+ Auf Thema antworten
Seite 17 von 26 ErsteErste ... 7 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 258

Thema: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

  1. #161
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.524

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Mein Erlebnis war allerdings schon in 2010. Zeitgleich sollte der Produktionsleiter auch dorthin fliegen. Als konservativer Ossi weigerte er sich standhaft, eine Kreditkarte anzuschaffen, um das Hotel vor Ort zu bezahlen. Sein Einwand, Bargeld als Kaution zu hinterlegen, wurde hochnäsig abgelehnt. So weit ich mich erinnere, wurde sein Widerwille gegen die Anschaffung einer Kreditkarte gebrochen.
    Das Erlebnis mit dem Bargeld aus Kalifornien ist aus den 90-ern. Wundert mich eigentlich, dass die Amis heute noch Bargeld haben. Zeigt aber, dass es dort viel mehr kritische Geister gibt, als man so denkt.

  2. #162
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.996

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Das Erlebnis mit dem Bargeld aus Kalifornien ist aus den 90-ern. Wundert mich eigentlich, dass die Amis heute noch Bargeld haben. Zeigt aber, dass es dort viel mehr kritische Geister gibt, als man so denkt.
    Das liegt an der Armut. Arme kommen nur schwer an eine Kreditkarte und können sich auch keine Gebühren für andere Bezahldienste leisten. Will man das Bargeld abschaffen, dann kommt die Rassismuskeule, und dann ist Schluss mit lustig, zumindest wenn man nicht einen Gegenwert (Hotelzimmer, Automobil) absichern muss.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  3. #163
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.524

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das liegt an der Armut. Arme kommen nur schwer an eine Kreditkarte und können sich auch keine Gebühren für andere Bezahldienste leisten. Will man das Bargeld abschaffen, dann kommt die Rassismuskeule, und dann ist Schluss mit lustig, zumindest wenn man nicht einen Gegenwert (Hotelzimmer, Automobil) absichern muss.
    Dachte ich mir, auch, weil manche Gebiete einfach total abgelegen sind und Bargeld dort praktischer ist. Europa ist einfach zu klein und zu gut entwickelt in den reichen Ländern. Schweden ist zwar groß und auch teilweise sehr leer, aber übersichtlich.

  4. #164
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.037

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das liegt an der Armut. Arme kommen nur schwer an eine Kreditkarte und können sich auch keine Gebühren für andere Bezahldienste leisten. Will man das Bargeld abschaffen, dann kommt die Rassismuskeule, und dann ist Schluss mit lustig, zumindest wenn man nicht einen Gegenwert (Hotelzimmer, Automobil) absichern muss.
    Heute im ARD-Morgenmagazin wurde am Beispiel Schweden auch gesagt, dass die komplette Abschaffung wohl nur an den ganz Alten hängt, die kein Smartphone haben oder nicht mehr damit umgehen können.

    Aber mich würde interessieren, ob in den USA die Abschaffung überhaupt forciert wird, oder ob der Markt darüber entscheidet. Ist ja schon ein Unterschied.

  5. #165
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.996

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Dachte ich mir, auch, weil manche Gebiete einfach total abgelegen sind und Bargeld dort praktischer ist. Europa ist einfach zu klein und zu gut entwickelt in den reichen Ländern. Schweden ist zwar groß und auch teilweise sehr leer, aber übersichtlich.
    Das hat weniger mit der Abelegenheit zu tun, obwohl es tatsächlich noch Gebiete ohne Mobilnetz gibt. Es ist eher so, dass im innerstädtischen Ghetto bar bezahlt wird. Gewisse Kunden sind für jede Bank ein Problem. Der CRA zwingt Banken z.T zur Kooperation, aber andere Gesetze erschweren es wieder, mal abgesehen davon, dass diese Form der Kundschaft sofort mit Betrugsversuchen anfängt.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  6. #166
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.996

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Heute im ARD-Morgenmagazin wurde am Beispiel Schweden auch gesagt, dass die komplette Abschaffung wohl nur an den ganz Alten hängt, die kein Smartphone haben oder nicht mehr damit umgehen können.

    Aber mich würde interessieren, ob in den USA die Abschaffung überhaupt forciert wird, oder ob der Markt darüber entscheidet. Ist ja schon ein Unterschied.
    Die Schattenwirtschaft ist zu gross, und wird von Teilen der Gesellschaft forciert, die unheimlich Randale machen. Diese Teile der Gesellschaft legen ein destruktives Verhalten an den Tag, dass man sie auch gar nicht am elektronischen Zahlungsverkehr teilhaben lassen möchte. Bargeld ist da einfach sicherer.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  7. #167
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.037

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Die Schattenwirtschaft ist zu gross, und wird von Teilen der Gesellschaft forciert, die unheimlich Randale machen. Diese Teile der Gesellschaft legen ein destruktives Verhalten an den Tag, dass man sie auch gar nicht am elektronischen Zahlungsverkehr teilhaben lassen möchte. Bargeld ist da einfach sicherer.
    Mir hat mal ein Steuerberater mit Schwerpunkt auf Gastronomie gesagt, dass bei kompletter Einnahmenerfassung (also nichts an den Büchern vorbei) die Gastronomie in diesem Land keine Chance mehr hätte. Es gibt eben noch zu viele Zahlende, die keinen elektronischen Beleg bekommen und auch keinen Wert darauf legen. In den südlichen Ländern ist man da weiter. Wer da einen Laden verlässt und für die Ware keinen Beleg vorweisen kann, wird der Steuerhinterziehung bezichtigt. Krass, oder?

  8. #168
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.464

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Mir hat mal ein Steuerberater mit Schwerpunkt auf Gastronomie gesagt, dass bei kompletter Einnahmenerfassung (also nichts an den Büchern vorbei) die Gastronomie in diesem Land keine Chance mehr hätte. Es gibt eben noch zu viele Zahlende, die keinen elektronischen Beleg bekommen und auch keinen Wert darauf legen. In den südlichen Ländern ist man da weiter. Wer da einen Laden verlässt und für die Ware keinen Beleg vorweisen kann, wird der Steuerhinterziehung bezichtigt. Krass, oder?
    Wird bei uns auch kommen, und das was Dein Steuerberater sagt, stimmt. Die Gastronomie hierzulande ist mit Abgaben, Administration und Kosten vollgeschissen, irgendwann müssen wir Abschied nehmen vom Gasthof im Herzen unserer Dörfer. Aber PlemmPlemmLand will das ja so.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #169
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.996

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Mir hat mal ein Steuerberater mit Schwerpunkt auf Gastronomie gesagt, dass bei kompletter Einnahmenerfassung (also nichts an den Büchern vorbei) die Gastronomie in diesem Land keine Chance mehr hätte. Es gibt eben noch zu viele Zahlende, die keinen elektronischen Beleg bekommen und auch keinen Wert darauf legen. In den südlichen Ländern ist man da weiter. Wer da einen Laden verlässt und für die Ware keinen Beleg vorweisen kann, wird der Steuerhinterziehung bezichtigt. Krass, oder?
    Das ist krass, setzt aber auch eine halbwegs homogene Gesellschaft voraus. Stell dir vor du siehst das folgende Schild am Strassenrand: "Good Used Tires - $10" Da gibt es keine Belege. Die Polizei will da nicht durchgreifen, denn mit sowas verspielt sie sich die Kooperation mit der Gemeinde, und spart sich dieses Vertrauen für schwere Verbrechen auf. Greift sie zu hart durch, wird der Polizeipräsident irgendwann abgewählt. Erst jetzt ist in New York ein Polizist entlassen worden, der gegen einen Zigarettenschmuggler vorging, der einzelne Zigaretten verkaufte. Und das Pendel schwingt wieder in die andere Richtung...

    Die Formen der Kooperation mit der Exekutive, zumindest wie sie sich Europäer vorstellen, existieren nur in Teilen der US-Gesellschaft.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  10. #170
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.037

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das ist krass, setzt aber auch eine halbwegs homogene Gesellschaft voraus. Stell dir vor du siehst das folgende Schild am Strassenrand: "Good Used Tires - $10" Da gibt es keine Belege. Die Polizei will da nicht durchgreifen, denn mit sowas verspielt sie sich die Kooperation mit der Gemeinde, und spart sich dieses Vertrauen für schwere Verbrechen auf. Greift sie zu hart durch, wird der Polizeipräsident irgendwann abgewählt. Erst jetzt ist in New York ein Polizist entlassen worden, der gegen einen Zigarettenschmuggler vorging, der einzelne Zigaretten verkaufte. Und das Pendel schwingt wieder in die andere Richtung...

    Die Formen der Kooperation mit der Exekutive, zumindest wie sie sich Europäer vorstellen, existieren nur in Teilen der US-Gesellschaft.
    Das andere Extrem habe ich ausgerechnet bei der Zusammenarbeit mit dem Steuerberater einer spanischen Tochtergesellschaft erlebt. Dort ist es fast unmöglich geworden, Steuern zu hinterziehen. Da taten sich selbst mir als Kontrollfreak völlig neue Welten auf, wie man Steueranmeldungen wasserdicht machen kann. Das wäre vermutlich auch für einen hiesigen Finanzbeamten zu streng. Oder in Portugal: Da wird für Gastronomiebetriebe gleich festgelegt, dass sie ihren Wareneinsatz nur aus einem einzigen Großhandelsmarkt beziehen dürfen, der seinen Umsatz an diesen Kunden direkt ans Finanzamt meldet. Von wegen schwarz einkaufen und an den Büchern vorbei in die eigene Tasche...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 20:21
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 13:10
  3. Essay: Das Misstrauen der Deutschen gegen die Elite
    Von basti im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 20:44
  4. Frauen sollen in Elite-Truppe gegen Terror kämpfen
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 09:32
  5. Simbabwe: Kampf gegen Mugabe härter als gegen Apartheid
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 13:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 168

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben