+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 73

Thema: wer gegen die oder/neiße grenze ist ist für islamisierung

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.06.2017
    Beiträge
    90

    Standard wer gegen die oder/neiße grenze ist ist für islamisierung

    logisch: wenn man sich die etwicklung in deutschland anschaut und einsieht das es von den deutschen durch wahlergebnisse zu ca 95% legitimiert ist und sich vorstellt das die ostgebiete jetzt auch deutsch wären ist ja auch dafür das weitere teile europas islamisiert werden! wer jedoch gegen multikulti ist wird einsehen das weitere teile der brd zu staaten ohne multikulti kommen sollten

  2. #2
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.573

    Standard AW: wer gegen die oder/neiße grenze ist ist für islamisierung

    Danke, Napoleon!
    hier ist nix

  3. #3
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: wer gegen die oder/neiße grenze ist ist für islamisierung

    Nicht ganz falsch! Vor Ewigkeiten war die Elbe deutsche Ostgrenze, im Westen hingegen gin's bis an die Maas und nach Burgund. Grenzen ändern sich, der Siedlungsraum des Volkes ändert sich. Kriegt man nicht alles, sollte man wenigstens einiges kriegen!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  4. #4
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: wer gegen die oder/neiße grenze ist ist für islamisierung


    Das wäre halbwegs akzeptabel .


    Das wäre besser .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  5. #5
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: wer gegen die oder/neiße grenze ist ist für islamisierung

    Man darf aber nicht vergessen: Erst mit dem Ende des Deutschen Reichs und dem Beginn der westlichen Hegemonialherrschaft, welcher gleichzeitig jener der Neomarxisten der Frankfurter Schule, 68er-Pack etc. ist, war und ist der Irrsinn mit der Selbstmordpolitik von Multikulti, Toleranzwahn und Political Correctness moeglich.

    Wer konnte damals ahnen, um wieviel mehr es in diesem Kampf ging...
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  6. #6
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: wer gegen die oder/neiße grenze ist ist für islamisierung

    Da fehlen im Südosten Teile.
    Ausserdem wär's, glaube ich, einfacher, Benelux zu annektieren. Die Polen würden nämlich (Bürger-)Krieg führen, bei Westeuropäern bin ich mir da nicht so sicher. (Und Holländer sind auch einfacher einzudeutschen.)

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Das wäre besser .
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.214

    Standard AW: wer gegen die oder/neiße grenze ist ist für islamisierung

    1980 Breschnew zu dem polnischen General.

    "Viele sind bei uns sind der Meinung die polnisch Westgrenze ist eigentlich nicht die richtige polnische Westgrenze"!
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Cruithne
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.610

    Standard AW: wer gegen die oder/neiße grenze ist ist für islamisierung

    In den letzten Jahren sind Diskussionen zur Oder-Neiße-Grenze in allen politischen Foren, die ich kenne, sehr rar geworden. Vielleicht liegt das daran, dass das Thema irgendwann einfach ausdiskutiert ist, vielleicht haben aber mittlerweile selbst einige der dümmsten Hardcore-Nationalisten erkannt, dass das deutsche Volk viel viel existenziellere Probleme als die ehemaligen Ostgebiete hat, nämlich dass Städte wie Frankfurt, Berlin, Hamburg oder Köln bald zu No-Go-Areas für alle Weißen werden. Es reicht, wenn man zur Mittagszeit an irgendeinem Hauptbahnhof in Deutschland steht, dann denkt man, man wäre irgendwo in Afrika.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.876

    Standard AW: wer gegen die oder/neiße grenze ist ist für islamisierung

    Zitat Zitat von hühnchen Beitrag anzeigen
    logisch: wenn man sich die etwicklung in deutschland anschaut und einsieht das es von den deutschen durch wahlergebnisse zu ca 95% legitimiert ist und sich vorstellt das die ostgebiete jetzt auch deutsch wären ist ja auch dafür das weitere teile europas islamisiert werden! wer jedoch gegen multikulti ist wird einsehen das weitere teile der brd zu staaten ohne multikulti kommen sollten
    Bist du dumm? Dass wir multikulturalisiert werden liegt nicht an den Grenzen, sondern an dem politischen Nachkriegssystem der BRD und den Siegern des Weltkrieges, die das deutsche Volk langsam loswerden wollen. Unfassbar, was hier manche für einen Schwachsinn zusammenstammeln! Schon mal daran gedacht, dass die Lösung in einer Änderung der politischen Verhältnisse in Deutschland liegt? Zudem stehen nicht 95% der Deutschen hinter dem System, das sind Lügen.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.01.2016
    Ort
    Gau Sachsen
    Beiträge
    1.432

    Standard AW: wer gegen die oder/neiße grenze ist ist für islamisierung

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    ...Zudem stehen nicht 95% der Deutschen hinter dem System, das sind Lügen...
    Gut, dann 80 - 85 %.

    Das ist traurig, aber bittere Realität.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anerkennung der Oder-Neiße-Linie - Geschichtlicher Rückblick
    Von Candymaker im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 17:24
  2. Umfrage zur Oder/Neiße-Grenze
    Von borisbaran im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 23:01
  3. Erkennt ihr die Oder/Neiße Linie an
    Von ciasteczko im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 700
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 11:02
  4. Oder Neiße Linie
    Von Würfelqualle im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 663
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 13:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben