+ Auf Thema antworten
Seite 22 von 26 ErsteErste ... 12 18 19 20 21 22 23 24 25 26 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 211 bis 220 von 258

Thema: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

  1. #211
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.049

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Komisch, immer wenn ich in Läden komme, die viel mitKleingeld zu tun haben, also auch Bäckereien, sind die ganz wild auf mein Kleingeld und wollen es haben. Kein Mensch zwingt sie, das überschüssige Kleingeld zu behalten. Sie können es auch an die Kunden ausgeben. Schliesslich sind es offizielle Zahlungsmittel.
    Was das Zählen der Münzen betrifft: Dazu gibt es Zählbretter oder auch kl. Maschinchen. Ich fürchte, man hat dir da einen Bären aufgebunden oder ein paar Sachen weggelassen
    Was du sagst, ist nicht mehr ganz aktuell. Es wurde so dargestellt, dass Bargeldflüsse oft nicht in sich geschlossen sind. Bei Bäckereien läuft Kleingeld auf, weil die meisten Kunden passend bezahlen, während Supermärkte ständig Münzen brauchen, weil sie mehr Münzen rausgeben als sie einnehmen. Das liegt natürlich an der Hetze. Lieber lässt man die Kassiererin das Wechselgeld rauskramen als selber passend zu bezahlen, denn keiner möchte derart unter Zeitdruck stehen, wie das mittlerweile üblich ist.

    Das andere Thema ist, dass die Abwicklung von Münzrollen wohl mittlerweile richtig teuer ist. Noch schlimmer: Kleinere Banken streichen das einfach frech aus ihrem Angebot, obwohl es gesetzliches Zahlungsmittel ist. Wenn sie selbst das nicht mehr wollen: Wozu braucht man sie dann überhaupt noch? Das ist wie ein Bäcker, der Brote aus seinem Angebot streicht, weil er daran kaum was verdient.

  2. #212
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.393

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Was du sagst, ist nicht mehr ganz aktuell. Es wurde so dargestellt, dass Bargeldflüsse oft nicht in sich geschlossen sind. Bei Bäckereien läuft Kleingeld auf, weil die meisten Kunden passend bezahlen, während Supermärkte ständig Münzen brauchen, weil sie mehr Münzen rausgeben als sie einnehmen. Das liegt natürlich an der Hetze. Lieber lässt man die Kassiererin das Wechselgeld rauskramen als selber passend zu bezahlen, denn keiner möchte derart unter Zeitdruck stehen, wie das mittlerweile üblich ist.

    Das andere Thema ist, dass die Abwicklung von Münzrollen wohl mittlerweile richtig teuer ist. Noch schlimmer: Kleinere Banken streichen das einfach frech aus ihrem Angebot, obwohl es gesetzliches Zahlungsmittel ist. Wenn sie selbst das nicht mehr wollen: Wozu braucht man sie dann überhaupt noch? Das ist wie ein Bäcker, der Brote aus seinem Angebot streicht, weil er daran kaum was verdient.
    Komisch - das, was ich beschrieben habe, ist mir vor 2 Wochen passiert. Und ja: es ist eine Frechheit, sich für die Münzrollen auch noch Geld geben zu lassen. Das ist genau so frech wie z.B. in den Niederlanden etc., dass man Geld bezahlen muss, wenn man vom eigenen Konto etwas abhebt. Eigentlich müsste man mal eine Untersuchung anstellen, welche Banken so verfahren und sie dann boykottieren
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller

  3. #213
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.049

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Komisch - das, was ich beschrieben habe, ist mir vor 2 Wochen passiert. Und ja: es ist eine Frechheit, sich für die Münzrollen auch noch Geld geben zu lassen. Das ist genau so frech wie z.B. in den Niederlanden etc., dass man Geld bezahlen muss, wenn man vom eigenen Konto etwas abhebt. Eigentlich müsste man mal eine Untersuchung anstellen, welche Banken so verfahren und sie dann boykottieren
    Es gab mal ein Gerichtsurteil, demzufolge eine Bank dafür keine Gebühr verlangen darf, aber da wird dann von Juradeppen rotzfrech behauptet, das wäre nicht mehr zeitgemäß.

  4. #214
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.393

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Als es darum ging, dass sich jedeR ein Girokonto anschaffen sollte, wegen der Lohn-/Gehaltsüberweisungen, war das Alles noch kostenlos. Heute machen wir die Arbeit selbst (online-banking) und müssen trotzdem Kontoführungsgebühren bezahlen. Wofür eigentlich?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller

  5. #215
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.955

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Nur ein Geschäft für die Betrugs US Consults, denn überall inklusive Ministerien, funktionert Nichts

    Am Frankfurter Flughafen mussten am Wochenende Tausende Reisende ohne ihr Gepäck abfliegen. Grund dafür war ein technischer Defekt – ausgerechnet zu Beginn der Herbstferien.

    Sie wollten eigentlich in Ruhe in den Urlaub – doch die Gepäckanlage des Frankfurter Flughafens machte ihnen einen Strich durch die Rechnung: Tausende Reisende mussten am Wochenende in Frankfurt ohne ihr Gepäck abfliegen.

    Grund dafür war der Ausfall der rund 80 Kilometer langen Gepäckförderanlage. Wegen eines technischen Defekts ging für knapp acht Stunden gar nichts mehr, wie ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport am Montag sagte.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #216
    Mitglied Benutzerbild von Staatsfeind
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    663

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Heute geht der Kampf gegens Bargeld mal wieder weiter da die Postbank wo der Automat im Vorraum steht diesen nicht auf hat .........

    Da steht einfach nur von 6 bis 19 Uhr (Öffnungszeit der Deutschen Post wo er im Vorraum steht) danach ist der Raum dicht unter dem Vorwand "Vandalismus".

    Gings um Vandalismus hängt man den Automat einfach draußen an die Wand und Gut.

    Es geht da drum den Bargeldbezug unbequem zu machen in der globalen Strategie für ein noch deutlich totalitäres System mit Negativzinsen, Transaktionsgebühren und vollkommender Versklavung am Staat und die Abschaffung der Zivilgeselschaft !!

    Aber als Ronin und GoldBug führ Ich meinen Kampf weiter 1x im Monat gegen das Bankensyndikat und holl was MIR gehört.

    Schlimm genug das Man wie Frau kein Anrecht hat auf Gehälter in Bar .........

    Ich würd am liebsten auch DSL, Strom, Gas und Versicherungen Bar begleichen Quartalsweise.

    Für Mich ist sowas schon ein Persönlicher Angriffskrieg !!
    Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.

    Voltaire

    (1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller

  7. #217
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.499

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Über dieses Thema könnte sein ehemaliger Chauffeur Eckhard Seeber einiges berichten. Der wurde nach dem Unfall in Ungnaden entlassen, nach 40 Jahren treuen Diensten.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    In der CDU gibt es viele fette Schweine, das gehört dort zum guten Ton.Schon morgens zum Frühstück wird erstmal ne halbe Sau vertilgt. Mit dem fetten Bauch walzt man dann intern alles weg, was der Karriere im Weg steht. So läuft es in der CDU.
    Die CDU-SPD-Elite plant auch Abschaffung des Bargelds. Ex-Groupie und CDU-Guru Kohl-Witwe Maike Kohl-Richter hat ja 2015 fast 2 Millionen Schwarzgeld , pardon Bargeld, in 500-derten Scheinen auf ihr Konto einbezahlt. Bei jedem Normalo hätte es eine Anzeige wegen Geldwäsche gegeben, Fragen nach der Herkunft, wäre die Steufa angerückt, und hätte ihn in Beuge-und U-Haft genommen. Bei ihr passierte rein gar nichts.
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Es gab mal ein Gerichtsurteil....
    Das gilt aber nicht für Politiker.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  8. #218
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.702

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Die CDU-SPD-Elite plant auch Abschaffung des Bargelds. Ex-Groupie und CDU-Guru Kohl-Witwe Maike Kohl-Richter hat ja 2015 fast 2 Millionen Schwarzgeld , pardon Bargeld, in 500-derten Scheinen auf ihr Konto einbezahlt. Bei jedem Normalo hätte es eine Anzeige wegen Geldwäsche gegeben, Fragen nach der Herkunft, wäre die Steufa angerückt, und hätte ihn in Beuge-und U-Haft genommen. Bei ihr passierte rein gar nichts.
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das gilt aber nicht für Politiker.
    Richtig. Geraubt hätten es die Kriminellen vom Finanzamt, solange nicht bis auf den letzten Pfennig nachgewiesen wird, wo das Geld herkommt.
    危機

  9. #219
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.499

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Die CDU-SPD-Elite plant auch Abschaffung des Bargelds. Ex-Groupie und CDU-Guru Kohl-Witwe Maike Kohl-Richter hat ja 2015 fast 2 Millionen Schwarzgeld , pardon Bargeld, in 500-derten Scheinen auf ihr Konto einbezahlt. Bei jedem Normalo hätte es eine Anzeige wegen Geldwäsche gegeben, Fragen nach der Herkunft, wäre die Steufa angerückt, und hätte ihn in Beuge-und U-Haft genommen. Bei ihr passierte rein gar nichts.
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das gilt aber nicht für Politiker.
    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Richtig. Geraubt hätten es die Kriminellen vom Finanzamt, solange nicht bis auf den letzten Pfennig nachgewiesen wird, wo das Geld herkommt.
    So ist es. Die berauben und enteignen die fleissigen und tüchtigen Bürger, und verschwenden und verschleudern das Geld.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  10. #220
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.691

    Standard AW: Elite beschleunigt den Kampf gegen das Bargeld !

    Zitat Zitat von Staatsfeind Beitrag anzeigen
    Heute geht der Kampf gegens Bargeld mal wieder weiter da die Postbank wo der Automat im Vorraum steht diesen nicht auf hat .........

    Da steht einfach nur von 6 bis 19 Uhr (Öffnungszeit der Deutschen Post wo er im Vorraum steht) danach ist der Raum dicht unter dem Vorwand "Vandalismus".

    Gings um Vandalismus hängt man den Automat einfach draußen an die Wand und Gut.

    Es geht da drum den Bargeldbezug unbequem zu machen in der globalen Strategie für ein noch deutlich totalitäres System mit Negativzinsen, Transaktionsgebühren und vollkommender Versklavung am Staat und die Abschaffung der Zivilgeselschaft !!

    Aber als Ronin und GoldBug führ Ich meinen Kampf weiter 1x im Monat gegen das Bankensyndikat und holl was MIR gehört.

    Schlimm genug das Man wie Frau kein Anrecht hat auf Gehälter in Bar .........

    Ich würd am liebsten auch DSL, Strom, Gas und Versicherungen Bar begleichen Quartalsweise.

    Für Mich ist sowas schon ein Persönlicher Angriffskrieg !!
    Ist doch ganz klar.
    Der Staat & Banken wollen das Bargeld abschaffen ! WARUM ?
    Wenn alle nur noch per Geldkarte bezahlen können, werden diese TOTAL ÜBERWACHT !
    Wenn Du dich dann mißliebig gegenüber dem " Staat " machst dann werden mit einem " Klick " Deine Verbindungen gekappt !
    & Du hast NICHTS mehr, bist vom Zahlungsverkehr abgeschnitten ! - Miete-Strom-Versicherungen-Wasser u.s.w. - also bist Du TOT, weil alles abgeklemmt
    wurde !!
    Was bist Du dann, ein NICHTS !
    Ach ja , Dein Gehalt wird dann noch gepfändet !

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 20:21
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 13:10
  3. Essay: Das Misstrauen der Deutschen gegen die Elite
    Von basti im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 20:44
  4. Frauen sollen in Elite-Truppe gegen Terror kämpfen
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 09:32
  5. Simbabwe: Kampf gegen Mugabe härter als gegen Apartheid
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 13:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 169

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben