+ Auf Thema antworten
Seite 51 von 57 ErsteErste ... 41 47 48 49 50 51 52 53 54 55 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 501 bis 510 von 561

Thema: Die Bunte Wehr......

  1. #501
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.233

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Die Schwarzen und Moslems an sich sind nicht das Problem, sondern die Herangehensweise.Die Weißen in Südafrika hatten die Schwarzen locker im Griff, bis der Kapitulant Botha kam...die Israelis haben die Araber im Griff. Die AfD, die CSU und die FDP bräuchten mehr Griffigkeit.
    Wenn die nicht hier wären braucht man sie auch nicht überflüssigerweise im Griff haben. Die Probleme nicht erst herein lassen wäre vernünftiger und würde unser aller Nerven besser schonen.

  2. #502
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.631

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Wenn die nicht hier wären braucht man sie auch nicht überflüssigerweise im Griff haben. Die Probleme nicht erst herein lassen wäre vernünftiger und würde unser aller Nerven besser schonen.
    Mutti, also IM Erika sagt: "Nu sind sie halt mal da."
    Geändert von erselber (08.08.2019 um 15:25 Uhr)
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  3. #503
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.424

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von Tronjer Beitrag anzeigen
    Mir ist nicht so recht klar, wo das Geld des Verteidigungshaushalts bleibt, zumal der von 2014 bei 32,4 Milliarden auf 43,2 Milliarden gewachsen ist. Das müßte, sieht man es im internationalen Vergleich, doch ne recht passable Truppe dastehen.
    Unfähigkeit gepaart mit Filz und Korruption und das Ganze dann nochmal quasi potenziert?

    Mein früherer Ansatz war ja, daß mit zunehmender Komplexität eines Systems dessen Kollapsneigung zunimmt, was durch die Forschungen von J. Tainter gut belegt ist.

    Dies ist aus meiner heutigen Sicht allerdings nur eines von vielen Mosaiksteinchen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  4. #504
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.631

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Unfähigkeit gepaart mit Filz und Korruption und das Ganze dann nochmal quasi potenziert?

    Mein früherer Ansatz war ja, daß mit zunehmender Komplexität eines Systems dessen Kollapsneigung zunimmt, was durch die Forschungen von J. Tainter gut belegt ist.

    Dies ist aus meiner heutigen Sicht allerdings nur eines von vielen Mosaiksteinchen.
    Was ist daran so verwunderlich? Die Aufgabe des Militärs war seit jeher "vernichten und töten."
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  5. #505
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.512

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Was ist daran so verwunderlich? Die Aufgabe des Militärs war seit jeher "vernichten und töten."
    Neu daran ist nur die deutsche Variante. Die eigene Armee vernichten und zerstören.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  6. #506
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.178

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Am meisten enttäuscht mich die Springerpresse, die früher eine pressure group für die Bundeswehr war.Von Verlagsseite hört man da wenig.Früher richtete die WELT am SONNTAG verteidigungspolitische Tagungen aus.Heute?...niente!
    Da verwechselst du etwas, Springer ist in erster Linie pressure group für IDF und US-Army.

  7. #507
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Da verwechselst du etwas, Springer ist in erster Linie pressure group für IDF und US-Army.
    Das ist mir schon klar; trotzdem hatte die Bundeswehr früher bei Springer eine höhere Priorität.Auch die CSU war früher "die" Partei der Bundeswehr.Hier hätte die AfD ein schönes Betätigungsfeld.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  8. #508
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.631

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Neu daran ist nur die deutsche Variante. Die eigene Armee vernichten und zerstören.
    Da war nichts oder nicht viel zu zerstören. Sie wurde zuerst als ABM Maßnahme für jene gegründet die aus WK II zurückkamen bzw. daran teil nahmen und aufgrund dieser Tatsache entweder keine Lehre, Studium mehr machen konnten oder nichts anderes gelernt hatten bzw. wollten, konnten. Damit hatte man diese unter "Kontrolle, Aufsicht" und sie machten sich nicht wie in der Weimarer Republik "selbständig bzw. griffen die Regierung offen an", und diese waren in Lohn und Brot.

    Sie veranstalteten Sandkastenspiele und beschäftigten sich mit sich selbst.
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  9. #509
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.512

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Da war nichts oder nicht viel zu zerstören. Sie wurde zuerst als ABM Maßnahme für jene gegründet die aus WK II zurückkamen bzw. daran teil nahmen und aufgrund dieser Tatsache entweder keine Lehre, Studium mehr machen konnten oder nichts anderes gelernt hatten bzw. wollten, konnten. Damit hatte man diese unter "Kontrolle, Aufsicht" und sie machten sich nicht wie in der Weimarer Republik "selbständig bzw. griffen die Regierung offen an", und diese waren in Lohn und Brot.

    Sie veranstalteten Sandkastenspiele und beschäftigten sich mit sich selbst.
    Muss man dafür 40 Milliarden im Jahr ausgeben? Man sollte diesen sinnlosen Haufen auflösen und die Leute zwingen einer Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt nachzugehen.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  10. #510
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.631

    Standard AW: Die Bunte Wehr......

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Muss man dafür 40 Milliarden im Jahr ausgeben? Man sollte diesen sinnlosen Haufen auflösen und die Leute zwingen einer Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt nachzugehen.
    Nein muss man nicht, Schrott kann man bei jedem Schrotthändler billiger erstehen. Aber es wollen halt Viele daran viel verdienen.

    Die sind auf dem privaten Arbeitsmarkt nahezu unvermittelbar und Beamte sind sie sowieso.

    Außerdem gab es mal einen Spruch:

    Wer nix lernt und wer nix joa der geht zur Post und Eisenboa,
    is no vui dimmer, beim Militär geht´s imma.

    Also

    Wer nichts lernt und wer nichts kann der geht zur Post und Eisenbahn,
    ist es noch viel dümmer, beim Militär geht es immer."
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Deutsche Wehr und was daraus wurde
    Von mick31 im Forum Deutschland
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 13:58
  2. Wehr dich, kleine Schildkröte!
    Von Geronimo im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 12:57
  3. Wart ihr beim Bundesheer/-wehr
    Von Haloperidol im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 01:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 217

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bundeswehr

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

militärrabbiner

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben