+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?

  1. #1
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?

    Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (61/ÖVP) hat seinen Rücktritt von all seinen Ämtern angekündigt .
    " Es sei genug " sagte Mitterlehner , der in der letzten Zeit stark unter Druck geraten ist .

    Damit sind Neuwahlen in Österreich , vor dem eigentlichem Wahltermin 2018 , unausweichlich .
    Als Nachfolger Mitterlehners als Vizekanzler , ist Außenminister Sebastian Kurz im Gespräch .
    Nach Mitterlehner-Rücktritt: Kern will weiterarbeiten

    WIEN. Reinhold Mitterlehner erlöst sich selbst: Nach einem zermürbenden, monatelangen Machtkampf in der ÖVP wirft der Parteichef und Vizekanzler das Handtuch, wie er am Mittwoch in einer eilig einberufenen Pressekonferenz bekannt gab: "Ich finde, es ist genug." Die Reaktion von Kanzler Christian Kern: Er denke nicht daran, die Koalition zu beenden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    14.910

    Standard AW: Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (61/ÖVP) hat seinen Rücktritt von all seinen Ämtern angekündigt .
    " Es sei genug " sagte Mitterlehner , der in der letzten Zeit stark unter Druck geraten ist .

    Damit sind Neuwahlen in Österreich , vor dem eigentlichem Wahltermin 2018 , unausweichlich .
    Als Nachfolger Mitterlehners als Vizekanzler , ist Außenminister Sebastian Kurz im Gespräch .

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ja vorzeitige Wahlen, jetzt gehts los.

  3. #3
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.927

    Standard AW: Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Ja vorzeitige Wahlen, jetzt gehts los.
    ÖVP-FPÖ-Koalition?
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    14.910

    Standard AW: Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    ÖVP-FPÖ-Koalition?
    Strache will wohl eher FPÖ-ÖVP Koalition. Ansonsten erleidet er möglicherweise Haider-FPÖs Schicksal. Ausserdem wird wohl vanderBellen, der gutmenschliche Türsteher, noch Probleme bereiten.

  5. #5
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.927

    Standard AW: Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Strache will wohl eher FPÖ-ÖVP Koalition. Ansonsten erleidet er möglicherweise Haider-FPÖs Schicksal. Ausserdem wird wohl vanderBellen, der gutmenschliche Türsteher, noch Probleme bereiten.
    Da ich die Österreicher für ebenso bescheuert halte wie die Deutschen, denke ich das es wieder auf eine SPÖ-geführte Koalition mit der ÖVP herauslaufen wird. Oder, was aber keinen Unterschied macht, eine von Kurz-geführte ÖVP-SPÖ-Koalition.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  6. #6
    Österreich zuerst Benutzerbild von WIENER
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13.305

    Standard AW: Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Da ich die Österreicher für ebenso bescheuert halte wie die Deutschen, denke ich das es wieder auf eine SPÖ-geführte Koalition mit der ÖVP herauslaufen wird. Oder, was aber keinen Unterschied macht, eine von Kurz-geführte ÖVP-SPÖ-Koalition.
    Das wird sich nicht mehr ausgehen. Da müsste noch eine dritte Partei rein.
    „ Wer in einem gewissen Alter nicht merkt , daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist , merkt es aus einem "gewissen" Grunde nicht .“

  7. #7
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.260

    Standard AW: Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Strache will wohl eher FPÖ-ÖVP Koalition. Ansonsten erleidet er möglicherweise Haider-FPÖs Schicksal. Ausserdem wird wohl vanderBellen, der gutmenschliche Türsteher, noch Probleme bereiten.
    Eine FPÖ-Regierung nicht zu vereidigen, hatte er ja bereits schon mal angekündigt.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2016
    Beiträge
    521

    Standard AW: Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?

    Dachte schon nach Frankreich ist nichts mehr los in Europa.
    Neuwahlen?
    Juhu, action. ..

  9. #9
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Eine FPÖ-Regierung nicht zu vereidigen, hatte er ja bereits schon mal angekündigt.
    Tja , sehr demokratisch vom ersten Mann im Staate und selbsternannten grünen " Oberdemokraten " .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    3.114

    Standard AW: Vizekanzler tritt zurück - Neuwahlen in Österreich ?

    Felix Austria

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Piratenchefin tritt zurück !
    Von Erik der Rote im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 02:28
  2. Koch tritt zurück
    Von Bieleboh im Forum Deutschland
    Antworten: 379
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 16:11
  3. Althaus tritt zurück
    Von Klopperhorst im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 18:24
  4. Roth tritt zurück
    Von TNT im Forum Sportschau
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 16:51
  5. Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 10:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben