+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 66 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 655

Thema: Was ist eure genaue politische Gesinnung

  1. #21
    true Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.709

    Standard AW: Was ist eure genaue politische Gesinnung

    Morgantismus.
    Geändert von MorganLeFay (26.07.2017 um 11:34 Uhr)
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  2. #22

    Standard AW: Was ist eure genaue politische Gesinnung

    Zitat Zitat von Mortimer Beitrag anzeigen
    rechte anarachisten wie etwa national-anarchist?
    Ja, gibt es auch. Es gibt auch sog. Anarchokapitalisten, die eine reine Privatrechtsgesellschaft befürworten. Strenggenommen sind alle Anarchisten "rechts", wenn man es so nennen will.
    Denn die Linken sind gegen Werte wie Freiheit, Verantwortung, Gerechtigkeit, Eigeninitiative, Familie, natürliche Sozialverbände u.a. Sie wollen einen Staat, der sich in alle Belange des Menschen einmischt und alles bis ins kleinste Detail reguliert.
    Viele Rechte befürworten zwar einen Staat, aber bei grösstmöglicher Freiheit und maximalem Verantwortungsbewusstsein. Sie wollen einen Staat, der sich auf seine Kernaufgaben konzentriert, sich aber nicht in Belange einmischt, die ihn nichts angehen. Das ist also rechts sozusagen.
    Die Anarchisten gehen noch einen Schritt weiter und lehnen den Staat komplett ab und befürworten z.B. eine Privatrechtsgesellschaft. So gesehen sind die Anarchisten also von allen Rechten am rechtesten.

  3. #23
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Was ist eure genaue politische Gesinnung

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    ist sicherich richtig. was da letztendlich jedoch alles so reininterpretiert oder erfunden wurde (evtl sogar die ganze sache), das steht auf einem anderen blatt.

    sehe jesus jedenfalls nicht als gottes sohn, falls du darauf hinaus willst.
    Nehmen wir das mal so hin und fragen uns: Kann jemand, der glaubt, er würde solche Strafaktionen durchführen, denn Anarchist sein?
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  4. #24
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Was ist eure genaue politische Gesinnung

    Viele Rechte befürworten zwar einen Staat, aber bei grösstmöglicher Freiheit
    Das ist mir zu amerikanisch formuliert. Unsere Rechten wollen das nämlich mehrheitlich durchaus nicht!

    Zitat Zitat von Testosteronum Beitrag anzeigen
    Ja, gibt es auch. Es gibt auch sog. Anarchokapitalisten, die eine reine Privatrechtsgesellschaft befürworten. Strenggenommen sind alle Anarchisten "rechts", wenn man es so nennen will.
    Denn die Linken sind gegen Werte wie Freiheit, Verantwortung, Gerechtigkeit, Eigeninitiative, Familie, natürliche Sozialverbände u.a. Sie wollen einen Staat, der sich in alle Belange des Menschen einmischt und alles bis ins kleinste Detail reguliert.
    Viele Rechte befürworten zwar einen Staat, aber bei grösstmöglicher Freiheit und maximalem Verantwortungsbewusstsein. Sie wollen einen Staat, der sich auf seine Kernaufgaben konzentriert, sich aber nicht in Belange einmischt, die ihn nichts angehen. Das ist also rechts sozusagen.
    Die Anarchisten gehen noch einen Schritt weiter und lehnen den Staat komplett ab und befürworten z.B. eine Privatrechtsgesellschaft. So gesehen sind die Anarchisten also von allen Rechten am rechtesten.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  5. #25

    Standard AW: Was ist eure genaue politische Gesinnung

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Das ist mir zu amerikanisch formuliert. Unsere Rechten wollen das nämlich mehrheitlich durchaus nicht!
    Ich sagte grösstmögliche Freiheit bei maximalem Verantwortungsbewusstsein. Das "unsere" Rechte neuerdings gegen Verantwortung/Verantwortungsbewusstsein sind, ist mir neu.
    Aber gut, was genau befürworten "unsere" Rechten denn nun?

  6. #26
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    3.858

    Standard AW: Was ist eure genaue politische Gesinnung

    Zitat Zitat von Testosteronum Beitrag anzeigen
    Ich sagte grösstmögliche Freiheit bei maximalem Verantwortungsbewusstsein. Das "unsere" Rechte neuerdings gegen Verantwortung/Verantwortungsbewusstsein sind, ist mir neu.
    Aber gut, was genau befürworten "unsere" Rechten denn nun?
    Gratisbordelle für alle Arier im Land.

  7. #27
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.353

    Standard AW: Was ist eure genaue politische Gesinnung

    Zitat Zitat von Mortimer Beitrag anzeigen
    Wenn ihr rechts der Mitte seid, unterstützt ihr PEGIDA, Afd, NPD? Eins von dennen oder alle. Wenn ihr links seid, seid ihr grün, rot oder liberal? Wenn ihr nirgends dazu passt, dann beschreibt kurz euer Weltbild.

    Danke.
    Die Mitte ist ja die AfD ( Ersatz der alten CDU ) AfD ist m E einen tick liberaler als die CDU, nicht ganz FDP. Die FDP ist profillos. Denn die Migration ist nicht liberal. Warum auch ?
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #28

    Standard AW: Was ist eure genaue politische Gesinnung

    Zitat Zitat von Gurkenglas Beitrag anzeigen
    Gratisbordelle für alle Arier im Land.
    Ich finde auch, dass ein Mann mehr als nur eine Frau haben dürfen sollte. Das muss man ja auch mal ganz praktisch sehen:
    Keine Frau will einen Mann, den keine andere will. Und wenn man zwei oder mehr Frauen hat, muss man nie befürchten, dass eine einen verlässt.

  9. #29
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Was ist eure genaue politische Gesinnung

    Zitat Zitat von Mortimer Beitrag anzeigen
    Wenn ihr nirgends dazu passt, dann beschreibt kurz euer Weltbild.
    Historisch gesehen hat bis vor kurzem auch die Mehrheit aller Europäer in totalem Elend gelebt. Aus Angst vor den Sozialisten aber entstand später der sog. "Sozialstaat" und während des Kalten Krieges konnte sich die sog. "Mittelschicht" fest etablieren. Aus dem Kalten Krieg sind die USA als einzige Weltmacht hervorgegangen. Der Kapitalismus wurde (oder wird gerade) durch den Monopolismus ersetzt, der Markt verschwindet.

    Das Kapital monopolisiert sich in den Händen einer winzigen Clique von Milliardären mit amerikanischer Staatsbürgerschaft, die gerade dabei sind, sämtliche Überreste jeglichen nicht-amerikanischen Mini-Kapitals zu zerstören: etwa in Russland, in 20, 30 Jahren auch in China und in Folge dieses Prozesses natürlich auch das Mini-Kapital in den Händen "des weißen Mannes" aus der "Mitte der Gesellschaft." Das ist einer der Gründe, warum die Monopolpresse ständig gegen die Mitte und den weißen Mann hetzt.

    Der Kapitalismus hat den Nationalstaat (der kein "rechtes" Modell ist, rechts wäre das Reich) hervorgebracht und der Kapitalismus schafft den Nationalstaat gerade ab. Da das Kapital entweder zum Elend gehen will ("outsourcen") oder sich das Elend importieren will ("Refugees welcome"), werden offene Grenzen propagiert. Die Monopolherrschaft hat alle Formen der Trennung und Differenzierung zu Störfaktoren werden lassen.

    Unsere Traditionen (alle die Traditionen etwa der Muslime, der Chinesen, der Serben, usw.) sind sehr unterschiedlich, aber die traditionsfeindliche Welt, die uns attackiert ist geeint, und so müssen auch wir uns einen. Deshalb brauchen wir eine große Koalition gegen das amerikanische Mega-Kapital, zu dem auch der Iran gehören muss. Russland, China, Iran, Syrien, Christen und Muslime und Buddhisten usw: "We will either hang together or hang separately." Mein Ideal wäre eine Art eurasisches Großreich von Lissabon bis Vladivostok mit einem weitgehend autonomen "Preußen" als Teil dessen.

    Dass das alles sehr unwahrscheinlich ist, ist mir bewusst. Ich gehe davon aus, dass Russland fallen und in 20, 30 Jahren China fallen wird und wir alle in einem hochtechnologisierten Mittelalter enden; quasi als Bauern mit Schollenpflicht am Fließband und implantierten Mikropchips zum Zwecke der Überwachung. Mit ein bisschen Glück könnte es natürlich zu einem Bürgerkrieg in den USA kommen und das Land zerfallen. Dass Trump (dessen neokonservative Position gegenüber dem Iran zum Beispiel SCHON IMMER SCHEISSE WAR!) und die Minderheit des amerikansichen Kapitals, das auf seiner Seite ist, quasi friedlich das System korrigieren können, glaube ich eher nicht.

    tl;dr: also irgendwo "duginistisch" Vierte Politische Theorie / Dritter Weg. Wie exzentrisch diese Position ist, ist mir völlig bewusst.
    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  10. #30
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    3.858

    Standard AW: Was ist eure genaue politische Gesinnung

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Die Mitte ist ja die AfD ( Ersatz der alten CDU ) AfD ist m E einen tick liberaler als die CDU, nicht ganz FDP. Die FDP ist profillos. Denn die Migration ist nicht liberal. Warum auch ?
    Die AFD ist ein Gemisch aus ehrenwehrten patriotischen Idealisten und Trittbrettfahrern aus den Altparteien.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eure politische Gesinnung
    Von Alphateilchen im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 22:43
  2. SPIEGEL-Leser und politische Gesinnung
    Von Crystal im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 19:42
  3. Welche Musikgruppe drückt eure Politische Gesinnung aus?
    Von WladimirLenin im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 11:52
  4. Test über Eure politische Gesinnung
    Von Nibelung im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 10:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben