User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 45 von 45

Thema: Die katholische CARITAS !

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.167

    Standard AW: Die katholische CARITAS !

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Apropos Nachweis. Nachgewiesen hast du haarklein wie in jedem Strang, dass du ausser luftleeren Parolen und sinnfreien Phrasen rein gar nichts zu bieten hast. Das aber hättest du gar nicht nachweisen müssen, denn es ist bekannt. Immer der gleiche Spam.

    " Gefasel, Blödsinn, Scheiss, du lügst, du bist doof, elender Dreck, heisse Luft, dreckige Lügen, Kirchenhasser, Hetzseite"....

    Manne " argumentiert und beweist "....es darf gelacht werden.
    Deine strunzdummen Kirchenhasser "beweisen", dass eine Subvention, die auf dem Konto des Steuerzahlers landet, eine der (O-Ton Hetzseite Potzel)"milliardenschweren Subventionen des Staates an die Kirchen" ist. So dämlich möchte ich auch mal sein.

    Cornjung und Kirchenhasser Potzel lassen mal Druck vom Pott.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  2. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.499

    Standard AW: Die katholische CARITAS !

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Du solltest deine Lügengeschichten über Caritas & Co in diesem Sinne auch mal überarbeiten.
    Lügengeschichten ? Du solltest dich informieren !

    Die " gute " katholische Caritas hat 600.000 Beschäftigte, dazu fast 500.000 ehrenamtliche Mitglieder, und finanziert sich zu 100 % aus deutschem Steuergeld. Und kümmert sich dafür besonders um " schutzsuchende Flüchtlinge ". Die Caritas benutzt also deutsches Spenden-und Steuergeld, nein, nicht um bedürftigen deutschen Alten, Kinder, Rentner und Schwachen zu helfen, sondern um ausländische Analphabeten und Habenichts Araber, Neger, Musels und Zigeuner zu " integrieren ". Sprich für Islamisierung und Umvolkung .

    Der " Präsident " der Caritas, seine Duchlaucht, pardon seine Exzellenz Prälat Dr. Dr. Dr. Peter Neher in Freiburg, Chef der katholischen CARITAS- die sich von Spenden und Steuern finanziert- hat ein Grundgehalt Gehalt von knapp 25.000 !!! € pro Monat, plus kostenlos ein exclusives 100 qm Buro samt Sekretärin und Referent in einer grünen und ruhigen Villen-Gegend , plus kostenlos einen Luxus- Audi A-6 als Dienstlimo mit Chauffeur, plus kostenlos eine feudale und teuerste 250 Penthouse- qm Dienstwohnung mit im grünsten, ruhigsten, teuersten und waldreichsten Stadteil Freiburg, der Wiehre, die er zusammen mit seiner " Haushälterin" - auch bei der Caritas angestellt- bewohnt. In die sich kein refugee je verirrt, in der keine refugee-Unterkunft auch nur zu sehen oder hören ist. Armut zu verwalten lohnt sich für Manche . Übrigens, der GeschäftsFührer der Caritas, R. Flinks hat immer noch 15.000 im Monat....plus Büro, Luxus- Limousine, Wohnung. s.o. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Papst fordert nicht von Arabien, Israel, den Millardären Afrikas, geschweige denn von seinem Vatikan noch mehr sogenannte " Flüchlinge " aufzunnehmen, sondern alleine von Europa. [Links nur für registrierte Nutzer] Seine Kirchen sind mit die entschiedensten Befürworter der Islamisierung, Umvolkung und Zuwanderung, und damit die lautesten refugee welcome-Plärrer. Sie lehnen jede Obergrenze an, und wollen Europa mit dem Sozialmüll aller Länder fluten. Nicht aus Nächstenliebe, sondern allein aus Berechnung und Kalkül. Sie sind über Caritas, Diakonie, Misereor und ihren weiteren Tausenden von Einrichtungen die mit Abstand grössten PROFIT eure. Deswegen plärren sie immer lauter " wir müssen helfen ". Um sich ihre Taschen immer voller zu machen, und um Deutschland umzuvolken.

    Daher bekämpfen und verteufeln sie auch erbittert und gewissenslos von der Kanzel Jeden , der an ihre Pründe will...13 !!!! MILLIARDEN !!! jährliche ( !!!! ) Kirchensteuer, plus zusätzlich fast 40 !!! MILLIARDEN staatliche Steuersubventionen für die angeblich " sozialen " Dienste, in Wirklichkeit für refugee-Anlocke und Umvolkung- als Gutmenschen- und Integrations-Hilfe getarnt- wollen mit Zähnen und Klauen verteidigt werden. [Links nur für registrierte Nutzer] Warum wohl hetzen und hassen die Kirchen so gegen Jeden, der Zuwanderung bekämpft ? Weil er ihre Futtertröge gefährdet. Früher haben sie ihre Kritiker lebendig verbrannt...heute diffamieren sie die deutsch- nationalen Patrioten wie die AfD als Nazis.

    Du gehst prinzipiell nie auf Fakten nein, stattdessen diffamierst du sie als " Hetze und Lügen von Christenhasser ". Wie lange musst du eigentlich noch auf deine erste Reise nach Rom sparen, um dich persönlich davon überzeugen, wieviele refugees der Papst in seinem 400.000 qm2 Palast im Vatikan, seinen fast 4.000 Kirchen und Palästen allein in Rom, oder in seinem gigantischen Sommerpalast in Castell Gandolfo aufgenommen hat ?
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  3. #43
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.167

    Standard AW: Die katholische CARITAS !

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Lügengeschichten ? ...
    Ich habe dir deine Lügengeschichten zu Kirche und Caritas haarklein nachgewiesen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  4. #44
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.162

    Standard AW: Die katholische CARITAS !

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    .

    Der " Präsident " der Caritas, seine Duchlaucht, pardon seine Exzellenz Prälat Dr. Dr. Dr. Peter Neher in Freiburg, Chef der katholischen CARITAS- die sich von Spenden und Steuern finanziert- hat ein Grundgehalt Gehalt von knapp 25.000 !!! € pro Monat, plus kostenlos ein exclusives 100 qm Buro samt Sekretärin und Referent in einer grünen und ruhigen Villen-Gegend , plus kostenlos einen Luxus- Audi A-6 als Dienstlimo mit Chauffeur, plus kostenlos eine feudale und teuerste 250 Penthouse- qm Dienstwohnung mit im grünsten, ruhigsten, teuersten und waldreichsten Stadteil Freiburg, der Wiehre, die er zusammen mit seiner " Haushälterin" - auch bei der Caritas angestellt- bewohnt. In die sich kein refugee je verirrt, in der keine refugee-Unterkunft auch nur zu sehen oder hören ist. Armut zu verwalten lohnt sich für Manche . Übrigens, der GeschäftsFührer der Caritas, R. Flinks hat immer noch 15.000 im Monat....plus Büro, Luxus- Limousine, Wohnung. s.o. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn er schon seine Meinung nicht äußern darf, lebt er eben wie Krösus. Hat der Bischof von Limburg doch auch gemacht.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #45
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.816

    Standard AW: Die katholische CARITAS !

    Für die Jesuiten scheinen die Refugees durch die "Flucht" schon auf dem besten Weg zu sein, das neue Volks Gottes zu werden:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wahldenkzettel bei der Caritas reinschreiben
    Von goldi im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2017, 14:10
  2. Caritas und Diakonie kritisieren Schubhaft
    Von carpe diem im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 22:33
  3. Caritas
    Von Würfelqualle im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 23:39
  4. Caritas et veritate
    Von clavacs im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 00:33
  5. Caritas und der Moslem-Knigge
    Von Zersetzer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 16:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 53

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben