+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 28 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 272

Thema: Ökologischer Fußabdruck

  1. #21
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.631

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Rinderbraten oder auch Rinderfilet .
    filet ist aber französisch, ebenso wie kotlett und ein scheibchen ist imho auch kein braten...


    da gibt es ein ernsthaftes problem !
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  2. #22
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.201

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    filet ist aber französisch, ebenso wie kotlett und ein scheibchen ist imho auch kein braten...


    da gibt es ein ernsthaftes problem !
    Alter Korintenkacker . Dann nenne es Bratenscheibe oder denke dir etwas neues aus .

    Jetzt frage ich mich , seit wann " Steak " im Deutschen verankert wurde ?
    Also von Roastbeef und Beefsteak sprachen schon meine Großeltern und Opa 1 ist 1892 geboren .

    Und im deutschen sind ja viele Wörter und Begriffe aus dem Französischen . Wurde Jahrhunderte lang bei Hofe und in den " besseren "
    Europaweit gesabbelt .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  3. #23
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    42.292

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    du bezahlst keine mineralölsteuer beim tanken ? bravo !

    btw, gibt es ein germanisches wort für "steak" ? ist ernst gemeint, wie heisst so ein leckeres stück rind auf deutsch ?
    In frankisch deutsch: Entrecôte
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.184

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Und im deutschen sind ja viele Wörter und Begriffe aus dem Französischen . ... Wurde Jahrhunderte lang bei Hofe und in den " besseren "Europaweit" gesabbelt .
    Interessanter Aspekt. ´Europaweit´ ist übertrieben, es gab durchaus europäische Länder, die sich ausländischem sprachlichem Einfluß auf ihre Muttersprache entzogen. Der Grund ist meiner Meinung keineswegs so klar wie es scheint und zudem interessant. Z.B. Ungarn, das sich im Gegensatz zur DDR auch schon dem westlichen Vornameneinfluß entzog.

  5. #25
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.201

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Interessanter Aspekt. ´Europaweit´ ist übertrieben, es gab durchaus europäische Länder, die sich ausländischem sprachlichem Einfluß auf ihre Muttersprache entzogen. Der Grund ist meiner Meinung keineswegs so klar wie es scheint und zudem interessant. Z.B. Ungarn, das sich im Gegensatz zur DDR auch schon dem westlichen Vornameneinfluß entzog.
    In den sogenannten " besseren Kreisen " wurde sogar Weltweit Französisch geredet , galt halt als -trè chic - .

    In jüngerer Zeit hat sich die Vermischung der unterschiedlichsten Sprachen noch verschärft . Wobei Anglizismen an erster Stelle stehen .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    537

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Hallo
    nun versteht man auch warum die Welt so ist wie sie ist - weil man in einem Palast keine Folgen seiner eigenen Einstellung befürchten muss. es ist egal ob 3+5 = 11 ist oder nicht, es darf doch schließlich alles behauptet werden.
    Diese Einstellung erinnert mich an [Links nur für registrierte Nutzer] Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen." sie hatte auch nie Folgen ihres dummen Denkens zu befürchten bis die Revolution kam, und die wird wieder kommen ihr Gescheitlinge

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.996

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    und es gibt noch immer viele die der Meinung sind - auf dieser Welt gibt es zu wenige Menschen
    nur die Verteilung der Armut funktioniere nicht richtig
    schafft das Flugzeug ab - das ist der Klimakiller Nummer eins..man muss nicht um Urlaub zu machen 8000 km um die Welt fliegen.

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.184

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    nun versteht man auch warum die Welt so ist wie sie ist - weil man in einem Palast keine Folgen seiner eigenen Einstellung befürchten muss. es ist egal ob 3+5 = 11 ist oder nicht, es darf doch schließlich alles behauptet werden.
    Diese Einstellung erinnert mich an [Links nur für registrierte Nutzer] Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen." sie hatte auch nie Folgen ihres dummen Denkens zu befürchten bis die Revolution kam, und die wird wieder kommen ihr Gescheitlinge
    Das ist ´alternativlos´ Angela!

  9. #29
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.730

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    schafft das Flugzeug ab - das ist der Klimakiller Nummer eins..man muss nicht um Urlaub zu machen 8000 km um die Welt fliegen.
    Es gibt keinen "ökologischen Fußabdruck" .
    Das ist Unsinn- so wie Naturhaushalt, Nachhaltigkeit, Gleichgewicht oder ähnlicher ökologistischer Schwachsinn.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  10. #30
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.996

    Standard AW: Ökologischer Fußabdruck

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Es gibt keinen "ökologischen Fußabdruck" .
    Das ist Unsinn- so wie Naturhaushalt, Nachhaltigkeit, Gleichgewicht oder ähnlicher ökologistischer Schwachsinn.
    da hat man in den GenderUnis und ThinkThanks eine Menge gelernt...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 18

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben