User in diesem Thread gebannt : Kurti, Daggu and Schopenhauer


+ Auf Thema antworten
Seite 632 von 642 ErsteErste ... 132 532 582 622 628 629 630 631 632 633 634 635 636 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 6.311 bis 6.320 von 6415

Thema: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

  1. #6311
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.401

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von Coriolanus Beitrag anzeigen
    Was die Historiker beschreiben, ist die alliierte Kriegsgreuelpropaganda, die damals via "freie Presse" in alle Welt transportiert wurde, um andere Völker gegen Deutschland aufzuhetzen. Was man zitiert, sollte man zumindest verstanden haben. In dem Fall, ergibt es überhaupt keinen Sinn, nach Historikern zu fragen, welche die Propaganda "mit zumeist fragwürdigem Wahrheitsgehalt" wiederkäuten.
    ..... Ja, Quellenkritik findet nicht statt, solange die der Datenschrott ins gewuenschte Bild passt.

    Gut, dass es auch andere Stimmen gibt:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #6312
    Mitglied Benutzerbild von Myschkin
    Registriert seit
    17.09.2013
    Beiträge
    1.293

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Ron Unz mag Jude sein, aber seine Internet-Seiten gehörten trotzdem dicht gemacht und er vor Gericht gestellt. Wer so etwas veröffentlicht, hat sich aus dem Kreis der zivilisierten Menschen herausbegeben. Pfui!

    I think perhaps the most plausible explanation for the widespread promotion of a multitude of largely fictional German war-crimes at Nuremberg was to the camouflage and obscure the very real ones actually committed by the Allies.
    In dem Artikel kommt noch Ekelhafteres:

    http://www.unz.com/runz/american-pravda-understanding-world-war-ii/

    Wenn es nach mir ginge, bekäme Ron Unz einen Gefängnisplatz neben Horst Mahler oder Ursula Haverbeck.

  3. #6313
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.679

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von Myschkin Beitrag anzeigen
    Ron Unz mag Jude sein, aber seine Internet-Seiten gehörten trotzdem dicht gemacht und er vor Gericht gestellt. Wer so etwas veröffentlicht, hat sich aus dem Kreis der zivilisierten Menschen herausbegeben. Pfui!



    In dem Artikel kommt noch Ekelhafteres:

    http://www.unz.com/runz/american-pravda-understanding-world-war-ii/

    Wenn es nach mir ginge, bekäme Ron Unz einen Gefängnisplatz neben Horst Mahler oder Ursula Haverbeck.
    Und das ist wieder einmal ein Grund, weshalb es gar keinen Grund gibt, weshalb diese BRD eigentlich existiert ...
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  4. #6314
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2019
    Beiträge
    141

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Klar, der Bryce-Report ist für dich zionistischen Rabulisten wahrscheinlich ja keine "literarische Quelle",
    Diskussionen mit dir kann man sich echt sparen, Du hast hier nur ein Ziel und das ist inzwischen ja jedem Teilnehmer wohlbekannt...

    Man könnte auch alles glauben, klar. Deutsche Offiziere vergewaltigten "auf dem Marktplatz" 20 Frauen und ganz klar sie kreuzigten gefangene Soldaten und Zivilisten verloren das Augenlicht .
    Soviel brachialen Unsinn in einer der dizipliniertesten Armeen der Welt muss man schon glauben wenn man eben keine Ahnung hat.
    Schon mal danach gefragt warum das nur dort passierte und nicht an weiteren drei Fronten ? Glaubwürdigkeit gleich Null=Propaganda gleich 100% !
    Heutzutage würde man sagen Hass und Hetze , nun nicht in Deutschland aber in anderen Regionen der Erde die noch ihr Militäre hochhalten.
    kreuzer

  5. #6315
    ----psychotrop---- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.358

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wenn es ein Verbrechen ist seine Heimat vor Tyranei und Mord zu schützen, dann sind alle Angehörigen der deutschen Streitkräfte Verbrecher
    Sie haben ihre Heimat ja nicht vor der Tyrannei beschützt ... sie haben ihr zugejubelt.
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  6. #6316
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.164

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Sie haben ihre Heimat ja nicht vor der Tyrannei beschützt ... sie haben ihr zugejubelt.

    Selbstverständlich und deswegen war es keine Tyrannei sondern die gerechte Strafe.
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  7. #6317
    ----psychotrop---- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.358

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich und deswegen war es keine Tyrannei sondern die gerechte Strafe.
    Am Ende ist alles irgendwie gerecht. Aber der Deutsche hat ja auch seinem sogenannten Befreier zugejubelt. Der scheint irgendwie jedem zuzujubeln, wenn er nur stark genug ist.
    Und natürlich war ein Soldat der Wehrmacht nicht automatisch ein Verbrecher.
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  8. #6318
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Zitat Zitat von kreuzer Beitrag anzeigen
    Man könnte auch alles glauben, klar. Deutsche Offiziere vergewaltigten "auf dem Marktplatz" 20 Frauen und ganz klar sie kreuzigten gefangene Soldaten und Zivilisten verloren das Augenlicht .
    Soviel brachialen Unsinn in einer der dizipliniertesten Armeen der Welt muss man schon glauben wenn man eben keine Ahnung hat.
    Schon mal danach gefragt warum das nur dort passierte und nicht an weiteren drei Fronten ? Glaubwürdigkeit gleich Null=Propaganda gleich 100% !
    Heutzutage würde man sagen Hass und Hetze , nun nicht in Deutschland aber in anderen Regionen der Erde die noch ihr Militäre hochhalten.
    kreuzer
    Du scheinst mir nicht unbedingt das hellste Licht auf der Torte zu sein, oder was soll im Kontext meines Zitates deine Ansprache an mich!? Entweder hapert es bei dir am verstehenden Lesen oder dir fehlt schlicht das Vermoegen zum verstaendlichen Ausdruck. In jedem Fall gilt also fuer dich, dass Broetchen besser nicht mit dem Baecker diskutieren sollten...

  9. #6319
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.164

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rigg war auch israelischer Offizier, er unterhielt sich mit sehr vielen Veteranen der Wehrmacht, und alle sagten einstimmig sie haben weder was vom Holo gewusst und auch nichts gesehen.

    Bryan Mark Rigg (* 16. März 1971 in Texas, USA) ist ein deutschstämmiger US-amerikanischer Historiker und Schriftsteller.[1] Bekannt wurde Rigg durch sein Werk Hitlers jüdische Soldaten.
    1996 schloss Rigg sein Bachelor-Studium im Fach Geschichte mit Auszeichnung der Yale-Universität ab. An der Universität Cambridge machte er 1997 seinen Master; im Jahr 2000 promovierte er in Philosophie (Ph. D.). Er diente als Freiwilliger in der israelischen Armee und als Offizier im US Marine Corps.[4] Rigg unterrichtete Holocaust, Militärgeschichte und Religion an der American Military University in Manassas, Virginia und der Southern Methodist University, Dallas. 2006 beendete er diese Tätigkeit.[5]
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  10. #6320
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.079

    Standard AW: Bestand die Wehrmacht aus Verbrechern?

    Hessen 1945 (in Farbe und HD)


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Deutsche Bundeswehr ist nun in Mali, an Seite von Verbrechern
    Von navy im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 07:37
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 18:02
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 14:29
  4. Verkauft von Verbrechern und Gutmenschen !
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 15:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 259

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

andenken

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

bundeswehr

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kriegsverbrechen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

von der leyen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

wehrmacht

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zweiter weltkrieg

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben