+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Arte Doku am 12.12.2017,über die Betrugs und Mord Maschine der EZB, Mario Draghi

  1. #11
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.616

    Standard AW: Arte Doku am 12.12.2017,über die Betrugs und Mord Maschine der EZB, Mario Draghi

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Es lässt sich nicht bestreiten, dass unzählige Aspekte der Finanzkrise und insbesondere die Bewältigung der Folgen durch die Bundesregierung berechtigt zu kritisieren sind. Allerdings helfen Artikel wie diese nicht, sondern verbreiten Falschinformationen und lenken oftmals von den zentralen Aspekten ab. Daher sind derartige Pamphlete kontraproduktiv, was selbstredend nicht an dich gerichtet ist, sondern an den Autor von "hintergrund.de".

    Zunächst einmal sind Goldman Sachs, Barclays und die Deutsche Bank nicht die wesentlichen Verursacher der Finanzkrise gewesen, sondern Teil einer Gruppe von wenigen Instituten, die keine direkte Staatshilfe gebraucht haben. Goldman Sachs und die Deutsche Bank hatten ihr Kreditrisiko in strukturierten Produkten zu großen Teilen in Kreditderivaten abgesichert. Freshfields ist übrigens eine britische Wirtschaftskanzlei. Ferner stellt sich die Frage, wer denn stattdessen die rechtliche Expertise in diesen teils höchst komplexen Fragen bereitstellen soll. Wald-und-Wiesen-Anwälte mit BRD Staatsexamen oder die gleichsam nutzlosen Volljuristen im Justizministerium?

    Freshfields ist mir als Wirtschaftskanzlei bekannt, die erstklassige Arbeit leistet und in wichtigen Fragen erste Wahl sein sollte. Das gleiche gilt für KPMG, Goldman Sachs, Morgan Stanley und einige andere Unternehmen, die hier durch den Kakao gezogen werden.

    Wer hat denn 2008,2009 beschlossen, die Landesbanken, die bereits vor 30 Jahren hätten liquidiert werden müssen, und die Commerzbank zu retten? Goldman Sachs oder Merkel und ihre widerliche Gefolgschaft? Die Landesbanken wurden jahrzehntelang von Polit-Marionetten sabotiert und trotz chronischer Verluste weiterfinanziert.

    Die Commerzbank war systemrelevant und musste tatsächlich aufgefangen werden.


    .
    Die Commerzbank wurde gezwungen, die vollkommen bankrotte Dresdner Bank zukaufen, dessen Haupt Aktionär die Allianz war.

    Fakten sind das die Rating Firmen, Josef Ackermann, Goldman & Sachs die Landesbanken zu Finanz Abenteuer überredeten, weil man ansonsten keine AAA erhält. Man wollte auch die Privatsierung der Sparkassen und Volksbanken erpressen.

    Dann kamen korrupte Politiker überall dazu, die man einkaufte, schmierte. siehe auch Bayer. Landesbank, mit der Stoiber Banken, welche Milliarden in Singapur verpulverten, Kriminellen mit gefälschten Pässen 2 Milliarden € gab, für die Sicherheit der gefälschten US Staatsanleihen. Oder der Kauf der Hype Alpe Adria in 20072008, wo jeder wusste, das das eine Betrugsbank von Kriminellen ist. Haupt Haftbar die Ö. Raiffeisenbank, 70 % haftbar mit einem Spinner, ohne Banken Ausbildung als Vorstand. identisch bei Landesbanken, wo dubiose Leute plötzlich CoE wurde. siehe Steinbrück, Debelius, Jörg Assmussen (SPD) und andere dumme Hofschranzen, die vollkommen korrupt waren

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.352

    Standard AW: Arte Doku am 12.12.2017,über die Betrugs und Mord Maschine der EZB, Mario Draghi

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Fakten sind das die Rating Firmen, Josef Ackermann, Goldman & Sachs die Landesbanken zu Finanz Abenteuer überredeten, weil man ansonsten keine AAA erhält. Man wollte auch die Privatsierung der Sparkassen und Volksbanken erpressen.
    Unsinn. Zahlreiche Institute haben sich aufgrund der Risiken nicht in das Geschäft mit diesen strukturierten Produkten begeben. Andere wiederum haben sich in Kreditderivaten abgesichert. Die Landesbanken hätten die Aufgabe gehabt, entweder hinreichend kompetent die inhärenten Risiken dieser Produkte zu beurteilen oder diesem Markt insgesamt fernzubleiben. Auf Empfehlung von Goldman Sachs Vertriebsmitarbeitern diesen wahllos Produkte abzukaufen, zeugt von unvorstellbarer Naivität und Dummheit.
    危機

  3. #13
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.616

    Standard AW: Arte Doku am 12.12.2017,über die Betrugs und Mord Maschine der EZB, Mario Draghi

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Unsinn. Zahlreiche Institute haben sich aufgrund der Risiken nicht in das Geschäft mit diesen strukturierten Produkten begeben. Andere wiederum haben sich in Kreditderivaten abgesichert. Die Landesbanken hätten die Aufgabe gehabt, entweder hinreichend kompetent die inhärenten Risiken dieser Produkte zu beurteilen oder diesem Markt insgesamt fernzubleiben. Auf Empfehlung von Goldman Sachs Vertriebsmitarbeitern diesen wahllos Produkte abzukaufen, zeugt von unvorstellbarer Naivität und Dummheit.
    die frühere Ministerpräsidentin Heide Simoni, hat genau gesagt, was ich geschrieben habe. Nur Kompetenz war nicht da. Ich bin gelernter Banker, und Idioten wurden Vorstandsvorsitzende wie Nonnenmacher usw.. Gangster und Idioten überall, welche jedem Schwindel aufsassen

  4. #14
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.291

    Standard AW: Arte Doku am 12.12.2017,über die Betrugs und Mord Maschine der EZB, Mario Draghi

    Was haltet ihr hiervon? Panikmache oder ernstnehmen?

    Währungs-Kollaps. Wirtschafts-Crash. Chaos in den Straßen.

    Wir stehen vor dem Zusammenbruch des weltweiten Finanz- und Wirtschafts-Systems.

    Sie, Ihre Angehörigen und Ihr Besitz sind in höchster Gefahr. Aber:....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.352

    Standard AW: Arte Doku am 12.12.2017,über die Betrugs und Mord Maschine der EZB, Mario Draghi

    Diese Diskussionsrunde bringt das Problem des europäischen Finanzsystems auf den Punkt:
    危機

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.352

    Standard AW: Arte Doku am 12.12.2017,über die Betrugs und Mord Maschine der EZB, Mario Draghi

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr hiervon? Panikmache oder ernstnehmen?
    Erscheint unseriös.
    危機

  7. #17
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.184

    Standard AW: Arte Doku am 12.12.2017,über die Betrugs und Mord Maschine der EZB, Mario Draghi

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Es lässt sich nicht bestreiten, dass unzählige Aspekte der Finanzkrise und insbesondere die Bewältigung der Folgen durch die Bundesregierung berechtigt zu kritisieren sind. Allerdings helfen Artikel wie diese nicht, sondern verbreiten Falschinformationen und lenken oftmals von den zentralen Aspekten ab.
    Was in weiten Teilen beabsichtigt sein dürfte. Wüsste die Bevölkerung, was da tatsächlich lief, hätte es sogar im braven Deutschland eine Revolution gegeben.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  8. #18
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.184

    Standard AW: Arte Doku am 12.12.2017,über die Betrugs und Mord Maschine der EZB, Mario Draghi

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Alles Ganoven, bis ganz noch Oben
    To big to jail.

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    und Angela Merkel versprach doch in 2008 Ordnung zumachen, was nicht geschah. Es wurde noch schlimmer.
    das Merkel hat im Gegenteil tatkräftig mitgeholfen, unterstützt von Steinbrück und Asmussen.

    Das "Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz" muß man sich auf der Zunge zergehen lassen.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  9. #19
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.184

    Standard AW: Arte Doku am 12.12.2017,über die Betrugs und Mord Maschine der EZB, Mario Draghi

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Erscheint unseriös.
    Der Bericht ist mit hoher Wahrscheinlichkeit unseriös, die Prophezeiung dürfte trotzdem zutreffen.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.352

    Standard AW: Arte Doku am 12.12.2017,über die Betrugs und Mord Maschine der EZB, Mario Draghi

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Was in weiten Teilen beabsichtigt sein dürfte. Wüsste die Bevölkerung, was da tatsächlich lief, hätte es sogar im braven Deutschland eine Revolution gegeben.
    Richtig.

    Andererseits hat bereits Henry Ford richtig festgestellt:
    It is well enough that people of the nation do not understand our banking and monetary system, for if they did, I believe there would be a revolution before tomorrow morning.
    危機

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 20:30
  2. Mario Draghi am griechischen Euro-Zone-Einstiegs- Betrug 1998 beteiligt
    Von Esreicht! im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 12:00
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 20:26
  4. Mario Draghi eine Fehlbesetzung?
    Von Libero im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 12:12
  5. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 20:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 19

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben