+ Auf Thema antworten
Seite 27 von 29 ErsteErste ... 17 23 24 25 26 27 28 29 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 261 bis 270 von 286

Thema: Helikopter

  1. #261
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.714

    Standard AW: Helikopter

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Auch ein koaxiales Rotorsystem kann auf eine Taumelscheibe nicht verzichten . Anders sieht es schon bei den Schlaggelenken aus .

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Aber beim AVX muss ja nur eine kollektive Blattverstellung zur Erhöhung des Auftriebes verwirklicht werden, wofür ich eigentlich nur ein axial auf dem und parallel zum Rotormast verschiebbares Schrägschulter-Kugellager oder Kegelrollenlager als Übertragungsglied zwischen feststehender und rotierender Steuerungsmechanik, aber keine Taumelscheibe benötige. Deren Name rührt ja gerade davon her, dass sie bei Querneigung zum Rotormast eine taumelnde Bewegung ausführt. Diese Querneigung braucht der AVX aber gar nicht, weil er seinen Vorschub durch die beiden Heckpropeller erhält.
    Richtig kompliziert wird die Steuerung aber bei Koaxialrotor-Helikoptern, wie den ganzen Kamows, ausser dem K-60, der ist in der herkömmlichen Haupt- und Heckrotor-Bauweise ausgeführt. Drehen um die Hochachse- ohne Vorwärtsbewegung und damit ohne Luftkräfte auf den aerodynamischen Steuerflächen an den beiden Heckauslegern- werden bei diesen ja dadurch verwirklicht (so habe ich irgendwo mal gelesen), dass bei Tritt ins Seitenruderpedal jeweils der entgegengesetzt zur gewünschten Drehrichtung des Helikopters rotierende Rotor über die Kollektivverstellung etwas mehr Pitch erhält und der andere etwas weniger, und somit das Gegendrehmoment (Giermoment) , welches normalerweise durch die beiden mit gleichem Pitch entgegengesetzt und mit gleicher Drehzahl drehenden Rotoren des Koaxialsystems vollständig aufgehoben wird, nun doch entgegengesetzt zur Dehrichtung des Rotors mit dem höheren Pitch wirkt und den Heli auf der Stelle drehen lässt. Da die Summe der Auftriebskräfte beider Rotoren bei dieser Funktionsweise gleich bleibt, steigt oder sinkt der Heli dabei nicht.
    Wenn ich mir den AVX anschaue, so scheint dies bei ihm auch nicht möglich zu sein. Drehen auf der Stelle müsste also durch separate Drehzahlanwahl der beiden Heck-Schubpropeller verwirklicht werden.
    Dies wundert mich nicht, weil -habe ich mal gehört- das Koaxialrotorsystem, so wie es Kamow baut, von den Amis nie zum Funktionieren gebracht wurde. Und tatsächlich haben amerikanische Koaxialrotor-Helis meistens Druckpropeller zum Vorschub.
    Geändert von Murmillo (29.04.2018 um 17:12 Uhr)

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  2. #262
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.714

    Standard AW: Helikopter

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Auch ein koaxiales Rotorsystem kann auf eine Taumelscheibe nicht verzichten . Anders sieht es schon bei den Schlaggelenken aus .

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Nachteil dieser Bauweise ist der höhere Wartungsaufwand am
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ,
    bei dem die obere
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    von der unteren angesteuert werden muss.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Interessantes Bild, danke dafür. Jetzt glaube ich endlich auch zu verstehen, wie das Kamow mit der Steuerung des Pitches für beide Rotoren getrennt beim Tritt in die Seitenruderpedale verwirklicht hat. Normalerweise werden beide Rotoren über den Kollektivhebel immer gleich verstellt. Aber ich sehe da mehrere Faltenbälge, und wenn die Rotoren verschiebbar bzw. die Rotorwelle über Schiebestücke beim Tritt in die Seitenruderpedale an verschiedenen Stellen verlänger- und verkürzbar ist, kann ich dadurch natürlich den Pitch jedes einzelnen Rotors vergrößern/ verkleinern, auch gegensinnig.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  3. #263
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.292

    Standard AW: Helikopter

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Aber beim AVX muss ja nur eine kollektive Blattverstellung zur Erhöhung des Auftriebes verwirklicht werden, wofür ich eigentlich nur ein axial auf dem und parallel zum Rotormast verschiebbares Schrägschulter-Kugellager oder Kegelrollenlager als Übertragungsglied zwischen feststehender und rotierender Steuerungsmechanik, aber keine Taumelscheibe benötige. Deren Name rührt ja gerade davon her, dass sie bei Querneigung zum Rotormast eine taumelnde Bewegung ausführt. Diese Querneigung braucht der AVX aber gar nicht, weil er seinen Vorschub durch die beiden Heckpropeller erhält.
    Richtig kompliziert wird die Steuerung aber bei Koaxialrotor-Helikoptern, wie den ganzen Kamows, ausser dem K-60, der ist in der herkömmlichen Haupt- und Heckrotor-Bauweise ausgeführt. Drehen um die Hochachse- ohne Vorwärtsbewegung und damit ohne Luftkräfte auf den aerodynamischen Steuerflächen an den beiden Heckauslegern- werden bei diesen ja dadurch verwirklicht (so habe ich irgendwo mal gelesen), dass bei Tritt ins Seitenruderpedal jeweils der entgegengesetzt zur gewünschten Drehrichtung des Helikopters rotierende Rotor über die Kollektivverstellung etwas mehr Pitch erhält und der andere etwas weniger, und somit das Gegendrehmoment (Giermoment) , welches normalerweise durch die beiden mit gleichem Pitch entgegengesetzt und mit gleicher Drehzahl drehenden Rotoren des Koaxialsystems vollständig aufgehoben wird, nun doch entgegengesetzt zur Dehrichtung des Rotors mit dem höheren Pitch wirkt und den Heli auf der Stelle drehen lässt. Da die Summe der Auftriebskräfte beider Rotoren bei dieser Funktionsweise gleich bleibt, steigt oder sinkt der Heli dabei nicht.
    Wenn ich mir den AVX anschaue, so scheint dies bei ihm auch nicht möglich zu sein. Drehen auf der Stelle müsste also durch separate Drehzahlanwahl der beiden Heck-Schubpropeller verwirklicht werden.
    Dies wundert mich nicht, weil -habe ich mal gehört- das Koaxialrotorsystem, so wie es Kamow baut, von den Amis nie zum Funktionieren gebracht wurde. Und tatsächlich haben amerikanische Koaxialrotor-Helis meistens Druckpropeller zum Vorschub.
    Das mag auf den AVX zutreffen , auf alle anderen Helis dieser Bauart eben nicht .
    Nur das wollte ich sagen .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  4. #264
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.247

    Standard AW: Helikopter




    Die russische Polizei hat wohl doch mehr Humor als man so denkt.
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  5. #265
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.292

    Standard AW: Helikopter

    Und es gib noch etwas neues von Mil

    Mil Mi-26T2W schließt Werkserprobung ab

    Die im Auftrag des Verteidigungsministeriums entwickelte neueste Variante des schwersten Hubschraubers der Welt absolvierte seinen Erstflug am 20. August 2018 beim Herstellerwerk Rostvertol in Rostov am Don. Die Maschine nahm am Internationalen Militär- und Technikforum ARMY 2018 teil. Dann wurde sie zum Mil Moscow Helicopter Plant gebracht, um dort die grundlegenden Flugtests durchzuführen.

    Der neue Hubschrauber unterscheidet sich vom Basismodell Mi-26 durch eine moderne integrierte NPK90-2V Avionik-Suite, die das Steuern des Hubschraubers deutlich vereinfacht. Das neueste Avioniksystem ermöglicht es, die Route im Autopilotbetrieb abzufliegen, um zu einem voreingestellten Punkt zu gelangen, An- und Abflugmanöver durchzuführen und zum Haupt- oder Ausweichflugplatz zurückzukehren.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    das neue Cockpit




    zum Vergleich : das alte Cockpit



    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  6. #266
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.292

    Standard AW: Helikopter

    Mensch und Maschine



    die Mi 8 wirkt daneben wie ein Spielzeug



    Geändert von Frontferkel (02.06.2019 um 15:05 Uhr)


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  7. #267
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.292

    Standard AW: Helikopter

    Kamow Ka-52 und Mil Mi-28



    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  8. #268
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.292

    Standard AW: Helikopter

    Polen hat nach verschiedenen Vergleichen und Flugtests sich für den Marinehubschrauber von Leonardo Helicopters entschieden.

    Airbus Defence und Military Helicopters waren nicht zuverlässig genug und vor allem zu teuer.

    Polen erwirbt 4 Leonardo AW101 maritime Mehrzweckhubschrauber für 380 Mio. EUR
    Weiterlesen bitte hier. (leider in englisch) [Links nur für registrierte Nutzer]







    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  9. #269
    Mitglied Benutzerbild von ArtDeco
    Registriert seit
    19.07.2018
    Beiträge
    53

    Standard AW: Helikopter

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #270
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.292

    Standard AW: Helikopter

    Zitat Zitat von ArtDeco Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ist eine tschechische Mi-24.


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Helikopter Geld
    Von black_swan im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 20:41
  2. Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 19:33
  3. US-Militär gibt Helikopter-Auto in Auftrag
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 16:10
  4. Annette Schavan Bundeswehr-Helikopter
    Von Hofer im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 00:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 55

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben