+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Uboote Made in Germany

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    24.204

    Standard AW: Uboote Made in Germany

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Uboot Wilhelm Bauer :

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein weiteres wäre vor einem Halben Jahr erst wiederentdeckt worden :

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Also , das Zwillings-MG im Turm war wahrscheinlich zur Niederhaltung aufmüpfiger Schiffbrüchiger gedacht ...

    Offiziell sollten sie damit Bristol Blenheims runterholen. Das ging aber meistens schief!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  2. #12
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.239

    Standard AW: Uboote Made in Germany

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Offiziell sollten sie damit Blenheims runterholen. Das ging aber meistens schief!
    Da flog das Costal Command doch schon modernere Typen als die Blenheim, oder?
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    24.204

    Standard AW: Uboote Made in Germany

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Da flog das Costal Command doch schon modernere Typen als die Blenheim, oder?

    Schon möglich. Ich bin da nicht der Fachmann. Mir fiel nur die Geschichte aus dem Buch "Der Tod auf allen Meeren"(Militär-Verlag der DDR) ein, wo U-Bootfahrer von ihren Erlebnissen berichten. Dort wird auch der Versuch einer Luftabwehr geschildert, wenn Wegtauchen nicht mehr möglich war.

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  4. #14
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.239

    Standard AW: Uboote Made in Germany

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Uboot Wilhelm Bauer :

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein weiteres wäre vor einem Halben Jahr erst wiederentdeckt worden :

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Also , das Zwillings-MG im Turm war wahrscheinlich zur Niederhaltung aufmüpfiger Schiffbrüchiger gedacht ...
    Vom Ozean-Boot Typ XXI wurden über 100 Einheiten gebaut. Gut, zum Kriegsende waren sicher etliche noch im Bau, in Ausrüstung oder beim Einfahren, aber mehr als zwei Boote haben es mit Sicherheit in den Dienst geschafft.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  5. #15
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.239

    Standard AW: Uboote Made in Germany

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Schon möglich. Ich bin da nicht der Fachmann. Mir fiel nur die Geschichte aus dem Buch "Der Tod auf allen Meeren" ein, wo U-Bootfahrer von ihren Erlebnisse berichten. Dort wird auch der Versuch einer Luftabwehr geschildert, wenn Wegtauchen nicht mehr möglich war.
    Ja, die FlaK-Bewaffnung war bei den Booten immer ein gewisses Problem. Aber der "Gag" am Typ XXI war ja, dass er eben nicht mehr aufgetaucht in den Einsatzraum marschieren musste, was ihn der britischen Seeraumüberwachung aus der Luft entzog. Vorher hatten U-Boote, die sich auf Kämpfe mit Fliegern einließen, eigentlich immer schlechte Karten, selbst ausdrücklich als FlaK-Fallen ausgerüstete Boote schnitten dabei nie gut ab.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    24.204

    Standard AW: Uboote Made in Germany

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Ja, die FlaK-Bewaffnung war bei den Booten immer ein gewisses Problem. Aber der "Gag" am Typ XXI war ja, dass er eben nicht mehr aufgetaucht in den Einsatzraum marschieren musste, was ihn der britischen Seeraumüberwachung aus der Luft entzog. Vorher hatten U-Boote, die sich auf Kämpfe mit Fliegern einließen, eigentlich immer schlechte Karten, selbst ausdrücklich als FlaK-Fallen ausgerüstete Boote schnitten dabei nie gut ab.

    Logisch, bei der Schaukelei kein Wunder!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  7. #17
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.239

    Standard AW: Uboote Made in Germany

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Logisch, bei der Schaukelei kein Wunder!
    So ein U-Boot ist keine wirklich gute Waffenplattform, stimmt. Und empfindlich ist es noch dazu. Durch den "dickwandigen Druckkörper" gehen in ungünstigen Fällen selbst Cal.50 durch, bei Bomben reichen Nahtreffer, die Splitter reißen auch sofort Löcher. Und wenn so ein Boot erst mal nicht mehr tauchen kann, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis es aus der Luft versenkt ist.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Made in Germany ...
    Von Deutschmann im Forum Europa
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 21.04.2014, 08:10
  2. EU will Made in Germany abschaffen.
    Von direkt im Forum Europa
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 17:44
  3. Germany made in USA
    Von Esreicht! im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 11:34
  4. Germany Made in USA
    Von basti im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 22:14
  5. Made in germany
    Von Liegnitz im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 00:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 10

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

submarine

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

tr-1700-klasse

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

unterseeboot

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben