+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 25 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 568

Thema: Idiotische Wehrmachtsführung 1939

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.410

    Standard Idiotische Wehrmachtsführung 1939

    Die Wehrmachtsverantwortlichen waren totale Arschlöcher.
    Mit einem Jagdgewehr System 1898 jagte man unsere Vorväter in einen
    Weltkrieg, während seit vielen Jahren so etwas:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    verfügbar war.Gegen den K 98 eine Hightechwaffe Baujahr 1915.

    Habe ich letztens einen in der WST zu Koblenz gesehen.
    Beeindruckende Waffe.

    Menschenleben zählen nichts- bei der BW häufen sich ja auch die Ausrüstungsmängel.
    So etwas ist schlicht kriminell.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  2. #2
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: Idiotische Wehrmachtsführung 1939

    wie man es nimmt, pz I und II waren ja nun auch nicht das was man hightech nennen könnte. die wehrmacht war prinzipell mit übungsgerät ausgestattet, ein weiterer grund warum ich pers nicht so recht an die 'offizielle' kriegseröffnung hitlers glaube. zu diesem zeitpunkt wollte er definitiv noch keinen krieg...

    warum die waffe später nicht produziert wurde bleibt allerdings ein rästel. evtl zu teuer ? oder man hatte gehofft das stg 44 schneller hin zu bekommen ?
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  3. #3
    Aequis aequus Benutzerbild von Beobachter
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    4.385

    Standard AW: Idiotische Wehrmachtsführung 1939

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    oder man hatte gehofft das stg 44 schneller hin zu bekommen ?
    Dann hätte es wohl nicht 44 in der Bezeichnung.


  4. #4
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: Idiotische Wehrmachtsführung 1939

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Dann hätte es wohl nicht 44 in der Bezeichnung.

    *video*
    die entwicklung begann 1938
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  5. #5
    Aequis aequus Benutzerbild von Beobachter
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    4.385

    Standard AW: Idiotische Wehrmachtsführung 1939

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    die entwicklung begann 1938
    Ja gut, aber wann erhielt es die endgültige Bezeichnung?

  6. #6
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: Idiotische Wehrmachtsführung 1939

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Ja gut, aber wann erhielt es die endgültige Bezeichnung?
    na, als es soweit einsatzfähig war.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  7. #7
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.981

    Standard AW: Idiotische Wehrmachtsführung 1939

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Dann hätte es wohl nicht 44 in der Bezeichnung.

    Heil !
    Nur zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit.

    Beim Universum bin ich mir nicht sicher.

    Einstein

  8. #8
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.201

    Standard AW: Idiotische Wehrmachtsführung 1939

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Dann hätte es wohl nicht 44 in der Bezeichnung.

    [/video]
    Die 44 hat mit dem Sturmgewehr überhaupt nichts zu tun .
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  9. #9
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    8.536

    Standard AW: Idiotische Wehrmachtsführung 1939

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    wie man es nimmt, pz I und II waren ja nun auch nicht das was man hightech nennen könnte. die wehrmacht war prinzipell mit übungsgerät ausgestattet, ein weiterer grund warum ich pers nicht so recht an die 'offizielle' kriegseröffnung hitlers glaube. zu diesem zeitpunkt wollte er definitiv noch keinen krieg...

    warum die waffe später nicht produziert wurde bleibt allerdings ein rästel. evtl zu teuer ? oder man hatte gehofft das stg 44 schneller hin zu bekommen ?
    Womit verglichen?
    Es gab auf Seite der Alliierten jeweils die gleichen Schwächen. Was macht einen Pz-I schlechter, als einen T-27, TKS, T-26 Modell1931? Worin ist der Pz-II schlechter, als ein T-38, T-40, T-50, Light Tank Mk.VI?

    Zudem sparte sich die Wehrmacht- dafür war Versailles denn doch mal gut- solche Fehlentwicklungen, wie den Matilda Mk.I, den T-28 oder gar den T-35. Auch mussten keine Weltkriegskonstruktionen, wie der Ft-17 und seine Kinder, mehr herhalten.

  10. #10
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: Idiotische Wehrmachtsführung 1939

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Womit verglichen?
    Es gab auf Seite der Alliierten jeweils die gleichen Schwächen. Was macht einen Pz-I schlechter, als einen T-27, TKS, T-26 Modell1931? Worin ist der Pz-II schlechter, als ein T-38, T-40, T-50, Light Tank Mk.VI?

    Zudem sparte sich die Wehrmacht- dafür war Versailles denn doch mal gut- solche Fehlentwicklungen, wie den Matilda Mk.I, den T-28 oder gar den T-35. Auch mussten keine Weltkriegskonstruktionen, wie der Ft-17 und seine Kinder, mehr herhalten.
    der wesentliche unterschied ist, das pz I und II niemals für wirkliche kampfhandlungen gedacht waren. es waren bloss übungspanzer.

    das der FT zu dieser zeit bloss schrott war versteht sich von selbst. dennoch hatten die franzosen gute ideen, z.b. den S-35. da hätte ein besatzungsmitglied mehr (speziell ein richtschütze) jedenfalls einiges bewirken können.
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Berliner Zigeunerstrafrecht? Nach der Bewährung gibt es erneut Bewährung!
    Von Filofax im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.12.2016, 14:15
  2. Chinas Währung wird fünfte Welt-Reservewährung
    Von Murmillo im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2015, 23:08
  3. Ausländische idiotische Aussagen über Deutsche
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 17:57
  4. Stalins Rede vom 1.08.1939
    Von Black Jack im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 12:27
  5. August 1939
    Von Gollancz im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 15:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben