+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 194

Thema: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

  1. #1
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Asow, Oblast Rostow, Russland
    Beiträge
    2.795

    Kool Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    In einem Züricher Café prahlte ein ehemaliger britischer NATO-Pilot, wie er den Balkan bombardierte - und kassierte dafür Prügel von einem Serben

    Nach Augenzeugenangaben sah der ehemalige Kampfpilot gar nicht mal so brutal aus

    Rade Stančić ist ein Serbe aus Loznica, befand sich aber aus beruflichen Gründen in der Schweiz. Stančić organisiert nämlich in Europa Konzerte für serbische Popsänger. Stančić saß mit einem Freund in einem Züricher Café und tat niemandem was zuleide. Unweit von ihnen saßen zwei Männer. Einer von ihnen hat lautstark damit geprahlt, wie er in den 90er Jahren serbische Städte mit dem Erdboden gleichmachte und den "Drecksserben" das Fürchten beibrachte.

    Stančić konnte, absolut verständlicherweise, dieses Gerede nicht ertragen... Er stand auf und ging zu dem Kerl, der sich als Engländer herausstellte. Stančić fragte ihn, von welchem Krieg er spreche.

    "Ja, ja", sagte der Engländer und schmunzelte, "ich spreche von den Balkankriegen. Und diese Serben habe ich sehr gut in Erinnerung behalten".

    Nach Augenzeugenberichten verpasste der Serbe dem ehemaligen NATO-Piloten ein paar Fausthiebe und zog ihm dann einen Aschenbecher über den Kopf. Daraufhin fing der Engländer an zu stöhnen wie ein kleines Kätzchen und bat, dass man ihn in Ruhe lassen solle. Anscheinend ist es viel einfacher, aus einem Flugzeug heraus Menschen zu töten, als einem von diesen Angesicht zu Angesicht gegenüberzustehen.

    "Jetzt wirst du jedes Mal in den Spiegel schauen und dich an all die Serben und ihre unschuldigen Kinder erinnern, die du getötet hast", sagte Rade Stančić zu dem Ex-NATO-Piloten.

    Nun befindet sich der Engländer mit einer Platzwunde in einem Krankenhausbett. Polizei und Öffentlichkeit interessierten sich wenig für diesen Vorfall in einem Züricher Café. Fakt ist jedoch, dass der verletzte Engländer weitaus weniger Mitleid erregt als der Serbe, der hier für etwas mehr Gerechtigkeit sorgte und den Exzess des Ex-NATO-Piloten beendete.

    KP.RU
    Ein Bericht von Alexander Chodjakin (KP-Auslandskorrespondent in Belgrad)
    Quelle: KP.RU (Komsomolskaja Prawda), Übersetzung aus dem Russischen



    Am Ende siegt die Gerechtigkeit.
    "Das Infragestellen grundlegender, moralischer Normen und die unerschöpfliche Toleranz, die absurde, ja sogar völlig skurille Züge annimmt, schaden der geistlichen Gesundheit der Menschen und entfernen diesen von seinen kulturell-zivilisatorischen Wurzeln."
    Sergei Lawrow (Russlands Außenminister)

  2. #2
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.597

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Gerangel.
    Transgenerationale Epigenetik:
    Kriegstraumatisierte Kinder-/Enkelgeneration. Es gibt Hilfe!






  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Kater
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    6.389

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Ich wüsste auch nicht, was da zu prahlen gibt, wenn man aus dem sicheren Flugzeug heraus Städte bombadiert und damit Zivilisten getötet hat.
    Wie nennt man einen Homosexuellen, der sich von seiner Banklehre über ein Studium, politische Arbeit, einen fetten Job als Pharma-Lobbyist bis in ein Ministeramt kontinuierlich und erfolgreich weiterentwickelt hat? ------------------> Schwuchtel

  4. #4
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.597

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Kater Beitrag anzeigen
    Ich wüsste auch nicht, was da zu prahlen gibt, wenn man aus dem sicheren Flugzeug heraus Städte bombadiert und damit Zivilisten getötet hat.
    Bomber Harris 2.0
    Transgenerationale Epigenetik:
    Kriegstraumatisierte Kinder-/Enkelgeneration. Es gibt Hilfe!






  5. #5
    Dunkeldeutscher, Pack! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    8.778

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Schöne Geschichte. Da hat er den Engländer noch zu wenig verprügelt, er hätte ihn zumindest zur Schäuble -Klasse verunstalten sollen. Ich hasse alle Krieger die fremde Länder überfallen. Jetzt wäre Joschka dran und sein Boss.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    27.331

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Den Serben, der offensichtlich kein Zigeuner ist, verstehe ich vollkommen.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.818

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Schöne Geschichte. Da hat er den Engländer noch zu wenig verprügelt, er hätte ihn zumindest zur Schäuble -Klasse verunstalten sollen. Ich hasse alle Krieger die fremde Länder überfallen. Jetzt wäre Joschka dran und sein Boss.
    Der hat für diesen Krieg ja sogar die Parole "Nie wieder Auschwitz!" rausgegeben!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.361

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Unter zivilisierten Menschen nennt man sowas versuchten Totschlag, dass interessiert selbst die Schweizer Polizei. Dazu braucht es nicht mal eine Anzeige des Opfers !

  9. #9
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Asow, Oblast Rostow, Russland
    Beiträge
    2.795

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Unter zivilisierten Menschen nennt man sowas versuchten Totschlag, dass interessiert selbst die Schweizer Polizei. Dazu braucht es nicht mal eine Anzeige des Opfers !
    Aha, also ist jede Kirmesschlägerei "versuchter Totschlag"?

    Versuchter Totschlag setzt immer eine deutlich erkennbare Tötungsabsicht voraus. Das ist hier nicht gegeben. Der Serbe wollte diesem Spacken nur ein paar Schellen geben und ihn nicht umbringen.

    Hätte ich auch so gemacht.

    Wenn man keine Ahnung hat,....
    "Das Infragestellen grundlegender, moralischer Normen und die unerschöpfliche Toleranz, die absurde, ja sogar völlig skurille Züge annimmt, schaden der geistlichen Gesundheit der Menschen und entfernen diesen von seinen kulturell-zivilisatorischen Wurzeln."
    Sergei Lawrow (Russlands Außenminister)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.361

    Standard AW: Zürich: Serbe verprügelt britischen NATO-Piloten

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Aha, also ist jede Kirmesschlägerei "versuchter Totschlag"?

    Versuchter Totschlag setzt immer TÖTUNGSABSICHT voraus. Das ist hier nicht gegeben.

    Wenn man keine Ahnung hat,....
    War das eine Kirmesschlaegerei oder ein Angriff in einem Cafe ? Ein Aschenbecher in der Hand ist " Toetungsabsicht", zumindest wir eine schwere Verletzung oder gar der Tod billigend in Kauf genommen !
    Oder hat das serbische Arschloch gedacht er schlaegt mit einem Kaugummi ?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. BRD Polizist verprügelt
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 22:39
  2. NPD-Stadtrat verprügelt
    Von Felix Krull im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 21:44
  3. Serbe verprügelte Amerikaner – Neue Krise?
    Von Legija im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 16:10
  4. Türke verprügelt Richterin
    Von harlekina im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 10:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

balkan

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

engländer

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nato

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schweiz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

serbe

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben