+ Auf Thema antworten
Seite 18 von 20 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18 19 20 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 199

Thema: Myanmar: Ein Land wehrt sich gegen islamische Invasionsversuche

  1. #171
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.666

    Standard AW: Myanmar: Ein Land wehrt sich gegen islamische Invasionsversuche

    Diese Moslems werden von Burma nicht als eine Minderheit anerkannt, weil diese Menschen über die grüne Grenze nach Burma eingesickert sind, und sich auch noch feindlich gegenüber dem Gastland Burma zeigen.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  2. #172
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.234

    Standard AW: Myamar: Ein Land wehrt sich gegen islamische Invasionsversuche

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    So lange die "Weltgemeinschaft" die religiöse Pest quasi unter Naturschutz stellt, wird sich nichts ändern.
    Die können nicht einmal ihre Kinder erziehen, leben in Blutrache, in arachischen Verhältnissen


  3. #173
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.841

    Standard AW: Myanmar: Ein Land wehrt sich gegen islamische Invasionsversuche

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Das überrascht doch wirklich nicht, ich vermute diverse angelsächsische "humanitäre NGO's" wie zb AI unterstützen diese Initiative
    (und auch die "Initiative" von Gambia).

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ROHINGYA-FLÜCHTLINGE IN BANGLADESCH: DAS LEID DER KINDER

    (...)
    BERLIN, 28.08.2019 – „Zwei Jahre nach den ethnischen Säuberungen gegen Rohingya in Myanmar leben eine Million Flüchtlinge unter menschenunwürdigen Bedingungen in Flüchtlingslagern in Bangladesch“, sagt Bernhard Hertlein, Bangladesch-Experte bei Amnesty International in Deutschland
    Rohingya holen an einer Pumpe Wasser im Nayapara-Flüchtlingslager in Bangladesch (August 2019)(...)


    qed
    Die Rohingyas habe mit ihren Überfällen, z.B. auf Polizeistationen und Vergewaltigungen die Auseinandersetzungen erst ausgelöst. Deswegen hält sich mein Bedauern in Grenzen.

  4. #174
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    16.384

    Standard AW: Myanmar: Ein Land wehrt sich gegen islamische Invasionsversuche

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Völkermord, wo fängt der heute eigentlich an ?

    Wurden da nicht die Rohingya-Terroristen bekämpft ?
    Bei der IS-Bekämpfung gab es doch auch tausende Tote Zivilisten.
    das waren halt gute tote Zivilisten, als man Mossul und Raqua ziemlich eingebnet hat, Mann gegen Mann im Häuserkampf ist der westlichen Welt nicht mehr zuzumuten (Kriegsindex)
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  5. #175
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.463

    Standard AW: Myanmar: Ein Land wehrt sich gegen islamische Invasionsversuche

    Zitat Zitat von SLNK Beitrag anzeigen
    Wenn ein Land sich gegen die islamische Infiltrations -und Invasionversuche wehrt, wird es sofort von den Medien und Organisationen wie die UN attackiert.
    Hier ein Bespiel von den Medien:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Altstalinist?

  6. #176
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.161

    Standard AW: Myanmar: Ein Land wehrt sich gegen islamische Invasionsversuche

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Altstalinist?
    Was hat das mit "Stalinist" zu tun?
    Man kann über die Methodik die da in Myanmar angewendet wird sicherlich
    streiten, aber DAß sie es tun, das gestehe ich ihnen, durchaus mit Neid,
    vollends zu. Deren Land, deren Regeln und wenn da irgendwelche Moslemkanaken
    in ein buddhistisches Land einsickern und die Welle machen, dann gibts eben auf den
    Sack. Wenn du die "gemeinsame Geschichte" von Buddhismus und Islam kennst,
    dann weißte auch warum die so hart reagieren.
    "Verhüte das Große solang es noch klein ist". Das ist da eh schon viel zu groß
    gewachsen....
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  7. #177
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.463

    Standard AW: Myanmar: Ein Land wehrt sich gegen islamische Invasionsversuche

    Zitat Zitat von Hrafnaguð Beitrag anzeigen
    Was hat das mit "Stalinist" zu tun?
    Man kann über die Methodik die da in Myanmar angewendet wird sicherlich
    streiten, aber DAß sie es tun, das gestehe ich ihnen, durchaus mit Neid,
    vollends zu. Deren Land, deren Regeln und wenn da irgendwelche Moslemkanaken
    in ein buddhistisches Land einsickern und die Welle machen, dann gibts eben auf den
    Sack. Wenn du die "gemeinsame Geschichte" von Buddhismus und Islam kennst,
    dann weißte auch warum die so hart reagieren.
    "Verhüte das Große solang es noch klein ist". Das ist da eh schon viel zu groß
    gewachsen....
    Altstalinist deswegen, weil die moderne Linke hysterisch reagiert wenn irgendewo auf der Welt einem Moslem ein Haar gekrümt wird.

  8. #178
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.161

    Standard AW: Myanmar: Ein Land wehrt sich gegen islamische Invasionsversuche

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Altstalinist deswegen, weil die moderne Linke hysterisch reagiert wenn irgendewo auf der Welt einem Moslem ein Haar gekrümt wird.
    Normale Religion ist Opium fürs Volk, Islam das Chrystal Meth -> Genosse Mauser, Gulag, Massengrab.

    Das verstehe ich unter "links".
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  9. #179
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.234

    Standard AW: Myanmar: Ein Land wehrt sich gegen islamische Invasionsversuche

    Wohl wieder eine frei erfundene Medien Lügen Show, rund um die ARD, denn einen Namen nennen die Medien nicht

    utsch in Myanmar Militär nimmt Aung San Suu Kyi fest

    Stand: 01.02.2021 10:36 Uhr

    Die De-facto-Regierungschefin von Myanmar ist von der Armee festgenommen worden. Auch der Präsident des Landes befindet sich in Gewahrsam. Das Militär verhängte den Notstand. Suu Kyi und die Regierungspartei riefen zum Widerstand auf.

    Nach anhaltender Kritik am Wahlergebnis in Myanmar will das Militär die Regierung stürzen. Myanmars De-Facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi, Präsident Win Myint und weitere hochrangige Mitglieder der Regierungspartei seien am frühen Morgen von der Armee festgenommen worden, teilte ein Sprecher der regierenden Nationalen Liga für Demokratie (NLD) mit. Das Militär bestätigte die Festnahmen und rief den Notstand aus
    ...............
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    + die übliche Kriegs, Lügen Presse der Medien in Deutschland, einem Markenzeichen für Lügen, Fakes und Propaganda


    Heiko Maas, Lügen Show, wo es praktisch keine unabhänigen Quellen gibt: Medien Inzenierung, in Tradition

    Außenminister Maas zur Machtübernahme durch das Militär in Myanmar
    01.02.2021 [Links nur für registrierte Nutzer]


    Medien Information Original aus der Ecke, engl. absolut Null: Nichts bei [Links nur für registrierte Nutzer]

    zufinden, und dann wird peinlich wieder mal, was man in Deutschen Medien so erfindet. Wahrscheinlich hat man die Deutschen rausgeworfen, macht beim Corona Betrug nichte mit, da ist Angela Merkel, wie mit Weissrussland: 'Stinksauer
    Geändert von navy (01.02.2021 um 14:19 Uhr)

  10. #180
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.719

    Standard AW: Myanmar: Ein Land wehrt sich gegen islamische Invasionsversuche

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Wohl wieder eine frei erfundene Medien Lügen Show, rund um die ARD, denn einen Namen nennen die Medien nicht

    utsch in Myanmar Militär nimmt Aung San Suu Kyi fest

    Stand: 01.02.2021 10:36 Uhr

    Die De-facto-Regierungschefin von Myanmar ist von der Armee festgenommen worden. Auch der Präsident des Landes befindet sich in Gewahrsam. Das Militär verhängte den Notstand. Suu Kyi und die Regierungspartei riefen zum Widerstand auf.

    Nach anhaltender Kritik am Wahlergebnis in Myanmar will das Militär die Regierung stürzen. Myanmars De-Facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi, Präsident Win Myint und weitere hochrangige Mitglieder der Regierungspartei seien am frühen Morgen von der Armee festgenommen worden, teilte ein Sprecher der regierenden Nationalen Liga für Demokratie (NLD) mit. Das Militär bestätigte die Festnahmen und rief den Notstand aus
    ...............
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    + die übliche Kriegs, Lügen Presse der Medien in Deutschland, einem Markenzeichen für Lügen, Fakes und Propaganda


    Heiko Maas, Lügen Show, wo es praktisch keine unabhänigen Quellen gibt: Medien Inzenierung, in Tradition

    Außenminister Maas zur Machtübernahme durch das Militär in Myanmar
    01.02.2021 [Links nur für registrierte Nutzer]


    Medien Information Original aus der Ecke, engl. absolut Null: Nichts bei [Links nur für registrierte Nutzer]

    zufinden, und dann wird peinlich wieder mal, was man in Deutschen Medien so erfindet. Wahrscheinlich hat man die Deutschen rausgeworfen, macht beim Corona Betrug nichte mit, da ist Angela Merkel, wie mit Weissrussland: 'Stinksauer
    Was genau möchtest du der illustren Runde der HPFler denn nun mit diesem wirren Geschreibsel mitteilen?

    Dass in Myanmar das Militär die Regierung abgesetzt hat? Das läuft schon seit vielen Stunden durch sämtliche Nachrichtensendungen und sonstigen Medien.

    Welche Namen haben die Medien angeblich nicht genannt? Zu deiner Info, falls du in deiner geistigen Zerrüttung überhaupt noch etwas wahrnimmst: Der Name des militärischen Oberkommandierenden wurde in den TV-Nachrichten genannt und kann auch sonst jederzeit gegoogelt werden:

    Oberbefehlshaber Min Aung Hlaing

    Also, welche Namen möchtest du denn sonst noch wissen? Etwa die Namen aller Obergefreiten, die auch an dem Putsch beteiligt waren? Oder wolltest du einfach mal ein paar deiner üblichen inflationären Plattitüden loswerden?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bad Soden wehrt sich gegen Asylheim
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 22:35
  2. Ungarn wehrt sich gegen Lügenregierung
    Von Odin im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 04:29
  3. polizist wehrt sich gegen hooligans
    Von Just Amy im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 10:16
  4. Owomoyela wehrt sich gegen NPD
    Von RosaRiese im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 15:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 70

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben