+ Auf Thema antworten
Seite 21 von 23 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21 22 23 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 222

Thema: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

  1. #201
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    EU Anweisung halt:

    (ix) Dilute the visibility of disinformation by improving the findability of trustworthy content.

    Definition:

    As provided under the Commission's Communication, for the purpose of this Code, the Commission
    as well as the High Level Expert Group in its report define "Disinformation" as "verifiably false or
    misleading information"


    Ich vermute mal Molyneux fiel unter "misleading information"
    Wie stellt die EUdssr denn fest was unter Desinformation un *"verifiably false or misleading information" fällt?
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  2. #202
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.602

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Wie stellt die EUdssr denn fest was unter Desinformation un *"verifiably false or misleading information" fällt?
    Dafür haben sie doch ihre Kahanes!

    Die EU / Mitgliedsstaaten bezahlen NGOs und Firmen dafür, Inhalte als falsch oder irreführend zu kategorisieren um dadurch andere Firmen (die Plattformen) dazu zu bringen diese Inhalte verschwinden zu lassen.

    Dadurch haben sie sich dann formell aus dem politischen Risiko offener Zensur verpisst. Das ist die linkste und verlogenste Zensur aller Zeiten!

  3. #203
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.817

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Unseren User Coriolanus hier hat's jetzt anscheinend auch erwischt...



    War ein guter Blog.
    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  4. #204
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Unseren User Coriolanus hier hat's jetzt anscheinend auch erwischt...



    War ein guter Blog.
    Bleibt am Ende nur noch heuchlerisch-falscher, langweiliger Einheitsbrei übrig im Netz?
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  5. #205
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Während die Techgiganten des Silicon Valley alle Normalen, Konservativen, Libertäre, kritische, klassische Liberale, Christen etc. vehement bekämpfen, verbeugen sie sich devot vor dem Islam :

    Amazon removed over a dozen products from its website after the Council on American Islamic Relations (CAIR), an unindicted co-conspirator of a Hamas funding case complained they were offensive to Muslims.



    In contrast, Amazon has countless anti-Christian products on its website such as*[Links nur für registrierte Nutzer]*with a rainbow flag and a caption that says, “Jesus had two fathers and he was alright.” Imagine how the left and their mouthpieces in the media would react if Christians demanded Amazon remove these t-shirts.

    The Muslim lobby is also trying to force Amazon into giving Muslim employees multiple prayer breaks a day.


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    It’s no secret that the Silicon Valley tech giants discriminate against conservatives and conservative content.

    Facebook has been*shutting down traffic*to conservative websites since the 2016 election.

    YouTube and Twitter along with Amazon ramped up their attacks on conservative users and platforms since the 2016 election.

    “We lost 70% to 80% of our traffic if you compare January to May 2017 vs Jan to May 2018.”

    If you combine the total number of page-views lost by just these two conservative online publishers you are looking at a loss of over 1.5 billion page-views from Facebook in one year.

    Facebook has also deleted prominent conservatives completely from their platform.**Alex Jones,*Infowars,*Laura Loomer,*Gavin McInnes, triple-amputee veteran*Brian Kolfage*and*Roger Stone*have lost their pages in the last year.

    We have been reporting on this for several months now. In July we released a study where we looked at several top conservative websites and discovered that the publishers had*lost an average of[Links nur für registrierte Nutzer]

    Facebook*worked with liberal “rights” groups*before the 2018 election. Everyone knows these groups discriminate against conservatives and are more anti-conservative than they are pro-civil rights.

    Verräterische konservative Organisationen haben sich von Google & Co. kaufen lassen, sie schweigen zur Verfolgung konservativer und libertärer Menschen im Netz:
    But now thanks to an accidental piece by*The Wall Street Journal*we know there are several conservative organizations being paid by the tech giants as the organizations continue to censor and eliminate conservative voices.

    Alphabet Inc.’s Google contributes to more than 200 third-party groups, including the*Heritage Foundation,*National Cyber Security Alliance, and*Americans for Tax Reform.

    These payments were made while the conservative bloodbath continued.

    These so-called conservative groups were being paid, essentially for their silence, as Facebook eliminated conservative content and killed off conservative publishers.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  6. #206
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.602

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Nächste Zensur Eskalationsstufe

    Without consulting with its users, Microsoft has installed an establishment media browser extension, purportedly designed to rate the accuracy of news websites, as a default extension on mobile versions of its Edge browser. In practice, it creates a news blacklist by warning users away from sites including Breitbart News, The Drudge Report, and the Daily Mail.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #207
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Twitter, wie so viele andere Techfirmen des Silicon Valley, übt sich in der Unterwerfung vor dem Islam und versucht Schariagesetze, wie etwa jene der Allah- und Mohammedlästerungen, welche dort mit Gefängnis- und Todesstrafen belegt sind, auch in nichtislamischen Staaten umzusetzen:


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Etliche Nutzer von Twitter wurden darüber informiert, das sie die Blasphemiegesetze von Pakistan verletzen und sich rechtliche Beistand suchen sollten.



    Twitter has been warning users from around the world, including conservative writer and commentator Michelle Malkin, that their posts on the platform violate Pakistan’s Sharia law, and that they “may wish to consult legal counsel.”

    Conservative commentator Michelle Malkin received Twitter’s Sharia notice, as well as Muslim reformist Imam Mohamad Tawhidi, Islam critic Pamela Geller, human rights activist Ensaf Haidar, and FrontPage Magazine managing editor Jamie Glazov.

    “Last week, the little birdies in Twitter’s legal department notified me that one of my tweets from 2015 is ‘in violation of Pakistan law,'” proclaimed Malkin in a blog*post. “My innocuous tweet featured a compilation image of the 12 Muhammad cartoons published by Danish newspaper Jyllands-Posten in 2005. It also linked to my Jan. 8, 2015, syndicated column on the Charlie Hebdo jihad massacre in Paris. There’s no hate, violence, profanity or pornography, just harmless drawings and peacefully expressed opinions about the Western media’s futile attempts to appease the unappeasable enforcers of sharia law, which bans all insults of Islam.”

    Pakistan has strict blasphemy laws, with sentences ranging from imprisonment for life to execution.

    According to Malkin, “several other prominent critics of Islamic extremism have received similar warning letters from Twitter’s legal department, including Saudi-Canadian activist Ensaf Haidar, the wife of imprisoned Saudi blogger Raif Badawi; Imam Mohammad Tawhidi, an Iranian-born Muslim scholar and reform advocate from Australia; Jamie Glazov, a Russian-born Canadian columnist who just released a new book called ‘Jihadist Psychopath’; and Pamela Geller, an anti-jihad blogger and activist.”
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Section 295B criminalizes “defiling the Holy Quran,” and carries a penalty of life imprisonment. 295C mandates that those who “by words, either spoken or written, or by visible representation, or by any imputation innuendo, or insinuation, directly, defiles the sacred name of the Holy Prophet Muhammad (PBUH) shall be punished with death, or imprisonment for life and shall also be liable for fine.”

    So we are looking at the punishment of death, imprisonment and/or a fine — and all not necessarily in that order.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  8. #208
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Die neuesten Machenschaften von Google:


    New Leaked Audio From Inside Google

    Diesen linksliberalen Kontrollfreaks vom Silicon Valley muss Einhalt geboten werden. Ihre Unternehmen gehören zerschlagen. Google versucht nun Einfluss auf Konservative und Nationalisten zu nehmen, sie auf den Pfad des Internationalismus zurück zu führen. In einem Googlegerät zur Sicherheit im Haus wurde ein Mikrofon entdeckt. Googles Ausrede: es wäre ein Versehen.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  9. #209
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.715

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Jetzt hat es sogar harmlose Figuren wie Paul Jospeh Watson getroffen. Von Instagram und Facebook gebannt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #210
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    966

    Standard AW: Skynet Inc. - Silicon Valley gegen die Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Jetzt hat es sogar harmlose Figuren wie Paul Jospeh Watson getroffen. Von Instagram und Facebook gebannt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Er darf sich dafür über Unterstützung von Donald persönlich freuen.





    Immerhin hat aber Facebook den bösesten aller Nazis gesperrt - nämlich Louis Farrakhan.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuer staatlicher Angriff gegen die Meinungsfreiheit
    Von Abendländer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 11:54
  2. Bielefeld: Demo gegen Versammlungs-und Meinungsfreiheit
    Von steiner50 im Forum Deutschland
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 14:37
  3. Moskau plant ein eigenes "Silicon Valley"
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 15:27
  4. 2-Mann (Gegen-)Demonstration für Meinungsfreiheit
    Von WilhelmTell im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 18:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 74

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben