User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 105 von 206 ErsteErste ... 5 55 95 101 102 103 104 105 106 107 108 109 115 155 205 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 2059

Thema: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

  1. #1041
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.171

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Das Böse ist immer der Satan.
    Nur in einer kranken Religiotenwelt existiert Satan, in der realen Welt, der Natur nicht.

  2. #1042
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.453

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Nur in einer kranken Religiotenwelt existiert Satan, in der realen Welt, der Natur nicht.
    Darf es neben der Christentum-Kritik, der Islam-Kritik auch die Atheismus-Kritik geben ? :-)

  3. #1043
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.453

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (PDF)
    Ich glaube, die Theosophie vereint Christentum mit Hinduismus und Buddhismus - die Lehren sind alle ähnlich.

  4. #1044
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.453

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Die Theosophie formuliert nur die Aussagen über Gott anders - bei Leobrand ist es die "KRAFT", die alles lenkt - bei Aivanhov ist es der Bezug zur Natur - dann gibt es bei Anni Besant das esoterische Christentum, sie unterteilt Jesus in den historischen, mythischen und mystischen - wer sich die Mühe machen würde, darin zu lesen, wird schlauer - aber :-) ich muß über Menschen schmunzeln, die alles ablehnen, was sie nicht kennen, von dem sie nichts wissen und die trotzdem herum krähen und schreiben, daß Jeder, der sich um Religion oder Wissen bemüht, sowieso idiotisch ist. Dann fragt sich letztens doch, wer da dieser Eigenschaft mehr zugeordnet werden könnte.

    Allmählich nehme ich solche Menschen auch nicht mehr allzu ernst, daß heißt nicht, daß ich sie nicht als einen der vielen Gedanken Gottes (Anatomie der Seele) - sehe, sondern ich akzeptiere sie als ein Teil dieser Welt, der für mich aber nicht sehr bedeutend für mein persönliches Leben ist - weil ich von ihnen nichts lerne - sondern sie wirken eigentlich nur hinderlich - sie müssen ihren eigenen Weg finden - was mit mir aber wenig zu tun hat.

    Auch ich bin noch eine Lernende und freue mich an und mit Menschen, durch die ich innerlich und äußerlich bereichert werde.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jeder Mensch ist ein Gedanke Gottes. Ein Sinn unseres Daseins ist, ihn zu erkennen und zu verwirklichen. Dieses faszinierende Buch gibt wichtige Impulse zu Selbsterkenntnis und einem verantwortlichen Leben.
    Jeder Mensch, der innerlich erwacht, wird eines Tages den Wunsch haben, bewusst zu leben. Er wird wissen wollen, was Sinn und Ziel seines Lebens sind, und fragen, wie er den Sinn seines Lebens erfüllen und seinem Ziel näher kommen kann.
    Es ist seine Seele, die um den Sinn weiß und ihn zu seinem Ziel führt. Sie ist wissend und zur Führung des Menschen fähig, weil sie ein Funke aus Gott: ein Teilchen von Gottes Seele ist.
    Der Sinn der menschlichen Existenz besteht darin, einen bestimmten "Gedanken" Gottes in der irdischen Welt, im Laufe der inneren Entwicklung zu verwirklichen.

  5. #1045
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.171

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Darf es neben der Christentum-Kritik, der Islam-Kritik auch die Atheismus-Kritik geben ? :-)
    Tu dir keinen Zwang an

  6. #1046
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.453

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Bisher hatte ich Links und andere Hinweise darauf verwendet, für Menschen, die sich auch für die Themen verwendet. Wer nichts wissen will, dem überlasse ich es selbst, sich selbst in seiner starren Form weiter zu bewegen. :-) Denn eines Tages in einem anderen Leben wird er auch dahin kommen, wo manche Menschen heute schon sind - und das ist aber nicht meine Sache - JedeR kann meinetwegen denken, was er will, - wenn es ihm/ihr gefällt - dann bitte schön - ich richte michieher an Menschen, die auch gern 'wissen' wollen.

    Die Gottesleugner sind geistig völlig blind. Sieübersehen nicht nur, dass der Mensch selbst ein TeilGottes ist, sondern auch, dass sie auf jedem Schrittgöttlichen Schöpfungsprodukten begegnen und diesesogar unter ihren Fußsohlen zertreten. In Gott ist alles,alles was lebt – und es lebt alles, denn es gibt nichtsTotes; ob sichtbar oder unsichtbar, alles ist ein Schöpfungsprodukt göttlicher Wesenheiten.
    [Links nur für registrierte Nutzer] 29. Das universelle Gottesverständnis

    Damit ist jedoch die universelle Gottesvorstellung (siehe Lektion 29) noch lange nichterschöpft, sie muss noch auf die Fixsterne, das bedeutet auf alle Sonnen erweitert werden,handelt es sich doch bei den planetaren Logoi nur um einen Teil der Hellen Hierarchie. Diekommende Gottesvorstellung wird deshalb nicht nur wesentlich mehr als im Altertum polytheistisch sein (Glaube an viele Götter), sondern auch pantheistisch (alles ist Gott), ja sogarmonotheistisch (Glaube an einen Gott), allerdings nur unter der Voraussetzung, dass dieserunpersönlich aufgefasst wird. Diese, nur dem unwissenden Verstand widersprüchlich erscheinenden Vorstellungen, werden sich im Licht einer vertieften Wahrheit als völlig vereinbarerweisen. Solange wir jedoch bei der veralteten Gottesvorstellung des alleinigen Gottvatersverharren, dürfen wir uns nicht wundern, wenn im Zeitalter der Weltraumraketen sogenanntewissenschaftliche Atheisten spotten, dass die künstlichen Satelliten die Existenz himmlischerWesen nicht ermitteln konnten und nirgends ein Zusammenstoß mit Gott und den Engelnerfolgt sei. Die Tatsache, dass kein Raumflug dem Allmächtigen oder auch nur einem einzigenHeiligen begegnet ist, spräche daher gegen die Religion und gegen Gott, so triumphieren sie.Im Übrigen haben jedoch nicht einmal die Kirchen behauptet, Gott oder die Engel hätteneinen dichtphysischen Leib. Eine Weltraumrakete kann daher den Zusammenstoß mit einemfeinstofflichen Körper gar nicht registrieren, weshalb dieser atheistische Spott nur eine alberne Spekulation mit der Unwissenheit der Massen ist. Bei Johannes heißt es im Evangelium: „Gott ist Geist." Leider hat dieser Geist viele Menschen verlassen oder, anders gesagt,sie haben ihn bei sich eingesperrt, weshalb sie Atheisten oder Gottesleugner geworden sind.
    [Links nur für registrierte Nutzer] 25. Der Aufbau des Universums und der Kosmen




    Ich mag die Quellen kluger Leute, durch die ich lernen darf.


  7. #1047
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    8.531

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen

    wer dem Unsinn in der heutigen Zeit noch nachrennt, gehört in die Klappse eingeliefert, trifft auf allen anderen "Idologien" genaus so zu
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  8. #1048
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.235

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    wer dem Unsinn in der heutigen Zeit noch nachrennt, gehört in die Klappse eingeliefert, trifft auf allen anderen "Idologien" genaus so zu
    Diese Ansicht bleibt dir unbenommen.
    "Deutschland schafft sich ab" (Thilo Sarrazin)

  9. #1049
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.171

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von Lilly Beitrag anzeigen
    Diese Ansicht bleibt dir unbenommen.
    Das ist keine Ansicht, dass ist eine Feststellung!

  10. #1050
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.453

    Standard AW: Was macht das Christentum aus und warum ist Jesus so wichtig ?

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Das ist keine Ansicht, dass ist eine Feststellung!
    Tu Deinen inneren Schweinehund keinen Zwang an und hetze fleißig gegen das Christentum - es wird Dir keiner widersprechen, aber vernünftige Leute denken sich ihr Teil. :-)

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Meine Freundin hört sich, seitdem wir über Religion sprechen, diskutieren, am Sonntag auf Tele5 die Andacht "Hour of Power" an. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es gibt ihr Kraft auf ihrem so schweren Weg mit einer Krankheit, die nicht besser wird mit den Jahren. Diese positive Energie tut ihr gut und sie fühlt sich danach immer sehr wohl.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Wurstsemmel

Ähnliche Themen

  1. Warum TTIP wichtig ist
    Von ABAS im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1039
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 14:32
  2. Warum der Kapitalismus wichtig ist
    Von Der Wirtschaftslibertarist im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 504
    Letzter Beitrag: 05.07.2015, 19:24
  3. Bayern macht vor - was wirklich wichtig ist.
    Von Brimborium im Forum Deutschland
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 21:06
  4. Ben Becker macht sich wichtig!
    Von kotzfisch im Forum Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 12:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 171

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben