+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Heute SPD, morgen Erdogans AKP

  1. #1
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard Heute SPD, morgen Erdogans AKP

    Ex-SPD-Abgeordneter wechselt in AKP-Regierung
    Hannover. Der ehemalige niedersächsische Landtagsabgeordnete Mustafa Erkan (SPD) wechselt ins türkische Außenministerium. »In Zukunft werde ich als Berater dem türkischen Außenminister, Herrn Mevlüt Cavusoglu, zur Seite stehen«, kündigte Erkan (32) am Wochenende auf Facebook an. Nach mehr als 15 Jahren aktiver Politik für die SPD in Neustadt am Rübenberge und zuletzt im Landtag freue er sich auf seine bevorstehende Tätigkeit. Die SPD wollte den Wechsel nicht kommentieren, berichtete die Neue Presse. (dpa/jW)
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In was für einem miserablen Zustand die Blockparteien sind, erkennt man auch an der Tatsache, dass sie offenbar wahllos "Migranten" aufstellen, die die Interessen des "deutschen Volkes" vertreten sollen (was für ein Witz!), aber natürlich in Wirklichkeit die Stimmen ihrer Landsleute anziehen sollen.

    Wenn wir einen türkischen Passdeutschen Türke nennen, wirft man uns Ewiggestrigkeit und Rassismus vor. Das sei doch ein Deutscher mit allen Rechten und Pflichten und man müsse ihn endlich als Deutschen anerkennen.

    Wie selektiv hiesige "Deutschtürken" politisch vorgehen, zeigt diese Causa ebenfalls. In der BRD für die SPD sein, aber in Türkei für die islamofaschistische AKP sein, die ein Ableger der terroristischen Muslimbruderschaft ist.

    Dass die SPD diesen Wechsel nicht kommentiert, spricht Bände.

    Dieses System und seine Multikulti-Ideologie hat fertig - (frei nach Giovanni Trappatoni).
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  2. #2
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.939

    Standard AW: Heute SPD, morgen Erdogans AKP

    Die SPD sieht sich als Rächer der Enterbten.

    Enterbte haben keine Nationalität.

    Die sind in Gedanken in Internationalen Gewässern.

    Aber : Wer weiß, ob er nicht auch ein
    Kuckucksei in einer Behörde in der Türkei ist ?
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  3. #3
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: Heute SPD, morgen Erdogans AKP

    Möglich, dass er ein Kuckucksei in türkischen Behörden wird. Möglich ist aber auch, dass er ein türkisches Kuckucksei in unserem deutschen Nest war.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  4. #4
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.535

    Standard AW: Heute SPD, morgen Erdogans AKP

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Möglich, dass er ein Kuckucksei in türkischen Behörden wird. Möglich ist aber auch, dass er ein türkisches Kuckucksei in unserem deutschen Nest war.
    Warten wir einfach mal ab, wie lange es dauert, bis der hier wieder aufschlägt und um politisches Asyl bittet!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  5. #5
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.723

    Standard AW: Heute SPD, morgen Erdogans AKP

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In was für einem miserablen Zustand die Blockparteien sind, erkennt man auch an der Tatsache, dass sie offenbar wahllos "Migranten" aufstellen, die die Interessen des "deutschen Volkes" vertreten sollen (was für ein Witz!), aber natürlich in Wirklichkeit die Stimmen ihrer Landsleute anziehen sollen.

    Wenn wir einen türkischen Passdeutschen Türke nennen, wirft man uns Ewiggestrigkeit und Rassismus vor. Das sei doch ein Deutscher mit allen Rechten und Pflichten und man müsse ihn endlich als Deutschen anerkennen.

    Wie selektiv hiesige "Deutschtürken" politisch vorgehen, zeigt diese Causa ebenfalls. In der BRD für die SPD sein, aber in Türkei für die islamofaschistische AKP sein, die ein Ableger der terroristischen Muslimbruderschaft ist.

    Dass die SPD diesen Wechsel nicht kommentiert, spricht Bände.

    Dieses System und seine Multikulti-Ideologie hat fertig - (frei nach Giovanni Trappatoni).
    Migranten in der Politik, sind Profi Kriminelle Schleuser, denn Jeder organisiert die Einreise von Verwandten, Dritten Personen auch für Geld, inklusive der Migrations Beauftragten, wo es ja auch Strafverfahren gibt.


    Einsicht statt Visionen
    Die Politik hat sich verrannt− und die Deutschen spüren es

    Die Deutschen schwanken zwischen Zufriedenheit und Pessimismus. Dabei hat dieses Volk das Zeug, Wunder zu vollbringen.Experten stehen vor einem Rätsel: Die deutsche Wirtschaft brummt, nie waren...

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Einen Dumm Kriminellen, Massenmörder, inklusive Todesschwadronen und Promoter von Drogen Clans als Staatspräsident

  6. #6

    Standard AW: Heute SPD, morgen Erdogans AKP

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Wenn wir einen türkischen Passdeutschen Türke nennen, wirft man uns Ewiggestrigkeit und Rassismus vor.
    Wer macht denn sowas?

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Das sei doch ein Deutscher mit allen Rechten und Pflichten und man müsse ihn endlich als Deutschen anerkennen.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Türke als Deutscher anerkannt werden will. Sogar dieser eine Cuckservative, Pirrenci oder so, wird nicht müde, immer wieder zu betonen, dass er doch eigentlich Türke ist.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    3.114

    Standard AW: Heute SPD, morgen Erdogans AKP

    Zitat Zitat von Testosteronum Beitrag anzeigen
    Wer macht denn sowas?



    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Türke als Deutscher anerkannt werden will. Sogar dieser eine Cuckservative, Pirrenci oder so, wird nicht müde, immer wieder zu betonen, dass er doch eigentlich Türke ist.
    Akif Pirinci heisst der.Der macht trotz des rot-grünen Gutmenschenterrors gegen ihn weiter .Beim Compactmagazin von Jürgen Elsässer .Die Gutmenschen wollen ihn finanziell ausbluten lassen durch Verkaufsboykott seiner Bücher .Guter Mann, aber testosteronum muss gleich rumpöbeln ohne nachzudenken.Ich glaube allmählich, Rechte haben die Dummheit gepachtet.

  8. #8

    Standard AW: Heute SPD, morgen Erdogans AKP

    Zitat Zitat von Zirkuszelt Beitrag anzeigen
    Akif Pirinci heisst der. ..... .Guter Mann, aber testosteronum muss gleich rumpöbeln ohne nachzudenken.
    Ich pöbel nicht rum, aber ich mag ihn trotzdem nicht leiden, weil er ein Feminist und Cuckservativer ist.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.979

    Standard AW: Heute SPD, morgen Erdogans AKP

    Zitat Zitat von Testosteronum Beitrag anzeigen
    Ich pöbel nicht rum, aber ich mag ihn trotzdem nicht leiden, weil er ein Feminist und Cuckservativer ist.
    Seit wann dürfen eigentlich 12jährige hier schreiben?
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Arndt
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    2.315

    Standard AW: Heute SPD, morgen Erdogans AKP

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Seit wann dürfen eigentlich 12jährige hier schreiben?
    Es gibt eben Leute, die behaupten, sie seien 15 und sind 35. Warum soll es nicht auch welche geben, die behaupten erwachsen zu sein und sind 12?
    ​Wenn das Licht der Vergangenheit nicht mehr unsere Zukunft erhellt, irrt der menschliche Geist in Finsternis. Alexis de Tocqueville

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Heute, und was ist das Morgen?
    Von pom, pom...pom, pom im Forum Europa
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 09:04
  2. ZDF Morgenmagazin heute morgen: Wahn unhaltbar
    Von Sloth im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 11:40
  3. Alexius II. ist heute morgen verstorben
    Von Maximilian im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 14:23
  4. Heute Morgen 2 Sekunden Strom weg!
    Von lupus_maximus im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 08:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben