+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 58

Thema: Ein visionäres Bild

  1. #11
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.040

    Standard AW: Ein visionäres Bild

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    (....)


    Aber auch dein Zitat stimmt nicht so ganz mit der Wirklichkeit überein. Hier wären seine Originalaussagen in englisch:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Probleme mit Englisch?

    Die Originalaussage dieses Drecks-Pakistanis lautete:

    Sadiq Khan has said he believes the threat of terror attacks are “part and parcel of living in a big city” and encouraged Londoners to be vigilant to combat dangers.
    Und das heisst klar und deutlich, dass diese Terrorattacken "ein wesentlicher Bestandteil des Lebens in einer Großstadt sind".

    Und das klingt noch heimtückischer und verniedlichender als die etwas verkürzte Version, die @Eridani schrieb.

    Was zum Teufel möchtest du also hier mit derart albernen Relativierungen verharmlosen?

  2. #12
    true Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.709

    Standard AW: Ein visionäres Bild

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Probleme mit Englisch?

    Die Originalaussage dieses Drecks-Pakistanis lautete:



    Und das heisst klar und deutlich, dass diese Terrorattacken "ein wesentlicher Bestandteil des Lebens in einer Großstadt sind".

    Und das klingt noch heimtückischer und verniedlichender als die etwas verkürzte Version, die @Eridani schrieb.

    Was zum Teufel möchtest du also hier mit derart albernen Relativierungen verharmlosen?
    Lies den ganzen Artikel mit seinen Aussagen im Zusammenhang. Momentan wirfst du genauso mit Fetzen um dich.

    Das volle Interview mit dem Evening Standard ist hier: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Daraus:

    Mr Khan, who is expected to meet New York mayor Bill de Blasio later today at an event with Muslim community leaders, said attacks were "part and parcel" of life in a big city.

    "It is a reality I'm afraid that London, New York, other major cities around the world have got to be prepared for these sorts of things," he said.

    "That means being vigilant, having a police force that is in touch with communities, it means the security services being ready, but also it means exchanging ideas and best practice."
    Nichts mit Verharmlosen.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  3. #13
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.198

    Standard AW: Ein visionäres Bild

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Sicher. Und trotzdem zählt der visuelle Eindruck. Ich kann kein Bullenmädchen mit 1,63m ernstnehmen und keine gestört faselnde von der Leyen: Da müssen testosteronstrotzende Kerle ran.
    Da kommt mir immer wieder der Fall aus Bonn in Erinnerung, wo die (damals noch) gemeinsam Streife fahrenden Dämchen ihre MP5 auf dem Dach des Streifenwagens vergaßen und auch noch so ins Gespräch vertieft waren, daß sie nicht bemerkten, daß die Waffen über den ganzen Wagen kullerten und auf der Straße zum Liegen kamen. Ein aufmerksamer Rentner fand die Waffen und gab sie an der nächsten Dienststelle ab.

    Finde leider den Link nicht mehr.

    Oder die Kölner Polizeimäuschen, die mit ungeladener MP 5 auf einem Weihnachtsmarkt Streife gingen und dabei fotografiert wurden. Die Magazine hatten sie sich in die Jackentaschen gesteckt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kann sich jeder selbst ein Bild von machen. Wenn wir ohne Magazin die Schiffe bewacht hätten, wäre uns ein Diszi sicher gewesen. Wir mussten sogar Polizei und Zoll entwaffnen, bevor sie die Stelling hochgingen. Dienstwaffe und Mun wurde - insbesondere beim Zoll - in Zeitlupentempo einkassiert, die Mun einzeln vorgezählt, die Quittung ausgestellt und so langsam gemacht, daß unsere Taucher schnell den zollfreien Alk und die Zigaretten in wasserdichten Behältern auf den Grund der Förde befördern konnten. Wenn der Zoll weg war gabs dann ne Tauchübung....

  4. #14
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.040

    Standard AW: Ein visionäres Bild

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Lies den ganzen Artikel mit seinen Aussagen im Zusammenhang. Momentan wirfst du genauso mit Fetzen um dich.

    Das volle Interview mit dem Evening Standard ist hier: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Daraus:

    Nichts mit Verharmlosen.
    Wenn es nicht verharmlosend gemeint war, dann eben auf eine gewisse Art resignierend oder gar billigend.

    Der inkriminierte Satz ist eindeutig eine Art von Beschwichtigung oder schulterzuckende Relativierung, denn "part and parcel of life in a big city" ist nunmal eine indirekte Feststellung, dass das eben so ist und wir uns gefälligst daran zu gewöhnen haben.

    Da kann der noch so viel darum herumschwurbeln, der Satz als solcher ist schon eine unglaubliche Frechheit, die man vom Bürgermeister einer europäischen Großstadt nicht erwarten sollte.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.547

    Standard AW: Ein visionäres Bild

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Schwachsinn!
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Probleme mit Englisch?

    Die Originalaussage dieses Drecks-Pakistanis lautete:



    Und das heisst klar und deutlich, dass diese Terrorattacken "ein wesentlicher Bestandteil des Lebens in einer Großstadt sind".

    Und das klingt noch heimtückischer und verniedlichender als die etwas verkürzte Version, die @Eridani schrieb.

    Was zum Teufel möchtest du also hier mit derart albernen Relativierungen verharmlosen?
    Terroranschläge sind Teil des Lebens in einer Grossstadt != Ich glaube die Bedrohung durch Terroranschläge sind Teil des Lebens in einer Grossstadt (und darauf muss man vorbereitet sein)

    Edit: Morgan war schneller, die Mitarbeiter haben mich ein paar mal unterbrochen

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.304

    Standard AW: Ein visionäres Bild

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Terroranschläge sind Teil des Lebens in einer Grossstadt != Ich glaube die Bedrohung durch Terroranschläge sind Teil des Lebens in einer Grossstadt (und darauf muss man vorbereitet sein)
    Seit wann sind Terroranschläge in Großstädten normal? Das ist erst seit einigen Jahren so - seit hier Multikulti gefördert und vorangetrieben wird. Also: Politik und System ändern!
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.315

    Standard AW: Ein visionäres Bild

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Sicher. Und trotzdem zählt der visuelle Eindruck. Ich kann kein Bullenmädchen mit 1,63m ernstnehmen und keine gestört faselnde von der Leyen: Da müssen testosteronstrotzende Kerle ran.
    Um Gottes willen ? Willst du etwa adipöse coach-potatos, naive Gutmenschen ( wir haben uns alle lieb ) und gewaltaffine Schwuchteln durch pöööse Hool, Nazis, Rocker, Schläger und Untermenschen-Pack ersetzen ? Nein, das glaube ich nicht, das kann nicht dein Ernst sein.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  8. #18
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.709

    Standard AW: Ein visionäres Bild

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Lies den ganzen Artikel mit seinen Aussagen im Zusammenhang. Momentan wirfst du genauso mit Fetzen um dich.

    Das volle Interview mit dem Evening Standard ist hier: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Daraus:



    Nichts mit Verharmlosen.
    Daß sich nach 3 Terroranschlägen innerhalb von 3 Monaten in UK es keinen Grund zum ängstigen gäbe, kann nur ein Musel-Zyniker von sich geben:

    ...Hintergrund ist ein BBC-Interview des Londoner Bürgermeisters vom Sonntag, in dem dieser nach dem Terroranschlag im Herzen seiner Stadt versuchte, die Bürger zu beruhigen. Unter anderem sagte er, die Menschen würden auf eine verstärkte Polizeipräsenz stoßen, darunter auch auf bewaffnete Polizisten – doch gebe es „keinen Grund, sich zu ängstigen“.
    .....


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    klar daß Trump dies nicht ohne Kommentar lassen konnte und nun die BRD-Medien wiederum wie gehabt auf Trump einschlagen!

    Hier mal ein Fachmann zum künftigen Muselterror , vor dem wir uns" nicht ängstigen müssen":




    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo

    „Generationen von Islamisten werden über uns herfallen“

    Der Vizepräsident der Abteilung „Politik und Programme“ der Denkfabrik „Center for Security Policy“ in Washington, Fred Fleitz, war 25 Jahre in regierungsamtlichen Sicherheitspositionen tätig wie der CIA, der DIA, im Außenministerium und im US-Senat tätig. In der Breitbart-Gesprächsrunde „SiriusXM“ im Zusammenhang mit dem neuesten Terroranschlag in London erklärte Fleitz :




    Und hier in Deutsch:

    [Links nur für registrierte Nutzer]




    kd
    Die May, die 19 000 Polizeistellen abbaute und dennoch von Sicherheit faselt, gleichzeitig behauptet, daß man die Musels in England militärisch nicht beherrschen könne, sondern von ihrem falschen Weg überzeugen müsse, gehörte samt dem Londoner Bürgermeister nach Pakistan abgeschoben!

    kd
    Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrundnur noch die grösste Gruppe, stellen aber keine absolute Mehrheit mehr dar.(„Westfernsehen“ NZZ 09.07.19) Es gibt keinen "großen Austausch der Bevölkerung" nur Verschwörungstheorien (BP Steinmeier SED-Einheitspresse welt 17.05.19) Wer lügt denn hier?

  9. #19
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.979

    Standard AW: Ein visionäres Bild

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Um Gottes willen ? Willst du etwa adipöse coach-potatos, naive Gutmenschen ( wir haben uns alle lieb ) und gewaltaffine Schwuchteln durch pöööse Hool, Nazis, Rocker, Schläger und Untermenschen-Pack ersetzen ? Nein, das glaube ich nicht, das kann nicht dein Ernst sein.
    Öhm...ja.
    Leben in der Ochlokratie.

  10. #20
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.979

    Standard AW: Ein visionäres Bild

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Um Gottes willen ? Willst du etwa adipöse coach-potatos, naive Gutmenschen ( wir haben uns alle lieb ) und gewaltaffine Schwuchteln durch pöööse Hool, Nazis, Rocker, Schläger und Untermenschen-Pack ersetzen ? Nein, das glaube ich nicht, das kann nicht dein Ernst sein.
    Öhm...ja.
    Leben in der Ochlokratie.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 10:12
  2. Visionär Weizsäcker
    Von Guruji im Forum Innenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 08:55
  3. Visionäre planen Städtebau im Meer
    Von Kanute im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 21:28
  4. Jürgen W Möllemann war Visionär....
    Von GeneralDan im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.06.2005, 10:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben