+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 72

Thema: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.361

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen




    Dieses grenzdebile Titelbild...Hammer.


    Gut geklont:


    Und Maas blamiert sich schon mal selbst:


    Ob er die Reaktionen erwartet hat? Was war sein Plan mit dem Buch.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #12
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Aus dem Beitrag von Rhino / Zitat aus dem Buch:
    [...] Methoden der neuen Rechten: wie sie Ängste schüren, Untergangsstimmung verbreiten und rassistisches Denken salonfähig machen wollen, wie sie sich jeder sachlichen Auseinandersetzung verweigern – und wie sie das Internet als Propagandamaschine nutzen. [....]
    Ach so, Genau, ... für die Volldemokraten ist "das Internet" ja noch "Neuland" (Merkel).
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.
    Und auch Greta Thunberg, die zweitmächtigste Frau der Welt.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.042

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Fragt sich jetzt aber: wem dient der Mann und ist das alles Ablenkung, damit der Mensch denkt, die Rechten sind doch schlimmer als die Islamisten und sich dann schützend in Maas Arme werden - :-) kleiner Scherz so nebenbei.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    https://blog.halle-leaks.de/islamisten-freund-maas-will-mehr-islam-in-deutschland/




    08.12.2016 - Islamisten-Freund Maas will mehr Islam in Deutschland ... daran nichts, im Gegenteil: „Staatsverträge können ein wichtiger Schritt sein, um den ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    https://www.contra-magazin.com/2016/08/ist-heiko-maas-linksextrem/




    28.08.2016 - Man kann und muss sich fragen, gerade wegen seiner hohen ... zwischen Rechts-, Links-, oder Islamischen Extremismus machen. ..... Bei dem ist es nur wichtig zu wissen, für wen er arbeitet und wer seine "Freunde" sind.
    google: maas und seine freunde islamisten


    Zitat Zitat von Hans Huckebein Beitrag anzeigen
    Irgenwie hat Heiko vom islamischen terror im eigenen lande noch nichts mitbekommen!
    Er sollte seine strategie dringend ändern.

    Die betonsprerren am Breitscheidplatz in Berlin sind doch nicht für die "rechten" errichtet worden?

  4. #14
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.615

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Mal eine gute Nachricht: FB wehrt sich gegen das Maas'sche Gesetz. Vielleicht haben wir Glück und dürfen auch in Zukunft unsere Meinung sagen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  5. #15
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    الموت
    Beiträge
    4.132

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts


  6. #16
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.176

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Gut geklont:


    ...
    Ob er die Reaktionen erwartet hat? Was war sein Plan mit dem Buch.
    Wie kannst Du es wagen, einen tapferen Kämpfer mit einem rückgratlosen Apparatschik zu vergleichen?
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  7. #17
    Feinstaubterrorist Benutzerbild von DJ_rainbow
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Kalifat Bergisch Kaputtistan
    Beiträge
    5.034

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Heikolein "Eichmännchen" Maas vs. Fratzenbuch, das ist wie Ben Hur, ganz großes Kino: Auf der einen Seite eine mächtige Institution - auf der anderen Seite der Lord Helmchen des Rechtsstaats. O tempora, o mores!
    "Wenn der Faschismus einmal wiederkehrt, wird er nicht so dumm sein zu sagen, er wäre der Faschismus. Er wird sagen, er sei der Antifaschismus." (Ignazio Silone)
    "In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten, im Sozialismus hungern Demokraten im KZ."
    "There's no business like Shoah-Business!"

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.042

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    ef-magazin hat dazu auch einen wunderbaren Artikel gebracht:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ehe er wieder in der Versenkung verschwindet, hier ein langer Auszug:
    Die wichtigste Webseite dieser Tage ist die Produktseite des Buches von Heiko Maas bei Amazon. Seit dem Tag seines Erscheinens am 23. Mai haben sich 112 Kundenrezensionen gesammelt mit einem Notendurchschnitt von einem Stern. Das muss man erst mal schaffen. Das Beste dabei ist: Unter den Kritiken findet sich ausschließlich Wohlformuliertes. Die Kunden bringen ihre Meinung über diesen bigotten Minister, der „auf dem linken Auge blind ist“, so zivilisiert zum Ausdruck, dass allein die Form der Texte das staatlicherseits verbreitete Hetzklischee widerlegt, die neue gesellschaftliche Opposition versammele nur „die Abgehängten“. Sprich: die dümmlichen Loser. Eine besondere Freude ist es, in dem Reigen der brillanten Verrisse die wenigen Besprechungen zu lesen, die fünf Sterne vergeben haben. Es handelt sich bei diesen ausschließlich um satirische Lobeshymnen. Jede einzelne davon wäre einen bezahlten Beitrag auf dieser Seite hier wert. Die beste von ihnen – von satten 2.009 Kunden als „hilfreich“ bewertet – trägt den Titel: „Heiko Maas ist Liebe. Heiko Maas ist Leben.“ Eine Erzählung, wie sie auf dieser SeiteFlorian Müller schreiben würde. Humorvoll surreal, spitzfindig, böse. Die am höchsten bewertete Ein-Sterne-Wertung bringt die Ungeheuerlichkeiten dieses Justizministers weniger poetisch, aber präzise auf den Punkt. Maas, so der User marcolino1107, betrachte alle, die nicht seiner Meinung seien, automatisch als „rückwärtsgewandte Populisten, die Ausländer hassen und fremdenfeindlich sind“. Linke Gewalt oder islamistische Hetze „nimmt er nicht als bedrohlich wahr“ und male stattdessen einen neurechten Teufel an die Wand, während Veranstaltungen der AfD in einer Demokratie nur unter Polizeischutz stattfinden könnten. „Für mich ist dieses Verhalten eines Bundesjustizministers etwas befremdlich, denn ich habe noch nie gehört, dass man wegen der Rechten ein Fußballspiel oder ein Rockkonzert abgesagt hätte, auch ist es mir noch nie zu Ohren gekommen, dass sich einer der ‚neuen Rechten‘ irgendwo in die Luft gesprengt hätte.“ Unter dieser Besprechung verweist ein weiterer Nutzer auf den offenen Brief der Ehefrau des rheinland-pfälzischen AfD-Landesvorsitzen Uwe Junge an den SPD-Landtagspräsidenten Hendrik Hering, der auch bereits auf eigentümlich frei publiziert wurde und der ganzen Nation offenlegt, wer hier eigentlich aufgrund seiner Überzeugungen seines Lebens nicht mehr sicher ist.
    Zweiter Auszug:
    Bei der Bekämpfung von Meinungsverbrechen im Internet sollten die von Maas engagierten Institute endlich weiter greifen und die bei der NSA längst übliche „Drei-Sprünge-Überwachung“ auf Löschungen in den sozialen Netzwerken anwenden. Hier wäre ein Schweigeparagraph angemessen. Wenn also etwa jemand mit einer Person, die sich des Meinungsverbrechens schuldig gemacht hat, bei Facebook und Co befreundet ist oder mit einer befreundeten Person dieser Person befreundet ist, selber aber keine Meinungsverbrechen begeht, muss sein Schweigen zu denselben auch für seine Löschung ausschlaggebend sein. Was der Minister in seinem Buch leider vollkommen außer acht lässt, ist das alltägliche Gespräch zwischen Nachbarn, Arbeitskollegen oder innerhalb von Familien. Wie häufig kommen zwischen Gartenzaun, Gastwirtschaft, Schulhofvorplatz oder Kegelbahn offensichtlich gefährliche Meinungen zutage, die sich bloß halbherzig als ganz normale, demokratische Kritik an den Zuständen tarnen? So etwa Angst vor der Sicherheit der Kinder beim Schulausflug in die Großstadt, Zweifel an der Europäischen Union, kleinmütige Konzentration auf vermeintliche Steuerverschwendungen wie den Berliner Flughafen oder verknöchertes Bestehen auf der eigenen, traditionellen Familie (Vater, Mutter, Kind, Hund), das sich als launige Erzählung aus den Ferien tarnt, in Wirklichkeit aber bloß heteronormativen Zwang zementieren möchte. An dieser Stelle steht zu hoffen, dass Heiko Maas sich ein Herz nimmt und nicht bloß im Internet, sondern auch im Alltag der Bevölkerung Strukturen schafft, mit denen eine flächendeckende Achtsamkeit diesbezüglicher Umtriebe garantiert ist.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Die Rezensionen sind köstlich:
    Kostprobe:



    [Links nur für registrierte Nutzer]


  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.361

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    ef-magazin hat dazu auch einen wunderbaren Artikel gebracht:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ehe er wieder in der Versenkung verschwindet, hier ein langer Auszug:
    Zweiter Auszug:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mit dem Buch hat der Heiko sich garantiert ein Eigentor geschossen, das steht jetzt schon fest. Auch der Reaktionsschwanz den das Ganze nach sich zieht ist recht lustig. Gibts mehr Kommentare als die von EF-Magazin.
    Wahrheit Macht Frei!

  10. #20
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.412

    Standard AW: Heiko Maas: Aufstehen statt Wegducken - Eine Strategie gegen Rechts

    Zwischendurch mal etwas Werbung für ein weitaus vielversprechenderes Buch:

    "Guten Tag Herr Heifüsch*,

    ich melde mich heute bei Ihnen, weil sich die Auslieferung des Buchtitels "Sieferle, Rolf Peter: Finis Germania" leider verzögert.

    Das Buch wurde in den letzten Tagen mehrfach in den Medien erwähnt, dadurch hat der Titel eine sprunghafte Nachfrage erfahren. Dieser unerwartete Anstieg der Verkaufszahlen hat uns leider "kalt erwischt". Bevor wir rechtzeitig reagieren konnten, sind von dem Buch mehr Exemplare verkauft worden, als wir tatsächlich auf Lager hatten.

    Ich habe mich deshalb sofort mit dem Hersteller in Verbindung gesetzt, um diesen Titel für Sie nachzubestellen. Auch die Bestände des Verlages sind aktuell bereits komplett vergriffen, das Buch wird jedoch im Augenblick nachgedruckt und soll voraussichtlich ab dem 25.06. wieder verfügbar sein...."

    *Name geändert >ß´)
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Heiko Maas liest falsche Rede ab...
    Von Schlummifix im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.02.2017, 19:39
  2. Bundesjustizminister Heiko Maas
    Von Dornröschen im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 12:43
  3. Heiko Maas bläst zur großen Facebook-Zensur
    Von Schlummifix im Forum Medien
    Antworten: 262
    Letzter Beitrag: 01.07.2016, 17:25
  4. Heiko Maas und Natalia Wörner
    Von Dornröschen im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 09:55
  5. Heiko Maas und das Lob für die Denunzianten
    Von FranzKonz im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 14:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben