+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

  1. #1
    Putinbot Benutzerbild von Der Seemann
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    In der Puszta
    Beiträge
    153

    Standard Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    War seine allerschnittlauchigste Mayonäsität UHBP nur etwas verwirrt weil seine Grünen im hohen Bogen aus den Parlament geflogen sind, oder hatte er grade eine infantile* Phase?

    Van der Bellens Rede vor ausländischen Diplomaten:


    (Quelle: Kronen Zeitung)

    *Kindermund tut Wahrheit kund
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    In die Hölle des Lebens kommt nur der Adel der Menschheit. Die anderen stehen davor und wärmen sich.

    (Hebbel)

  2. #2
    Steuersklave Benutzerbild von Motzi
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    1.758

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Naja wen wundert es?

    Wer erwartet hat das der linksgrün versiffte Spaltpilz ein gespaltenes Land einen könnte der wird sich noch schön wundern.

    Diese linksgrün versiffte Zecke macht unser Land im Ausland und vor Ausländern madig.

    Ich hoffe die zukünftige Regierung bläst ihm den Marsch und verweist ihn an den Platz wo er hingehört.

    Noch kein Bundespräsident vor ihm hat dermaßen schnell seine Reputation verloren wie er.

    Langsam aber sicher verspielt er die Würde des Amtes endgültig.
    Der Forenfeuerwehrmann

  3. #3
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.273

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Und warum sind die interessanten Stellen geschwärzt?

  4. #4
    Putinbot Benutzerbild von Der Seemann
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    In der Puszta
    Beiträge
    153

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Und warum sind die interessanten Stellen geschwärzt?
    Die "Krone" meinte dass die Schwärzungen in dem Protokoll aus rechtlichen Gründen notwendig sind.
    In die Hölle des Lebens kommt nur der Adel der Menschheit. Die anderen stehen davor und wärmen sich.

    (Hebbel)

  5. #5
    Putinbot Benutzerbild von Der Seemann
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    In der Puszta
    Beiträge
    153

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Nachtrag: Ich stelle jetzt mal in den Raum dass dort keine Kosenamen zu lesen sind.
    In die Hölle des Lebens kommt nur der Adel der Menschheit. Die anderen stehen davor und wärmen sich.

    (Hebbel)

  6. #6
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.335

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    ...Die "Kronen Zeitung" hat nun in ihrer Dienstagsausgabe ein angebliches Protokoll des vieldiskutierten Mittagessens abgedruckt. Van der Bellen saß mit diplomatischen Vertretern der 27 EU-Staaten an einem Tisch im Hotel Imperial. Dabei soll einer von ihnen, laut "Kronen Zeitung", ein sehr persönliches, privates Gedankenprotokoll über das vertraulich Gesprochene verfasst haben.

    Das Originaldokument, aus dem die "Krone" die wohl aus einer anderen Sprache übersetzten Passagen zitiert, wird nicht gezeigt. Im abgetippten Faksimile wurden Sätze inkludiert, die im Nachhinein wieder geschwärzt wurden. Das erklärt die Zeitung damit, dass diese Passagen aus rechtlichen Gründen nicht sichtbar sein dürfen. ...
    ...
    Reaktion von Van der Bellen
    Gegenüber "heute" bezeichnet die Präsidentschaftskanzlei diese Notizen als völlig unseriös. Vertrauliche Gespräche werden prinzipiell nicht kommentiert. "Irreführende und absurde Spekulationen, die offenbar im Zusammenhang mit der Regierungsbildung stehen, werden zurückgewiesen", heißt es.
    ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.561

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Van der Blöd: "Den rechts wählenden Bürger, der einen Migranten nie gesehen hat, kann man nur (...............)"

    Wie soll das gehen, einen Migranten noch nie gesehen zu haben???

  8. #8
    Putinbot Benutzerbild von Der Seemann
    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    In der Puszta
    Beiträge
    153

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    Der potentielle Bessermensch nach Art des Wauwau kennt jene Engel in Menschengestalt welche "Migranten" genannt werden, nur als prinzipiell unter falschem Verdacht stehendes armes unschuldiges Opfer im "Tatort".
    In die Hölle des Lebens kommt nur der Adel der Menschheit. Die anderen stehen davor und wärmen sich.

    (Hebbel)

  9. #9
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.156

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    der gekaufte Betrüger van der Bellen macht natürlich bei der Panik Mache mit, er ist ein Grüner

    40 Milliarden € Profit für die Macher der Greta Show, die selben Gangster die Krieg inzenieren für Profite. Gute Geschäft für die Grünen, Roten Ratten mit angela Merkel

    40-Milliarden Euro für Klimaschutz – Mit „Zuckerbrot und Peitsche“ sollen die Klimaziele 2030 erreicht werden Kategorie: Deutschland | 2019-09-14 Binnen der kommenden vier Jahre will die Große Koalition 40 Milliarden Euro ausgeben. Das Paket bestehe laut Regierungsvertretern "aus Zuckerbrot und Peitsche" - so sollen Hauseigentümer, die nicht zu einer Umrüstung alter Heizungen bereit sind, ab einem Stichtag zum Umbau gezwungen werden. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Politiker suchen Wege, um neue Steuern einzuführen

    Doch wozu ein Klimaschwindel? Das Ganze sei ein Politikum, so Kirstein. „Die Politik beauftragt die Klimawissenschaftler, für Geld entsprechende Gutachten zu erstellen.“ Mit den Falschinformationen solle die Öffentlichkeit getäuscht werden.

    „Krone“: Herr Bundespräsident, Sie reisen zum UN-Klimagipfel in New York Ende nächster Woche. Greta Thunberg ist schon dort und hat ein vielbeachtetes Zeichen gesetzt, indem sie per Segelschiff nach Amerika geschippert ist. Für Sie wird sich das jetzt in den verbleibenden Tagen wohl nicht mehr ausgehen, oder?
    Alexander Van der Bellen: Nein. (Lacht)

    Wie werden Sie reisen?
    Leider unvermeidlich zu solchen wichtigen Konferenzen: mit dem Flugzeug.

    Haben Sie ein schlechtes Gewissen dabei?
    Naja, entweder man fliegt zur UNO-Konferenz oder man lässt es bleiben. Es geht aber diesmal nicht nur um die UNO-Generalversammlung, sondern auch um den Klimagipfel, den UNO-Generalsekretär Antonio Guterres organisiert hat. Mir ist es in dem Fall sehr wichtig, da hinzufahren, um für mehr Mut beim Klimaschutz zu werben. Was man tun kann - und das haben wir auch getan -, ist, die verursachten CO2-Emissionen zu entschädigen.
    (Bild: Martin Jöchl)
    (Bild: Martin Jöchl)

    Ablasshandel, hieß es früher einmal.
    Naja. Kompensation. Für einen Klimafonds. Zur großen Klimakonferenz in Katowice in Polen letztes Jahr im Dezember sind wir mit dem Zug gefahren.

    Sie haben die Klimakrise sehr stark zu Ihrem Thema gemacht. Unter anderem auch bei allen großen Auftritten in diesem Sommer, von Bregenz über Salzburg, Alpbach bis zum Bruckner-Fest in Linz. Haben Sie damit etwas bewegen können?
    Ich finde, es bewegt sich etwas. Und wenn ich dazu einen kleinen Beitrag leisten kann, gerne. Für mich ist das Thema ja nicht neu, ich habe vor sicher 30, 35 Jahren schon an der Universität Wien im Rahmen von Wirtschaftsvorlesungen und Seminaren die Klimakrise thematisiert und was Ökonomen dazu beitragen können. Insofern ist das einfach eine Fortsetzung einer langen Tradition. [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #10
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.156

    Standard AW: Angebliche Van der Bellen Sager irriieren Österreicher

    [Links nur für registrierte Nutzer], erhielt durch hoch kriminelle Zirkel in Österreich diesen Postn

    Wie Steinmeier kam van Belt, Sattler durch hoch kriminelle Kreise in Österreich zu den Posten Ein krimineller Sauhaufen ist auch Östereich

    Leodolter ist der Sohn von Gesundheitsministerin Ingrid Leodolter und unterstützte 2004 wie Lansky Heinz Fischer bei der Bundespräsidentenwahl.
    Ibizagate und das Lansky-Netzwerk


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Update – Der BVT-Erlass: Hausdurchsuchungen müssen wieder vorangemeldet werden

    Der Erlass der Oberstaatsanwaltschaft Wien, mit dem eine justizinterne Vorab-Information vor Hausdurchsuchungen festgelegt wurde, reicht weiter als bisher bekannt. Plant die Staatsanwaltschaft Razzien bei Ämtern und Behörden, muss sie nicht nur darüber informieren, sondern auf eine Genehmigung warten.

    /
    Duration 5:51

    Update – Der BVT-Erlass: Hausdurchsuchungen müssen wieder vorangemeldet werden - Addendum - BVT
    Artikel zum Anhören

    Mindestens drei Werktage vorher will die Oberstaatsanwaltschaft Wien in Causen von besonderem öffentlichen Interesse über bedeutende Verfahrensschritten informiert werden. Eine diesbezügliche Neuregelung in Folge der Affäre um das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) trat mit Jahresbeginn in Kraft.

    Der diesbezügliche Erlass, der Addendum vorliegt, sieht in einem entscheidenden Punkt jedoch noch eine deutlich strengere Neuregelung vor: Ist eine Hausdurchsuchung nämlich in einem Amt oder einer Behörde geplant, reicht die bloße Information nicht aus. In diesem Fall muss die ermittelnde Staatsanwaltschaft einen sogenannter Vorhabensbericht erstatten – und so lange warten, bis eine offizielle Zustimmung von oben kommt. Im Sprengel der Oberstaatsanwaltschaft Wien ist unter anderem die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft angesiedelt, bei der besonders viele politisch heikle Fälle landen.
    +

    Das steht im Erlass:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antreten von van der Bellen bei Wien-Wahl fixiert
    Von carpe diem im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 05:48
  2. Getroffene Hunde bellen
    Von Klopperhorst im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 00:28
  3. Van Staa-Sager: "Schwein" oder "Schweigen"?
    Von sporting im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 23:43
  4. Hunde die bellen ,beissen nicht !!!
    Von Ex Partei03 Mitglied im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 22:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 52

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben