+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 21 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 222

Thema: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.816

    Augenzwinkern Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit



    Selbst Ron Paul trifft es jetzt schon:

    YouTube "Economically Censors" Ron Paul, Labels Videos "Not Suitable" For All Advertisers

    Former US Congressman Ron Paul has joined a growing list of independent political journalists and commentators who’re being economically punished by YouTube despite producing videos that routinely receive hundreds of thousands of views. In a tweet published Saturday, Wikileaks founder Julian Assange tweeted a screenshot of Paul’s “Liberty Report” page showing that his videos had been labeled “not suitable” for all advertisers by YouTube's content arbiters.

    Other political commentators who’ve been censored by YouTube include Paul Joseph Watson and Tim Black – both ostensibly for sharing political views that differ from the mainstream neo-liberal ideology favored by the Silicon Valley elite.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Klar. Ron Paul hat schon damals im Dialog mit Alex Jones so Sachen gesagt wie "Unsere Streitkräfte sollten die mexikanisch-amerikanische und nicht die afghanisch-pakistanische Grenze überwachen", und war außenpolitisch klar isolationistisch. Dass der "damals" überhaupt so weit gekommen ist war ein kleines Wunder. Heute wäre auch der "Hate Speech."

    Da sieht man mal, dass selbst in relativ kurzer Zeit vieles NOCH schlechter werden kann. Der imperialistische Angriffskrieg gegen das irakische Volk ist ja nun nicht so lange her - aber damals gab es zumindest noch Massenproteste dagegen, Merkel die Wahl verloren. In Syrien hingegen ist es jetzt umgekehrt, und GEGEN regime change zu sein ist jetzt rechtsextrem.

    Der bunte Regenbogenimperialismus seit Obama hat durch die internationale Opposition geschnitten wie ein heißes Messer durch butter. Das einzige, was die herrschende Klasse tun musste, war Bush's "christliche" Verpackung durch eine bunte, feministische, multikulturelle Verpackung zu ersetzen und schon fressen die Leute die Scheiße.

    Jetzt gibt es im Internet bald nur noch Propagandavideos in bunten Hintergrundfarben und mit penetrant glücklichen Menschen aller möglichen Rassen, die zwanghaft vor sich hinlächeln, weil sie im besten aller möglichen Systeme leben...
    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  2. #2
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: [Sammelstrang] Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Für liberal-libertäre und verfassungs-konservative Amerikaner wird jetzt und bald die Erkenntnis kommen (müssen), dass "Meinungsfreiheit" nicht nur ein Recht von Bürgern gegenüber dem Staate sein kann, sondern in der Demokratie (bzw. Republik) auch ein Individual- wie auch Kollektivrecht gegenüber Anbietern von Meinungen, Informationen und Infrastrukturen sowieso Arbeitgebern sein muss.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  3. #3
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.816

    Standard AW: [Sammelstrang] Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Für liberal-libertäre und verfassungs-konservative Amerikaner wird jetzt und bald die Erkenntnis kommen (müssen), dass "Meinungsfreiheit" nicht nur ein Recht von Bürgern gegenüber dem Staate sein kann, sondern in der Demokratie (bzw. Republik) auch ein Individual- wie auch Kollektivrecht gegenüber Anbietern von Meinungen, Informationen und Infrastrukturen sowieso Arbeitgebern sein muss.
    Wir haben es halt auch dort mit einer Monopolisierung zu tun, und diese verschmolzene / sich verschmelzende herrschende Klasse sorgt dann auch dafür, dass Alternativen nicht so leicht aufkommen.

    Für Alternativen braucht es Kapital, Bildung, Rechtssicherheit, etc. und da wirken dann die unterschiedlichen Tentakel der gleichen Klasse (Wirtschaft - Staat - Bildung - Informationsnetzwerke - Kultur - Etc) zusammen, um genau das zu verhindern. In der Wirtschaft wie bei den Informationen. Die Altlinke setzt ja auch noch immer darauf, dass es einen "starken Staat" als Gegenspieler zum "Markt" geben müsste, obwohl Staat und monopolisiertes Kapital ja schon quasi miteinander verschmolzen sind.

    Und sowas zum Beispiel gehört schon alles dem gleichen Unternehmen:

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  4. #4
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: [Sammelstrang] Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Man könnte jetzt hoffen, dass jüngere, netzaffinere Generationen verstünden, dass ob der immer weiter wachsenden Bedeutung des Internet auch dort "Grundversorgung" und "Freizügigkeit" eine Rolle spielen müssen...

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Wir haben es halt auch dort mit einer Monopolisierung zu tun, und diese verschmolzene / sich verschmelzende herrschende Klasse sorgt dann auch dafür, dass Alternativen nicht so leicht aufkommen.

    Für Alternativen braucht es Kapital, Bildung, Rechtssicherheit, etc. und da wirken dann die unterschiedlichen Tentakel der gleichen Klasse (Wirtschaft - Staat - Bildung - Informationsnetzwerke - Kultur - Etc) zusammen, um genau das zu verhindern. In der Wirtschaft wie bei den Informationen. Die Altlinke setzt ja auch noch immer darauf, dass es einen "starken Staat" als Gegenspieler zum "Markt" geben müsste, obwohl Staat und monopolisiertes Kapital ja schon quasi miteinander verschmolzen sind.

    [...]
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  5. #5
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.816

    Standard AW: [Sammelstrang] Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Wir haben es halt auch dort mit einer Monopolisierung zu tun, und diese verschmolzene / sich verschmelzende herrschende Klasse sorgt dann auch dafür, dass Alternativen nicht so leicht aufkommen. Für Alternativen braucht es Kapital, Bildung, Rechtssicherheit, etc. und da wirken dann die unterschiedlichen Tentakel der gleichen Klasse (Wirtschaft - Staat - Bildung - Informationsnetzwerke - Kultur - Etc) zusammen, um genau das zu verhindern. In der Wirtschaft wie bei den Informationen. Die Altlinke setzt ja auch noch immer darauf, dass es einen "starken Staat" als Gegenspieler zum "Markt" geben müsste, obwohl Staat und monopolisiertes Kapital ja schon quasi miteinander verschmolzen sind.
    "We never anticipated that ICANN would be handed to the UN by the worst President in history of America who is a traitor to internet freedom.", sagt GAB, und weist dann zurecht darauf hin, dass Silicon Valley "equally responsible" dafür ist. (Nur unterschiedliche Tentakel des gleichen Feindes eben):



    Über ICANN seit Obama:
    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  6. #6
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: [Sammelstrang] Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    The second video shows Dudich describing his relationships with staff at YouTube, and suggesting that he uses those relationships to promote or bury Times videos according to his own views.

    Pettie is shown explaining that YouTube chooses to promote videos from its “news partnerships,” including with the Times. “We can say that this shelf of videos from news partners is legitimate news because we know that these are legitimate news organizations,” he says.

    In one undercover interview, Pettie is seen wearing a hoodie with the Google logo on the arm and “black lives matter” across the chest. It is unclear if it is was produced or sanctioned by Google.

    American Pravda, NYT Part II – Exploiting Social Media & Manipulating the News

    Es zeigt wie grosse Zeitungen und Medien, allesamt linksliberale, zusammen arbeiten mit sozialen Medien im Netz, wie etwa Youtube, um unliebsame Medien und Nachrichten, etwa Konservative, per veraenderte Suchalgorithmen etwa, zu vergraben und ihre Medien hoch zu bringen, damit ihre Sicht der Dinge gehoert und gelesen werden kann. Das sind erst die Beginne der Zensur, der Manipulation.

    Beispiele, welche zeigen was dies konkret fuer Folgen hat. Die gezeigten Statistike zu den Zuschauerzahlen, ab wann diese genau einbrechen, sind sehr erleuchtend:


    YouTube Admits Censoring Independent News Channels

    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.648

    Standard AW: [Sammelstrang] Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Für liberal-libertäre und verfassungs-konservative Amerikaner wird jetzt und bald die Erkenntnis kommen (müssen), dass "Meinungsfreiheit" nicht nur ein Recht von Bürgern gegenüber dem Staate sein kann, sondern in der Demokratie (bzw. Republik) auch ein Individual- wie auch Kollektivrecht gegenüber Anbietern von Meinungen, Informationen und Infrastrukturen sowieso Arbeitgebern sein muss.
    Gähn! Die US-Massenmedien sind zu 100% in Zionistenhand. Absolut monopolisiert und gleichgeschaltet; da ist schon lange nix mehr mit "Meinungsfreiheit" und ähnlichen Illusionen der sog. "westlichen Demokratien". Wird Zeit, dass dieser Spuk beendet wird und dieser "Westen" endlich fällt.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  8. #8
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: [Sammelstrang] Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Gähn! Die US-Massenmedien sind zu 100% in Zionistenhand. Absolut monopolisiert und gleichgeschaltet; da ist schon lange nix mehr mit "Meinungsfreiheit" und ähnlichen Illusionen der sog. "westlichen Demokratien". Wird Zeit, dass dieser Spuk beendet wird und dieser "Westen" endlich fällt.
    Die Zahl derjenigen Amerikaner, die dort wegen Meinungsverbrechen einsetzen, ist prozentual eher gering, nüch?
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.648

    Standard AW: [Sammelstrang] Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Die Zahl derjenigen Amerikaner, die dort wegen Meinungsverbrechen einsetzen, ist prozentual eher gering, nüch?
    Darum geht es nicht, denn diese Amerikaner hört niemand. Die verblödete Schafherde in Amiland glotzt TV und lässt sich entsprechend manipulieren.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #10
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.155

    Standard AW: [Sammelstrang] Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Darum geht es nicht, denn diese Amerikaner hört niemand. Die verblödete Schafherde in Amiland glotzt TV und lässt sich entsprechend manipulieren.
    Genau. Und daran wird sich auch nichts ändern.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuer staatlicher Angriff gegen die Meinungsfreiheit
    Von Abendländer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 11:54
  2. Bielefeld: Demo gegen Versammlungs-und Meinungsfreiheit
    Von steiner50 im Forum Deutschland
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 14:37
  3. Moskau plant ein eigenes "Silicon Valley"
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 15:27
  4. 2-Mann (Gegen-)Demonstration für Meinungsfreiheit
    Von WilhelmTell im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 18:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 74

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben