Umfrageergebnis anzeigen: Wird Trump die vier Jahr Amtszeit überstehen?

Teilnehmer
207. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja.

    138 66,67%
  • Jain; er wird offiziell im Amt, aber entweder als Marionette enden oder sich halt nicht durchsetzen können.

    35 16,91%
  • Nein.

    34 16,43%
+ Auf Thema antworten
Seite 503 von 1427 ErsteErste ... 3 403 453 493 499 500 501 502 503 504 505 506 507 513 553 603 1003 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.021 bis 5.030 von 14262

Thema: Trump im Fadenkreuz der Medien

  1. #5021
    Friede sei in Euch! Benutzerbild von Die Petze
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    In mir
    Beiträge
    12.005

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Dieser Artikel von der hufftington ist köstlich....[Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier wird versucht wieder alle für superdämlich zu erklären....Politik und Medien....ein einziges Schmierentheater
    Der Libertärerklärbär sagt: Lasst uns das einzig wahre Gesetz niederschreiben und danach leben.
    Die goldene Regel (hier in der Postivform):
    "Behandele andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest!"
    http://www.ethik-werkstatt.de/Goldene_Regel.htm
    Wer sich nicht daran hält, verwirkt sich den Anspruch auf dieses Recht

  2. #5022
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.592

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Die Petze Beitrag anzeigen
    Dieser Artikel von der hufftington ist köstlich....[Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier wird versucht wieder alle für superdämlich zu erklären....Politik und Medien....ein einziges Schmierentheater
    Man sollte nicht versuchen die Amis fuer " superdaemlich " zu erklaeren
    sondern fair und gerecht bleiben. Die Amis sind nicht " superdaemlich "
    sondern " hyperdaemlich " bis " gigabloed " !
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  3. #5023
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    32.493

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Wir befinden uns im Kulturkampf.
    Vielleicht wird unsere Epoche so in die Geschichte eingehen.
    Amerika und Europa werden sich demographisch radikal verändern. Wir werden auch bald einen Migranten als Kanzler haben,
    Möglicherweise entsteht aus diesem Kulturkampf auch noch ein offener Bürgerkrieg.

    Das weiße Amerika hat sich mit Trump ein letztes Mal durchgesetzt; aber der Hass auf ihn ist unbeschreiblich.
    Die gewalttaetigen Ausschreitungen von radikalen linken Kraeften gegen Milo Yiannopoulos an der Uni von Berkeley haben mir letzte Woche gezeigt, dass die USA durchaus auf einen offenen Buergerkrieg in Zukunft zusteuern koennten.

    Hier wird ein Jude wie Milo von der radikalen Linken als Nazi und Rassist beschimpft. So weit sind wir in den USA schon gekommen. Die Stimmung wird gerade an den US amerikanischen Unis immer aufgeheizter.

    Milo Yiannopoulos dazu bei Tucker Carlson letzte Woche. Sehr sehenswert:

    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  4. #5024
    Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    3.106

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Lustig ist, dass die Bonzen ihre Schmarotzer-Familien sogar in den Statistiken verschleiern.
    In den entsprechenden Artikeln über die Kinderanzahl von Abgeordneten wird immer nur der Durchschnitt angegeben (68% haben Kinder) oder die Kinderanzahl der weiblichen Abgeordneten (ist mit 1,2 Kinder unter dem Durchschnitt).

    Genaueres erfährt man dann erst bei tiefergehender Analyse [1], wenn man sich die Zahlen unabhängig der Lügenpresse zusammenrechnet:

    Nach diesen Zahlen hatten 2012 24% der Abgeordneten 3 und mehr Kinder, während im Durchschnitt nur 12% der Familien so viele Kinder haben. [2]

    In Merkels erster Amtszeit haben die Beschäftigten im Kanzleramt viel mehr Kinder bekommen als unter ihrem Vorgänger Gerhard Schröder. Unter Merkel gab es dort zwischen 2005 und Sommer 2008 49-mal Nachwuchs - mehr als doppelt so viele Babys wie in einem vergleichbaren Zeitraum unter Schröder.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [1] [Links nur für registrierte Nutzer]

    [2] [Links nur für registrierte Nutzer]


    ---
    Weibliche Abgeordnete nur 1,2 Kinder im Schnitt, aber in der Summe beider Geschlechter 24% mit 3 und mehr Kinder. Das bedeutet, daß die hohe Kinderzahl wohl für mehr als die Hälfte der männlichen Abgeordneten gilt.

    Überall zeigt sich dieser Effekt, daß (selbst erreichter) hoher materieller/sozialer Status bei Frauen mit Kinderarmut/-losigkeit einhergeht, während er bei Männern im Gegenteil zu höheren Kinderzahlen führt.

    In einem meiner ehemaligen Uni-Institute überwogen die Abteilungen unter weiblicher Leitung. Sie näherten sich alle bereits der Menopause.
    Ich habe nach der Emeritierung und Auflösung des Instituts des Professors mal ihren weiteren Werdegang recherchiert. Sie erhielten alle im In- oder Ausland eigene Lehrstühle.
    Ich gehe davon aus, daß sie alle kinderlos geblieben sind. Waren ja im alten Institut schon jenseits der dreißig.
    Alle praktisch schon halb weg, Potential für immer verloren. Zerfallen zu Asche und Staub. Wie einjährige Pflanzen, die keine Samen hinterlassen.

    Der Effekt geringerer Geburtenraten kombiniert mit späten Geburten ist prinzipiell unter echten, d.h. nicht-parasitären männlichen Leistungsträgern ja auch stark vorhanden.
    Aber es scheint so, daß die weibliche Intelligenz durch unser Wirtschafts- und Karrieresystem zu einer nochmals intensiveren Selbstdezimierung getrieben. Die Verluste an höherer Intelligenz dürften unter Frauen nochmal deutlich verheerender sein als unter Männern gleicher Intelligenz. Die abflachende rechte Seite der Normalverteilung der weiblichen Intelligenz flacht mit Sicherheit sukzessive noch schneller und dramatischer ab als bei den Männern.

    Mit einigem Zynismus könnte man sagen, daß die vorwiegende Dezimierung der höheren Intelligenz bei Überbevölkerung eine besonders effektive Regulationsfunktion besitzt. Denn ohne deren Intelligenz und Potential wird es zu einem verheerenden zivilisatorischen Zusammenbruch kommen, der seinerseits einen raschen Bevölkerungseinbruch im überbevölkerten Lebensraum herbeiführen wird.

  5. #5025
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.505

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Warum? Steht in den anderen 145 Artikeln denn auch etwas zum Status und der Gültigkeit dieses Provisoriums?
    Da steht, dass das Grundgesetz selbstverständlich eine Verfassung ist, etwa in
    • Artikel 5 („Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung“). Es ist weiterhin die Rede von der
    • „verfassungsgebenden Gewalt“ des Volkes (Präambel) und von der
    • „verfassungsmäßigen Ordnung“ (Art. 2, 9, 20 (3), 20a), möglicher
    • Verfassungswidrigkeit von Parteien, Handlungen oder Gesetzen (Art. 21 (2), 26, 100 (1)) sowie auch vom
    • „Verfassungsschutz“ (Art. 73 (1.10), 87 (1)), und es wird ein
    • „Bundesverfassungsgericht“ geschaffen, welches eine
    • „verfassungsmäßige Stellung“ und
    • „verfassungsmäßige Aufgaben“ hat und über
    • „Verfassungsbeschwerden“ entscheidet.

    Mehr „Verfassung“ kann man kaum verlangen. Dass es sich um ein Provisorium handeln soll, steht allerdings nicht drin.

  6. #5026
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.292

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    ich denke eher warum sich das Linke Establsihment und ihre geistig gleichgeschalteten Uni so aufregen ist das hier einer ist der die SOROS NWO ToleranzcampLügen ihnen gleichsam vor einen Spiegel hält ! Dazu ist der der es sagt nicht ein alter böser dicker weisser bärtiger Redneck sondern einer der wie kein anderer ihrem eigenen propagandabild entspricht - schwul, eleoquent, jung und gebildet ! dafür hassen sie ihn !
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  7. #5027
    Mitglied Benutzerbild von Praktiker
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    7.123

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Da steht, dass das Grundgesetz selbstverständlich eine Verfassung ist, etwa in
    • Artikel 5 („Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung“). Es ist weiterhin die Rede von der
    • „verfassungsgebenden Gewalt“ des Volkes (Präambel) und von der
    • „verfassungsmäßigen Ordnung“ (Art. 2, 9, 20 (3), 20a), möglicher
    • Verfassungswidrigkeit von Parteien, Handlungen oder Gesetzen (Art. 21 (2), 26, 100 (1)) sowie auch vom
    • „Verfassungsschutz“ (Art. 73 (1.10), 87 (1)), und es wird ein
    • „Bundesverfassungsgericht“ geschaffen, welches eine
    • „verfassungsmäßige Stellung“ und
    • „verfassungsmäßige Aufgaben“ hat und über
    • „Verfassungsbeschwerden“ entscheidet.

    Mehr „Verfassung“ kann man kaum verlangen. Dass es sich um ein Provisorium handeln soll, steht allerdings nicht drin.
    Nachdem der Passus gestrichen wurde,- daß sich das deutsche Volk nach seiner Wiedervereinigung per Volksabstimmung eine Verfassung geben wird,-
    braucht man den provisorischen Charakter des Provisoriums auch nicht mehr extra betonen !
    Mors certa , hora incerta ....

  8. #5028
    Mitglied Benutzerbild von In Medias Res
    Registriert seit
    06.10.2015
    Beiträge
    1.095

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Sofort nach der Wahl hat er mit seinem Versprechen gesprochen und erst einmal sein Team mit Banken und Wallstreet Managern besetzt.
    Wer könnte ein System besser zerschlagen, als Menschen die dieses System in und auswendig können? Außerdem Denke ich es soll nicht zerschlagen werden, sondern so gestaltet das eine wirkungsvolle Kontrolle statt finden kann, das was Obama auf die Beine gestellt hat, hat weder Hand noch Fuß um irgendwas zu Kontrollieren, es behinderte die Wirtschaft und den Geldfluss, so das immer mehr verarmten.
    Nicht Schwert, nicht Giftgebräu wird dermaleinst dich töten,
    Kein schleichend Zipperlein samt Hals- und Lungennöten.
    Ein Schwätzer bringt dich um, fällst du ihm einst zur Beute;
    Drum, wirst du groß, sei klug: flieh redewütige Leute!
    Horaz 65-8 v. Chr.

  9. #5029
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.030

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von In Medias Res Beitrag anzeigen
    Und hat das VOLK und nicht ihre Vertreter über die Verfassung abgestimmt? Hat das Volk bestimmt was in der Verfassung steht oder doch wiederum nur Politiker? Es gibt keine Verfassung die jemals von dem Volke ausgegangen ist.
    Immerhin hat man dem amerkanischen Volk das Recht auf Besitz auf Waffen und deren Anwendung zugestanden. Bewusst als Gegengewicht zur Regierung, um die Macht des Staates einzuschränken.

    Wo findet man solches bei den entrechteten Sklavenvölkern der sozialistischen Systeme, wo das System seine "Bürger" entrechtet und versklavt, vertiert und ermordet?

    Mir ist natürlich klar das auch in den USA die jetzige Elite nichts unversucht lässt um ihr Volk auf dem Weg zu mehr Progressivität, Gleichheit in Armut und Ketten, Vertierung in sexueller Perversion usw. zu entrechten und versklaven. Vor allem Obama war sehr fleissig darin, stetig die Forderung nach Entwaffnung des Volkes.

    Aber wenn ich nach Europa und Deutschland schau, wo schon kleine Messerchen und Abwehrwehrzeuge verboten sind im Verteidigungskampf gegen die ausländischen Invasoren aus Muselmanien...
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  10. #5030
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.030

    Standard AW: Trump - die Show beginnt

    Zitat Zitat von Die Petze Beitrag anzeigen
    Dieser Artikel von der hufftington ist köstlich....[Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier wird versucht wieder alle für superdämlich zu erklären....Politik und Medien....ein einziges Schmierentheater
    Und unten eine typisch medienliberaldumme Frage: Ist Donald Trump eine Gefahr für die Demokratie?

    Antwortmöhlichkeiten: Ja, Donald Trump ist eine Gefahr für die Demokratie und: Nein, die Verfassung wird ihn in seine Schranken weisen.

    Also quasi keine Antwortmöglichkeit auf diese gestellte Frage, wenn man mit dem eindimensionalen Weltbild des geistig beschränkten Journalisten nicht übereinstimmt.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 15:11
  2. Fake News? Laut BRD-Medien ist Trump "rassistisch"
    Von FloridaGerd im Forum Medien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.01.2017, 12:28
  3. Der Donald Trump Insult Generator / Der Donald Trump Beleidigungsgenerator
    Von Bergischer Löwe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 08:40
  4. Edathy (SPD) im Fadenkreuz der NSU ?
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 16:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 182

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

donald trump

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

impeachment

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben