+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 72

Thema: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.276

    Standard Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Die Rezensionen sind köstlich:
    Kostprobe:

    2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Heiko Maas ist Liebe. Heiko Maas ist Leben., 25. Mai 2017
    Von
    JFLR
    Rezension bezieht sich auf: Aufstehen statt wegducken: Eine Strategie gegen Rechts (Kindle Edition)
    Ich durfte das neue Buch bei einer Veranstaltung im brutalistischen Gebäude des Ministeriums für Wahrheit und Gedanken in den Händen halten.

    Kaum hatte ich auf einem der etwas zu harten Stühle platz genommen, wurde es dunkel im spärlich besetzten Raum, die Türen flogen auf und im Lichte des Scheinwerfers trat herein – die Fäuste wie ein Boxer zum Himmel gereckt – Heiko Maas. Jubel-Jusos schrieen sich die Lungen aus dem Leib und klatschten, bis das Blut auf den Teppichboden tropfte. Aus den Lautsprechern dröhnte Kanye Wests „I am a God“, dann, auf Anweisung des Ministers, gleich noch einmal. Schließlich, nachdem er etwa zehn Minuten mit der eingehenden Beobachtung seines Publikums verbracht hatte, setzte sich Heiko Maas hinter den mit Mikrofonen bepflanzten Resopaltisch, griff sich ein paar seiner Bücher und schob sie sich unter den Hintern, damit er wenigstens die Ellenbogen auf dem Tisch aufstützen konnte. Stille. Auf Plakaten hatte das Photoshopteam des Ministeriums Heikos Buch in die Hände treuer Maoisten gesetzt. Auf einem hielt Charlton Heston als Moses statt der zehn Gebote gleich zwei Ausgaben des noch eingeschweißten Werks in den Händen.

    Eine Frau drei Reihen hinter mir hustete und wurde sofort vom Sicherheitsdienst wegen Störung des Friedens aus dem Raum getragen. Heiko Maas klopfte gegen das Mikro, lächelte und hauchte ein „Die AfD.“ hinein, und ich holte mein Handy aus der Hosentasche, um meinen Rekord bei Temple Run 2 zu brechen. Es ging über Baumstämme und über Wasserfälle, durch den tiefsten Dschungel und hinein in dunkelsten Katakomben verlassener Ruinen. Plötzlich klatschte es Beifall, ich klatschte mit. Heiko Maas war glücklich.

    „Dieses Buch reiht sich ganz wunderbar in Ihre Erfolgsserie mit ein.“, hechelte ein Parteifreund, der neben Heiko Maas auf die Knie gegangen war und sich von ihm das bunte Haar tätscheln ließ. Zwischenzeitlich hatte sich auch Sigmar Gabriel eingefunden, der nebenan auch sein neues Buch der Weltgemeinschaft präsentierte. Freundschaftlich debattierten Heiko Maas und er darüber, wo sie nun essen gehen würde. „Um diesen weiteren Erfolg zu feiern“, sagte Maas, „würde ich echt gerne ein Happy Meal bei McDonalds essen, das wäre schön.“ Aber Gabriel schüttelte mit dem Kopf, zeigte auf seinen Bauch und sagte „Sorry.“ Aus Richtung des Kanzleramts hörte man das polternde Gelächter Peter Altmaiers, der gerade herzhaft in eine Handvoll besenfter Frankfurter biss.

    Die Veranstaltung war vorbei. Heiko Maas holte mit seinen kurzen Beinen Schwung und sprang vom Stuhl. Bevor er durch die für ihn geöffneten Türen schritt drehte er sich noch einmal um, sah mit seinen schimmernden kleinen Augen in die meinen, warf mir sein gewinnendes Colgate-Lächeln zu und eine signierte Ausgabe seines Opus Magnum gleich hinterher. Schwer wog es in meinen Händen. Bei gerade mal 256 Seiten müssen der Buchdeckel und das Papier eben mehr als der Inhalt ins Gewicht fallen.

    Wenn ich nicht schlafen kann, ist mir Heikos Buch ein weiches Kissen.

    Danke für alles.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kater
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    6.389

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Herrlich! Da fällt mir ein, wir müssten mal wieder Klopapier kaufen. Sonst wird es braun.
    Wie nennt man einen Homosexuellen, der sich von seiner Banklehre über ein Studium, politische Arbeit, einen fetten Job als Pharma-Lobbyist bis in ein Ministeramt kontinuierlich und erfolgreich weiterentwickelt hat? ------------------> Schwuchtel

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.192

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Zitat Zitat von Kater Beitrag anzeigen
    Herrlich! Da fällt mir ein, wir müssten mal wieder Klopapier kaufen. Sonst wird es braun.
    Ich hab mich da erst geefragt, ist das echt?
    Aufstehen statt wegducken: Eine Strategie gegen Rechts Gebundene Ausgabe – 23. Mai 2017

    von [Links nur für registrierte Nutzer] (Autor),[Links nur für registrierte Nutzer] (Mitwirkende)

    1.2 von 5 Sternen [Links nur für registrierte Nutzer]

    Rechtspopulisten treten in den letzten Jahren immer lauter und unverhohlener auf: Die AfD ist in mehrere Landesparlamente eingezogen, rechte Demagogen versuchen mit ihren Parolen die öffentliche Debatte zu vergiften und an sich zu reißen. Ein Politiker, der dem Schutz unserer demokratischen Kultur verpflichtet ist, darf zu diesen Entwicklungen nicht schweigen.
    In seinem engagierten und sehr persönlichen Buch entlarvt Heiko Maas die Methoden der neuen Rechten: wie sie Ängste schüren, Untergangsstimmung verbreiten und rassistisches Denken salonfähig machen wollen, wie sie sich jeder sachlichen Auseinandersetzung verweigern – und wie sie das Internet als Propagandamaschine nutzen.
    Maas hält dagegen: klar, streitbar, konstruktiv. Er zeigt nicht nur, dass die Rechtspopulisten keine tragfähigen Lösungen für die Probleme unserer Zeit bieten, sondern auch, wie wir der neurechten Stimmungsmache und dem Jargon der Verrohung mit guten Argumenten und mit einer konsequent ruhigen und sachlichen Sprache entgegentreten können.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich schmeiss mich weg solche Buchautoren und Minister bekommt ein Volk also mit dem Holocaust, der fuer Leute wie Maas ja immer, wenn auch nicht immer ausdruecklich, Quell der Rechtfertigung ist.
    Wahrheit Macht Frei!

  4. #4
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.063

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Das hat der Bonsai-Goebbels im Leben nicht selbst zusammengewichst.
    Leben in der Ochlokratie.

  5. #5
    Der Unglücksrabe Benutzerbild von Hans Huckebein
    Registriert seit
    19.01.2008
    Ort
    bei Tante Lotte
    Beiträge
    3.332

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Irgenwie hat Heiko vom islamischen terror im eigenen lande noch nichts mitbekommen!
    Er sollte seine strategie dringend ändern.

    Die betonsprerren am Breitscheidplatz in Berlin sind doch nicht für die "rechten" errichtet worden?

  6. #6
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.066

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Der hat ein Buch geschrieben? Hat der dann noch Zeit seinen regulären Job zu machen? Hat er auf Steuerzahlerkosten Leute eingespannt? Hat er Beziehungen durch seine Ministertätigkeit genutzt? Hat er die Einnahmen versteuert? Das sollte alles mal überprüft werden.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.192

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Zitat Zitat von Hans Huckebein Beitrag anzeigen
    Irgenwie hat Heiko vom islamischen terror im eigenen lande noch nichts mitbekommen!
    Er sollte seine strategie dringend ändern.

    Die betonsprerren am Breitscheidplatz in Berlin sind doch nicht für die "rechten" errichtet worden?
    Auch nicht von den "Rechten". Vor allem nicht gegen die Rechten. Die sind auch nicht fuers Volk errichtet worden. Die sind errichtet worden, weil man Angst hat, dass das Volk zu Rechten werden koennte. Somit passen die Betonsperren zur im Buche angedeuteten "Strategie".
    Wahrheit Macht Frei!

  8. #8
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35.039

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Meine Fresse, von was muss man sich in diesem Lande regieren lassen...
    Maas hält dagegen... ich lach mich schief.
    Ich finde, man sollte sich klar zwischen Ja und Nein positionieren.

  9. #9
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.279

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Maas hält dagegen: klar, streitbar, konstruktiv.




    Dieses grenzdebile Titelbild...Hammer.


  10. #10
    Persona non Greta Benutzerbild von Freidenkerin
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.535

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Wow, die Bewertungen auf Amazon ringen mir ein breites Grinsen ab 86 von 90 Rezensionen sind 1-Stern-Bewertungen - wenn das mal nicht rekordverdächtig ist.

    Amazon hat übrigens schon drauf reagiert und die freien Rezensionen gesperrt. Man kann nur noch rezensieren, wenn man das Buch über Amazon gekauft hat.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Heiko Maas liest falsche Rede ab...
    Von Schlummifix im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.02.2017, 19:39
  2. Bundesjustizminister Heiko Maas
    Von Dornröschen im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 12:43
  3. Heiko Maas bläst zur großen Facebook-Zensur
    Von Schlummifix im Forum Medien
    Antworten: 262
    Letzter Beitrag: 01.07.2016, 17:25
  4. Heiko Maas und Natalia Wörner
    Von Dornröschen im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 09:55
  5. Heiko Maas und das Lob für die Denunzianten
    Von FranzKonz im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 14:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben