+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 93

Thema: Gratis Schwarzfahren in Leipzig ––––––>> wenn man dem bevorzugten Personenkreis angehört

  1. #41
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    6.558

    Standard AW: Gratis Schwarzfahren in Leipzig ––––––>> wenn man dem bevorzugten Personenkreis angehört

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Man könnte den Vorgang noch ein wenig aufpeppen, und 1 Cent überweisen, und so das System veranlassen, den zuviel gezahlten Betrag zurückzuüberweisen.
    Das funktioniert nicht mehr. So weit ich weiß, werden solche zuviel gezahlten Kleinbeträge bis zu einer Grenze von 10 € (? Höhe ist nicht sicher) nicht mehr berücksichtigt. Ich selbst habe vor ein paar Jahren eine Ordnungswidrigkeit von 15 € in vier krummen Raten mit mehreren Tagen Abstand überwiesen und darauf geachtet, auch ja 0,03 € zuviel zu bezahlen. Zurückbekommen habe ich nichts, auch keine sonstige Reaktion erhalten.

  2. #42
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.482

    Standard AW: Gratis Schwarzfahren in Leipzig ––––––>> wenn man dem bevorzugten Personenkreis angehört

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Das funktioniert nicht mehr. So weit ich weiß, werden solche zuviel gezahlten Kleinbeträge bis zu einer Grenze von 10 € (? Höhe ist nicht sicher) nicht mehr berücksichtigt. Ich selbst habe vor ein paar Jahren eine Ordnungswidrigkeit von 15 € in vier krummen Raten mit mehreren Tagen Abstand überwiesen und darauf geachtet, auch ja 0,03 € zuviel zu bezahlen. Zurückbekommen habe ich nichts, auch keine sonstige Reaktion erhalten.
    Bei uns in Österreich geht das sogar noch weiter! Wenn du statt im Falle einer Strafe von € 50,-- sogar € 51,-- einzahlst, ist das so, als hättest du gar nicht bezahlt. Mit allen rechtlichen Folgen. Das hat sogar der Verwaltungsgerichtshof bestätigt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  3. #43
    Kein Raum f.d. Schwachen! Benutzerbild von WikingerWolf
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Čá
    Beiträge
    921

    Standard AW: Gratis Schwarzfahren in Leipzig ––––––>> wenn man dem bevorzugten Personenkreis angehört

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Bei uns in Österreich geht das sogar noch weiter! Wenn du statt im Falle einer Strafe von € 50,-- sogar € 51,-- einzahlst, ist das so, als hättest du gar nicht bezahlt. Mit allen rechtlichen Folgen. Das hat sogar der Verwaltungsgerichtshof bestätigt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    + S t r a f v e r f a h r e n !!

    21.02.2016 um 18:37


    Wien. Wer der Polizei nach einer Anonymverfügung zu viel zahlt, steht um nichts besser da als jemand, der diese ignoriert: Er wird bestraft. Diese Erfahrung musste ein Autofahrer machen, der in Wien mit 71 statt der erlaubten 50 km/h erwischt worden war. Er bezahlte mit Onlinebanking die Anonymverfügung und dachte, die Sache sei damit erledigt. Mitnichten: Da er 57 statt der verlangten 56 Euro überwies, leitete die Behörde ein Strafverfahren gegen den Lenker ein und verhängte eine Strafe von 70 Euro. Zu Recht, bestätigt nun der Verwaltungsgerichtshof.

    Es reicht also nicht, der Anonymverfügung fristgerecht und mit der korrekten Identifikationsnummer zu entsprechen. Man muss laut VwGH auch den richtigen Betrag überweisen (2013/02/0219): „Die Zahlung eines höheren Strafbetrages kann daher – ebenso wie die Zahlung eines niedereren Strafbetrages – nicht ,als fristgerechte Einzahlung des Strafbetrages‘ im Sinn des Verwaltungsstrafgesetzes gelten.“ Der VwGH argumentiert mit der Verwaltungsvereinfachung, die mit einer überhöhten Zahlung verfehlt werde.

    Anwalt Alexander Neurauter bedauert: Es sei offenbar nicht möglich, das – schon im 17. Jahrhundert bekannte – Vergleichszeichen „⩾“ in der EDV der Republik zu implementieren, sodass auch ein zu großer Betrag akzeptiert würde. (kom)

    ("Die Presse", Print-Ausgabe, 22.02.2016)

  4. #44
    Kein Raum f.d. Schwachen! Benutzerbild von WikingerWolf
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Čá
    Beiträge
    921

    Standard AW: Gratis Schwarzfahren in Leipzig ––––––>> wenn man dem bevorzugten Personenkreis angehört

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Die Mahngebühr ist konstant, nicht prozentual
    Ja, ok,..... aber entschuldige bitte mal folgenden juristischen Einwand hierzu:

    Es wird ein Verwarngeld in Höhe von NULL €€ verhängt, dieses wird "bezahlt", und zwar "NULL €€".

    Somit ist ja das Konto ausgeglichen dahingehend, dass die Forderungssumme von NULL €€ mit der Zahlung von NULL €€ getilgt worden ist.
    Aus welchen Gründen soll daraus nun eine Mahngebühr in Höhe von yx €€ erwachsen?

    Juristisch richtig wäre es doch vielmehr, wenn die Verwarnung mit "NULL €€" zurückgezogen wird, weil hier ein Fehler begangen worden ist, der nun "geheilt" (so lautet der §§ Ausdruck dazu) worden ist, und mit einer neuen Verwarnung in Höhe von "was weiß ich" € 40,-- oder so
    -je nachdem wieviel Schwarzfahren eben kostet-
    neu ausgestellt wird....

    Dann kann man aus dieser 2. und "geheilten" Verwarnung auch vollstrecken und bei Nichtzahlung Mahngebühren erheben...


    Aus einer Zahlungsaufforderung von NULL €€ die voll mit NULL €€ befriedigt worden ist, können keine Mahngebühren erhoben werden.
    Das geht weder juristisch noch mathematisch noch moralisch, noch rechtlich!

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.764

    Standard AW: Gratis Schwarzfahren in Leipzig ––––––>> wenn man dem bevorzugten Personenkreis angehört

    Zitat Zitat von WikingerWolf Beitrag anzeigen
    ...
    "Da er 57 statt der verlangten 56 Euro überwies, leitete die Behörde ein Strafverfahren gegen den Lenker ein und verhängte eine Strafe von 70 Euro"
    gröhl
    also Sachen gibts, da ist die Software aber sehr genau

  6. #46
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    2.445

    Standard AW: Gratis Schwarzfahren in Leipzig ––––––>> wenn man dem bevorzugten Personenkreis angehört

    Zitat Zitat von WikingerWolf Beitrag anzeigen
    Ohne Worte.......
    ###Bild entfernt###
    Typisch.

    Dieses Drecksloch an der Pleiße behandelt Deutsche wie den letzten Scheißdreck, du bist dort einfach nur menschlicher Müll.

    Als Angestellter darfst du nicht den leisesten Furz lassen, und schon schmeißen dich die Scheißkartoffeln raus, aber unsere werten Goldjungs können sich ALLES erlauben und kriegen noch Beifall dafür.

    Aber richtet eure Wut endlich mal gegen diese verkackten Drecksdeutschen, die solche Zustände herbeiführen und den Asylanten pausenlos den Arsch küssen.

    "Good Night White Pride" und "FCK NZS" dort überall verbreitet, aber Hauptsache wir respektieren jeden Menschen und dulden keinerlei Diskriminierung. Außer natürlich die Scheißkartoffeln, die sind eh keine Menschen die dürfen ruhig diffamiert werden.


    Ich werde dort wegziehen, dieser pathologische Hass auf Deutsche durch Antifa und Co. ist nirgendwo sonst so groß wie in "LE", nicht mal Berlin ist annähernd so asozial und beherbergt so eine große Anzahl nachgemachter Menschen wie dieses beschissene Dreckskaff Leipzig.
    Geändert von Mütterchen (28.10.2017 um 12:40 Uhr)

  7. #47
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.996

    Standard AW: Gratis Schwarzfahren in Leipzig ––––––>> wenn man dem bevorzugten Personenkreis angehört

    Zitat Zitat von spoonfedvomit Beitrag anzeigen
    Typisch.

    Dieses Drecksloch an der Pleiße behandelt Deutsche wie den letzten Scheißdreck, du bist dort einfach nur menschlicher Müll.

    Als Angestellter darfst du nicht den leisesten Furz lassen, und schon schmeißen dich die Scheißkartoffeln raus, aber unsere werten Goldjungs können sich ALLES erlauben und kriegen noch Beifall dafür.

    Aber richtet eure Wut endlich mal gegen diese verkackten Drecksdeutschen, die solche Zustände herbeiführen und den Asylanten pausenlos den Arsch küssen.

    "Good Night White Pride" und "FCK NZS" dort überall verbreitet, aber Hauptsache wir respektieren jeden Menschen und dulden keinerlei Diskriminierung. Außer natürlich die Scheißkartoffeln, die sind eh keine Menschen die dürfen ruhig diffamiert werden.


    Ich werde dort wegziehen, dieser pathologische Hass auf Deutsche durch Antifa und Co. ist nirgendwo sonst so groß wie in "LE", nicht mal Berlin ist annähernd so asozial und beherbergt so eine große Anzahl nachgemachter Menschen wie dieses beschissene Dreckskaff Leipzig.
    da wird ja auch die meiste Kohle gemacht....

  8. #48
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.490

    Standard AW: Gratis Schwarzfahren in Leipzig ––––––>> wenn man dem bevorzugten Personenkreis angehört

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    2011 Lampedusa Tunesier :

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der "Ewige Tunichgut" aus Tunesien....

    Westerwelle brauchte Tunesische Masseure für seine Puperze ..
    Lass mal stecken, Schwesterwelle war noch einer welcher nicht wollte, dass Gaddafi weggebombt wurde.
    Dafür wurde er medial gekreuzigt.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  9. #49
    Mitglied Benutzerbild von Circopolitico
    Registriert seit
    06.07.2017
    Ort
    NRW und Hessen
    Beiträge
    4.162

    Standard AW: Gratis Schwarzfahren in Leipzig ––––––>> wenn man dem bevorzugten Personenkreis angehört

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Lass mal stecken, Schwesterwelle war noch einer welcher nicht wollte, dass Gaddafi weggebombt wurde.
    Dafür wurde er medial gekreuzigt.
    Genauso wie Berlusconi...

  10. #50
    Kein Raum f.d. Schwachen! Benutzerbild von WikingerWolf
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Čá
    Beiträge
    921

    Standard AW: Gratis Schwarzfahren in Leipzig ––––––>> wenn man dem bevorzugten Personenkreis angehört

    Zitat Zitat von spoonfedvomit Beitrag anzeigen
    Typisch.

    Dieses Drecksloch an der Pleiße behandelt Deutsche wie den letzten Scheißdreck, du bist dort einfach nur menschlicher Müll.

    Als Angestellter darfst du nicht den leisesten Furz lassen, und schon schmeißen dich die Scheißkartoffeln raus, aber unsere werten Goldjungs können sich ALLES erlauben und kriegen noch Beifall dafür.

    Aber richtet eure Wut endlich mal gegen diese verkackten Drecksdeutschen, die solche Zustände herbeiführen und den Asylanten pausenlos den Arsch küssen.

    "Good Night White Pride" und "FCK NZS" dort überall verbreitet, aber Hauptsache wir respektieren jeden Menschen und dulden keinerlei Diskriminierung. Außer natürlich die Scheißkartoffeln, die sind eh keine Menschen die dürfen ruhig diffamiert werden.


    Ich werde dort wegziehen, dieser pathologische Hass auf Deutsche durch Antifa und Co. ist nirgendwo sonst so groß wie in "LE", nicht mal Berlin ist annähernd so asozial und beherbergt so eine große Anzahl nachgemachter Menschen wie dieses beschissene Dreckskaff Leipzig.
    Ich war das erste Mal in Leipzig im Herbst 1985 zur Herbstmesse, da gab es noch in der nähe des Bahnhofs die "Esplanade" usw...
    war eine schöne Stadt zu DDR Zeiten..

    Heute ist Leipzig immer noch groß, aber es gibt gefährliche Gegenden, wie die EISENBAHNSTRASSE, wo man echt ein sehr ungutes Gefühl hat, wenn man sich dort aufhält...

    Man sollte da mal ein bisschen aufräumen in Leipzig, früher war das mal soetwas wie eine Vorzeigestadt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schwarzfahren für verfolgte
    Von cc2 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 07:14
  2. Strafe für notorisches Schwarzfahren in Bremen: eine Monatskarte!
    Von Sathington Willoughby im Forum Innenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 21:50
  3. Microsoft:Gratis Schutz
    Von carpe diem im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 09:56
  4. Nützliche (Gratis-)Programme
    Von Leila im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 21:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 71

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

leipzig

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schwarz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schwarzfahren

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

stadtverkehrsgesellschaft

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben