+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 60

Thema: Merkel fordert Jobs für Schleuser

  1. #51
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    1.620

    Standard AW: Merkel fordert Jobs für Schleuser

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Es soll eine Schleppergruppe geben, die tatsächlich umgeschult hat:

    "Die Zahl der Flüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Europa kommt, ist zuletzt radikal zurückgegangen. Eine Ursache dafür könnte eine mysteriöse Gruppe sein. Die sogenannte „Brigade 48“ sorgt in der libyschen Hafenstadt Sabratha dafür, dass dort keine Schleuserschiffe ablegen. Vieles ist noch unklar über die Gruppe: Die Mitglieder der Miliz seien bewaffnet, am Kopf der Gruppe soll ein ehemaliger Mafioso stehen, der vielleicht selbst als Schleuser gearbeitet hatte.
    "Brigade 48" fast schon Polizeiersatz
    Wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet, rekrutiere sich die Gruppe aus ehemaligen Militärs und Polizisten. Unklar ist, wer hinter der Brigade steckt und woher sie ihr Geld bekommt. Sollte die Regierung in Tripolis für sie verantwortlich sein, wäre das eine spektakuläre Wende: Dann könnte Geld aus Europa indirekt in die Taschen der Brigade fließen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, bestehe die Miliz mittlerweile aus einigen 100 Mitgliedern. Zeugen berichten, dass Mitglieder der Brigade an den Stränden patrouillieren und fast schon als Polizei auftreten."


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ist eine Spendenadresse bekannt? Nur so geht es. Mit Geld die Mafiabosse unterstützen, damit sie dann mehr verdienen als mit dem Menschenschmuggel.

  2. #52
    Ex-Schmuddelgerda Benutzerbild von Querulator
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Nördlich des Südpols
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Merkel fordert Jobs für Schleuser

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Die Gute hat ja auch festgestellt:

    "Wir brauchen dringend Kraftfahrer, Kraftfahrer werden dringend gesucht..."

    und hat gefordert jedem Goldmenschen den Lkw-Führerschein zu ermöglichen. Dabei fahren die manchmal auch Lkw ohne viel Fisematenten und Führerschein.
    Manche nur ein einziges Mal...
    GEBT AUF EURE KINDER ACHT, MERKEL IST NOCH AN DER MACHT!

  3. #53
    Ex-Schmuddelgerda Benutzerbild von Querulator
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Nördlich des Südpols
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Merkel fordert Jobs für Schleuser

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Heute hat Merkel gefordert, daß die mehreren Millionen flüchtigen Neger als Pflegekräfte in Deutschland arbeiten sollen. Der Pflege-Bimbo soll künftig den Omas den Hintern wischen, sie mit 4711 einreiben und ihnen die Schweinshaxe mit Sauerkraut zubereiten.
    Die können es bestimmt kaum mehr erwarten.
    GEBT AUF EURE KINDER ACHT, MERKEL IST NOCH AN DER MACHT!

  4. #54
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    25.452

    Standard AW: Merkel fordert Jobs für Schleuser

    Zitat Zitat von OttoI Beitrag anzeigen
    Ist eine Spendenadresse bekannt? Nur so geht es. Mit Geld die Mafiabosse unterstützen, damit sie dann mehr verdienen als mit dem Menschenschmuggel.
    Bei denen wären unsere Steuern jedenfalls mal richtig angelegt.
    Im Herzen der Glaube, nach außen das Eisen.

  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.986

    Standard AW: Merkel fordert Jobs für Schleuser

    Zitat Zitat von Schmuddelgerda Beitrag anzeigen
    Die können es bestimmt kaum mehr erwarten.
    Klar, für 1200 Brutto Ärsche abzuputzen und dann alles selbst bezahlen ist doch viel erstrebenswerter als 20 Kinder zu zeugen und nebst kostenloser Wohnung 5000 Euro netto zu kassieren.

    Wer würde da Nein sagen?

  6. #56
    eine Dame Benutzerbild von Souvenir
    Registriert seit
    06.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.956

    Standard AW: Merkel fordert Jobs für Schleuser

    Hier ist die Wiedergabe eines in der italienischen Zeitung "Il Fatto Quotidiano" erschienen Artikels zu lesen, der einen kleinen Einblick in international agierende Schlepper- und Menschenhändlernetzwerke bbringt und sechs Strippenzieher vorgestellt. Sehr interessant.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wir haben uns über unser Dasein vor uns selbst zu verantworten;
    folglich wollen wir auch die wirklichen Steuermänner dieses Daseins abgeben
    und nicht zulassen, dass unsre Existenz einer gedankenlosen Zufälligkeit gleiche.
    (Nietzsche)

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.664

    Standard AW: Merkel fordert Jobs für Schleuser

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Genau. Ich wüsste auch einen Job für den stadtbekannten Säufer aus meinem Nebenort - Bundeskanzler. Der macht die Arbeit bestimmt besser als der Hosenanzug.
    Noch besser wäre der Posten des europäischen Parlamentspräsidenten. Dann wäre Nüchternheit während öffentlicher Auftritte nicht erforderlich.

  8. #58
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.021

    Standard AW: Merkel fordert Jobs für Schleuser

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich war so erstaunt, dass ich nicht wusste was ich sagen oder denken sollte -ich dachte es gibt nix was Perversion und Sataire überbieten würde...- sorry aber das ding ist sowas von crass - dass ich dem ausnahmsweise einen neuen Strang widmen musste, - allenfals mods mit anderen Merkel Strängen verheiraten...

    lesed selbst und traut euren Augen nicht....
    Hier kommen die Schleuser!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #59
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.021

    Standard AW: Merkel fordert Jobs für Schleuser

    "Schleuser-Razzia in fünf Bundesländern"

    Schleuser-Razzia
    in fünf Bundesländern


    Es geht um organisierte Wirtschaftskriminalität +++ 510 Bundespolizisten im Einsatz



    13.11.2019 - 17:06 Uhr

    Im Morgengrauen schlugen die Fahnder zu: 510 Bundespolizisten stürmten Mittwoch um 6 Uhr Wohnungen und Firmen in ganz Deutschland. Es geht um organisierte Wirtschaftskriminalität und illegal beschäftigte Arbeitskräfte aus der Ukraine.
    Warum der Mega-Einsatz nötig wurde, gegen wen er sich richtete und mit welchem Erfolg, lesen Sie mit BLIDplus.


  10. #60
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.105

    Standard AW: Merkel fordert Jobs für Schleuser

    Ein richtiger Wirtschafts Motor, für Idioten, als Migranten Betreuer und 13 Milliarden € Umsatz macht die Pharma Industrie in Österreich, mit den kranken Migranten und dem Mafiösen Krankenkassen System, wo immer die Familie Kostenlos mitversorgt werden, von über 50 Ländern



    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Hier kommen die Schleuser!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Lauter Dumm Kriminelle, smartphone verblödete Mafia Organisationen sind es.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. AfD will Strafanzeige gegen Schleuser-Merkel erstatten
    Von Esreicht! im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 17:38
  2. Merkel fordert Verbot von PID (Präimplantationsdiagnostik)
    Von Herbstgold im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 17:20
  3. Zentralrat der Juden fordert Machtwort von Merkel
    Von Felix Krull im Forum Deutschland
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 15:27
  4. Merkel fordert Schließung von Guantanamo!
    Von politi_m im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 10:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 18

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben