+ Auf Thema antworten
Seite 19 von 23 ErsteErste ... 9 15 16 17 18 19 20 21 22 23 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 181 bis 190 von 222

Thema: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

  1. #181
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.819

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Erzähl das den Konservativen, die glauben, dass du deine eigene Plattform gründen musst, um dem entgegenzuwirken. Was sie dabei ausblenden: Facebook, Google, twitter und Paypal sind nicht durch den freien Markt in die Machtposition gekommen in der sie jetzt sind, sondern durch massive staatliche Subvention. Daher sind sie im Grunde genommen nur ein verlängerter Arm des Staates. Das wollen die einfach nicht verstehen. Hauptsache der Staat greift nicht ein.

    Konservative sind geborene Loser. Die wollen einfach verlieren.
    Wisnewski hatte das schon vor Jahren gesagt. Dass wir zu Facebook, Twitter, YouTube oder Google keine wirklich bekannten Alternativen hat.
    Geändert von Shahirrim (23.09.2018 um 15:11 Uhr)

  2. #182
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.175

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Erzähl das den Konservativen, die glauben, dass du deine eigene Plattform gründen musst, um dem entgegenzuwirken. Was sie dabei ausblenden: Facebook, Google, twitter und Paypal sind nicht durch den freien Markt in die Machtposition gekommen in der sie jetzt sind, sondern durch massive staatliche Subvention. Daher sind sie im Grunde genommen nur ein verlängerter Arm des Staates. Das wollen die einfach nicht verstehen. Hauptsache der Staat greift nicht ein.
    [...]
    Sehe nicht so in dem Sinne, dass der Staat in den westlichen Demokratien diesen Unternehmen ebenso ausgesetzt ist. Seien es Arbeitsplätze, Aktienwerte, oder schlicht Meinungsmache, so hat der Staat diesen Unternehmen sogar noch weniger entgegenzusetzen als den Banken. Eben deshalb wirken ja gerade diese Anhörungen von Zuckerberg oder anderen CEOs von Technologieunternehmen irgendwie hilflos. Der Staat hat nicht nur einen begrenzten Einfluss, sondern auch eine begrenzte Technologiekompetenz. Ebenso ist sich ein Politiker bewusst, dass ein Internet-Shitstorm seine Karriere problemlos beenden kann.

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Wisnewski hatte das schon vor Jahren gesagt. Dass wir zu Facebook, Twitter, YouTube oder Google keine wirklich bekannten Alternativen hat.
    Nicht nur Deutschland hat dazu keine Alternativen, selbst die USA haben dies nicht. Der normale Konsument braucht letztendlich eine zweite Suchmaschine oder einen zweiten Streamingdienst. Sie bieten letztendlich alle einen sehr ähnlichen Service an, den man (fast) weltweit einsetzen kann. Daher ergibt sich eine starke “Winner-Takes-All” Dynamik, die Mitbewerber verdrängt. Das ist der Sache letztendlich inherent. Wirkliche Alternativen gibt es nur dort, wo Märkte zu einem gewissen Grade aus kulturellen oder politischen Gründen abgeschottet sind. Aber diese Alternativen setzen sich dann auch nur primär in diesen Regionen durch.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  3. #183
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.602

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu der US-Quelle ist das ja schon geradezu Gold. Es lässt sich die Auswahl der Daten nachvollziehen, und es ist wohl wahr, dass die #wirsindmaaßen Twittermitteilungen sich stark auf einen Personenkreis konzentrieren.
    Die wissen selbst wie unscharf ihre Daten und Analysewerkzeuge sind.

    Und der Hashtag stammt von Vera Lengsfeld, die nun nicht gerade übermäßig totalitär ist.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #184
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.602

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Wirkliche Alternativen gibt es nur dort, wo Märkte zu einem gewissen Grade aus kulturellen oder politischen Gründen abgeschottet sind. Aber diese Alternativen setzen sich dann auch nur primär in diesen Regionen durch.
    Da bilden sich ja föderative Alternativen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und der aktuelle Schritt hin zur Zensur ist auch für die Bay Area Großunternehmen strategisch extrem riskant,
    Jordan Peterson hat das sehr schön herausgearbeitet.


  5. #185
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.175

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    [...]
    Und der aktuelle Schritt hin zur Zensur ist auch für die Bay Area Großunternehmen strategisch extrem riskant,
    Jordan Peterson hat das sehr schön herausgearbeitet.[...]
    Es ist nicht nur komplex, es ist in legaler Hinsicht riskant, denn die Plattformen waren (so wie eine Telekom) nicht für die Inhalte verantwortlich. Letztendlich war das sinnvoll, denn es ist umgekehrt kaum möglich, für die Inhalte auf offenen Plattformen Verantwortung zu übernehmen. Tun es diese Unternehmen jedoch, so verfällt die Parallele zur Telekom, d.h. sie werden zu einem Medienbetrieben ähnlich Fernsehsendern, mit all den Auflagen denen diese Betriebe unterliegen. Ich bin mir nicht sicher, dass dies überhaupt zu lösen ist.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  6. #186
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.461

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    was ist denn aus hagen grells frei hoch drei geworden ?

  7. #187
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.602

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Es ist nicht nur komplex, es ist in legaler Hinsicht riskant, denn die Plattformen waren (so wie eine Telekom) nicht für die Inhalte verantwortlich. Letztendlich war das sinnvoll, denn es ist umgekehrt kaum möglich, für die Inhalte auf offenen Plattformen Verantwortung zu übernehmen. Tun es diese Unternehmen jedoch, so verfällt die Parallele zur Telekom, d.h. sie werden zu einem Medienbetrieben ähnlich Fernsehsendern, mit all den Auflagen denen diese Betriebe unterliegen. Ich bin mir nicht sicher, dass dies überhaupt zu lösen ist.
    Ich schätze mal die Antitrust Abteilung des DOJ wird zumindest Google jetzt als Exempel zerlegen, nachdem nach Datenverlust jetzt auch noch die hausinterne Zensur-Studie geleaked wurde.

    "Der gute Zensor"

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Klingt irgendwie nach einem Titel aus Grimms Märchen.

  8. #188
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.175

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Ich schätze mal die Antitrust Abteilung des DOJ wird zumindest Google jetzt als Exempel zerlegen, nachdem nach Datenverlust jetzt auch noch die hausinterne Zensur-Studie geleaked wurde.

    "Der gute Zensor"

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Klingt irgendwie nach einem Titel aus Grimms Märchen.
    Da schätzt du falsch. Sowas wird vielleicht in einem langen Rechtsstreit münden, nachdem die Technologie um die es geht, letztendlich obsolet geworden ist. Aber das Papier reflektiert ja auch z.T. das, wozu die Technologiekonzerne von öffentlicher Seite gedrängt wurden. Nein, Google hat hier den längeren Arm, denn es gibt praktisch keinen akzeptierbaren Gegenvorschlag. Es geht ja nur noch darum, wie und was gefiltert wird.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  9. #189
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Ob Librem 5 eine Alternative wird zu Google (Android) und Apple?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich hoffe es. Dann wird es mein nächstes Telefon.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  10. #190
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Um besser für die Zukunft gewappnet zu sein, Google arbeitet jetzt mit dem Militär und dem kommunistischen Regime in China zusammen (bei der kompletten Überwachung und Entrechtung der Chinesen) , hat man das Motto von Google gestrichen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Google hat kürzlich das Motto "Don't be evil" aus seinem Verhaltenskodex entfernt. Es war nicht nur intern im Unternehmen umstritten. Immer wieder führte der Leitspruch "Sei nicht böse" zu hitzigen Debatten.
    Nun heisst es: "do the right thing" ("Mach das Richtige")
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuer staatlicher Angriff gegen die Meinungsfreiheit
    Von Abendländer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 11:54
  2. Bielefeld: Demo gegen Versammlungs-und Meinungsfreiheit
    Von steiner50 im Forum Deutschland
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 14:37
  3. Moskau plant ein eigenes "Silicon Valley"
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 15:27
  4. 2-Mann (Gegen-)Demonstration für Meinungsfreiheit
    Von WilhelmTell im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 18:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 74

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben