Großbeträgen ab vielleicht 1000€ würde ich es evtl. tun. Bisher habe ich solche Einkäufe nie...
    Unser Auto haben wir damals auch bar bezahlt. Wie der Typ im Autohandel geguckt hat. Als ob ich zu hause Meth braue...

  4. #254
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.180

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Du kannst mir glauben, ich hätte da Parkkrallen im Boden die rausschießen wenn einer da steht. Wenn der wegfährt dann nur mit platten Reifen.

    Ich selbst zahle immer noch nicht mit Karte. Bei Großbeträgen ab vielleicht 1000€ würde ich es evtl. tun. Bisher habe ich solche Einkäufe nie...
    Unser Auto haben wir damals auch bar bezahlt. Wie der Typ im Autohandel geguckt hat. Als ob ich zu hause Meth braue...
    Meth brauen.
    Meth wird gekocht. Frag mal Walter White oder Jesse Pinkman.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  5. #255
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.986

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Meth brauen.
    Meth wird gekocht. Frag mal Walter White oder Jesse Pinkman.
    Oh entschuldige. Ich wusste nicht dass sich hier die Experten tümmeln.

  6. #256
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.180

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Oh entschuldige. Ich wusste nicht dass sich hier die Experten tümmeln.
    Im HPF gibt es Experten für jedwedes Thema.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  7. #257
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.678

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Wo wir gerade beim Thema sind: Wie ist es denn in Peru an den Tankstellen? Erst tanken, dann bezahlen, oder wie in den USA, erst bezahlen und dann Guthaben abfüllen? Das hat ja auch viel mit Vertrauen zu tun, und Rückgabe bei Zahlungsunfähigkeit geht ja schlecht.
    Lange nicht mehr selbst getankt. Aber zuerst einmal kenne ich nur Tankstellen mit Tankwart, meistens Frauen. Und ich glaube, man zahlt zuerst, vor allem, wenn man mit Karte zahlt.

    In England ist mir das einmal passiert, dass die Bank meine Debit-Karte gesperrt hat, weil irgendwelche Betrüger da anfingen, Kleinbeträge abzubuchen. Ich wusste davon nichts und fuhr seelenruhig zur Tankstelle, wo man erst tankt und dann bezahlt. Ich weiss jetzt nicht mehr, ob ich dann noch eine Kreditkarte hatte oder Bargeld oder wie sich das auflöste.

    Manchmal fahren hier auch Taxifahrer zur Tankstelle, wenn sie kein Wechselgeld haben, und bei Bargeld und bei Kleinbeträgen geht es wohl auch Hand in Hand.

    Bei Restaurants zahlt man allerdings hier immer am Ende, ausser bei diesen US-Ketten wie Papa John's. Da geht es McDonald's-mässig zu. Benzin oder Diesel liessen sich ja noch zur Not wieder herauspumpen, beim Essen ist aber die Qualität dann "stark gemindert" ...


    Auch in teuren Restaurants, und auch da bei einem Dutzend Personen, zahlt man immer am Schluss.

    Irgendwann hatte ich einmal bei der Ausfahrt von der Panamericana kein Kleingeld mehr, weil ich mich bei der Anzahl der Mautstellen geirrt habe. Normalerweise kann man an den Mautstellen auch mit Karte bezahlen, aber dort nicht. Und weil die Mautstelle an der Ausfahrt war, musste ich also zahlen. Allerdings konnte ich nach Vorzeigen meines Personalausweises (carné de extrangería) weiterfahren, sollte nur innerhalb von 24 Stunden bei jedweder Mautstelle den Betrag begleichen, was ich dann auch tat.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  8. #258
    Mitglied Benutzerbild von Staatsfeind
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    663

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein weiteres Beispiel vom Kampf gegens Bargeld.

    Ich würd die 1, 2 und 5 Cent Münzen auch abschaffen aber wenn nur Bundesweit und demonstrativ mit einem nur in Deutschland gültigem 500er und 1000er gepaart mit Annahmezwang für sämtliche Geschäfte von Bargeld + Abschaffung der 10000 Euro Grenze für anyoneme Bargeldzahlungen.

    Klares Statement tut not sonst endets wie hier das selbst verringerte Edelmetal Geschäfte auf nur noch 2000 bedroht sind ............

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man sieht ja immer wieder wo eure Feinde sitzen.
    Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.

    Voltaire

    (1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller

  9. #259
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    465

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Abschaffung des Bargeldes nimmt immer mehr Fahrt auf.

    Beschäftigte z.B., die nach 17:00 Uhr Bargeld brauchen. werden bestraft.
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 20:21
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 13:10
  3. Essay: Das Misstrauen der Deutschen gegen die Elite
    Von basti im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 20:44
  4. Frauen sollen in Elite-Truppe gegen Terror kämpfen
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 09:32
  5. Simbabwe: Kampf gegen Mugabe härter als gegen Apartheid
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 13:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 169

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben